Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 AQs NFD gegen Midstack / Planänderung

Alt
Standard
NL50 AQs NFD gegen Midstack / Planänderung - 15-06-2009, 21:10
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
saw flop

BB ($51.75)
UTG ($29.70)
UTG+1 ($50)
MP1 ($50)
Hero (MP2) ($52.25)
MP3 ($61.75)
CO ($50.95)
Button ($50)
SB ($52.15)

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG calls $0.50, 2 folds, Hero bets $2.50, 5 folds, UTG calls $2

Flop: ($5.75) , , (2 players)
UTG bets $3.50, Hero raises to $13.50, UTG calls $10

Turn: ($32.75) (2 players)
UTG checks,

Hero?

Villain war unknown. Er lief 5 Hände über 40/0 und hat BB&SB in LP gepostet.

Auf dem Flop wollte ich um Stacks spielen und erhoffte mir das Villain shovt. Er callt aber nur und auf dem Turn kam der zweite J. Damit gab ich mir nur noch 16% für den NFD. Ist es in Ordnung hier den Plan für die Hand zu ändern und behind zu checken um unimproved auf dem River zu folden?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
15-06-2009, 21:25
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ja. Ich denke, dass hier ne 2. Barrel nahezu keine FE hat.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
16-06-2009, 11:44
(#3)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
cb hit out wegen zu geringer FE
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 JJ OOP gegen Midstack Narloxon Poker Handanalysen 4 12-06-2009 18:05
NL50 QQ OOP gegen Nit Narloxon Poker Handanalysen 12 08-06-2009 21:26
NL50 FR Set gegen Set? bhurak147 Poker Handanalysen 7 20-11-2008 21:36
100/200: A8s mit Ladehemmungen , JJ mit Pushingaction vs. Midstack... jw050 Poker Handanalysen 2 13-04-2008 19:53
NL25 TT overpair gegen midstack sb222 Poker Handanalysen 9 04-12-2007 16:12