Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Pokerstars senkt Garantierte Preispools

Alt
Standard
Pokerstars senkt Garantierte Preispools - 16-06-2009, 00:01
(#1)
Benutzerbild von Kiwi87
Since: Apr 2009
Posts: 42
Pokerstars senkt Garantierte Preispools

Mir ist aufgefallen das Stars in letzter Zeit einige der Preispools bei den Turnieren gesenkt hat.

z.B.

$2.20 NL Holdem turbo ( $8.000 garantiert) früher $10.000
$5.50 NL Holdem turbo ( $12.000 garantiert) früher $15.000
$109 NL Holdem ( $40.000 garantiert) früher $ 50.000

was meint ihr dazu ist es teil der Wirtschaftskrise und die Preispools werden nicht mehr erreich und dadurch entstand zu oft ein overlay, oder ist es so das im Sommer weniger gespielt wird. Ich habe im Dezember zu Stars gewechselt deshalb würde mich das mal interessieren. Wenn es im Sommer so ist das die Leute lieber im Biergarten sitzen müssten die Pools ja zum Winter wieder angehoben werden. Oder gibt es eine andere Lösung

Gruß Budd
 
Alt
Talking
16-06-2009, 00:22
(#2)
Benutzerbild von manndl
Since: Aug 2007
Posts: 1.682
naja sommer ist nirgends viel los
im moment sind viele der mass grinder in vegas und wenn es schön ist sitzen halt viele lieber im biergarten als vor dem bildschirm zu hocken
was auch nicht hilft ist das http://www.heise.de/newsticker/meldung/140192
 
Alt
Standard
16-06-2009, 00:43
(#3)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Jup so siehts aus zb bei dem 2,75$ wurde der Pool von 10K auf 7,5K runter gemacht(denk das Turnier hast wohl gemeint,oder?),hast vielleicht auch bemerkt das eben bei diesem Turnier bis vor ca 2-3 Wochen jedesmal 6,5.7,5K Leute mitgezockt haben und mom sinds immer nur noch so um die 4-max. 5K Leute.

Ich denke auch das es daran liegt!


Aber um es sicher heraus zu finden würde ich halt dem Support ne Email schreiben.
 
Alt
Standard
16-06-2009, 01:31
(#4)
Benutzerbild von Kiwi87
Since: Apr 2009
Posts: 42
vielleicht ist da ja auch eine Marktlücke

Biergarten öffnen mit Wirless Lan so kann man Bier trinken und gleichzeitig griden. Man muss dann nur aufpassen das man nicht zuviel trinkt da es sich dann wohl nicht mehr lohnt
 
Alt
Standard
16-06-2009, 07:39
(#5)
Benutzerbild von Poopzkid86
Since: Jun 2008
Posts: 419
ChromeStar
Zitat:
Zitat von Kiwi87 Beitrag anzeigen
vielleicht ist da ja auch eine Marktlücke

Biergarten öffnen mit Wirless Lan so kann man Bier trinken und gleichzeitig griden. Man muss dann nur aufpassen das man nicht zuviel trinkt da es sich dann wohl nicht mehr lohnt

Während der LAPT saß bei uns fast jeder Pokerspieler während des Frühstücks mit Notebook da und war am Grinden, am Pool und waren am Grinden...
diese leute sitzen shcon im Biergarten und sind am grinden....

Wenns wirklich an vegas liegen würde ist die frage ob PS sich dann nicht für die Promotion ins eigene fleisch schneidet wenn sie versucht super viele Spieler nach Vegas zu schicken...
 
Alt
Standard
16-06-2009, 10:14
(#6)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Ich *move* mal zu Pokerstars >> Allgemein, da ist der Thread denke ich ein bischen besser aufgehoben.

Ich denke ds es nicht viel mit der Wirtschaftskrise zusammenhängt. Viele Pokerspieler sind zurzeit in Vegas und da würde ich andere Sachen machen als Online zu Pokern. Außerdem ist im Sommer immer ein bischen weniger los, da viele lieber das Wetter genießen.


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 
Alt
Standard
16-06-2009, 10:28
(#7)
Benutzerbild von Adaletos
Since: Sep 2007
Posts: 311
Ja, auch mein Lieblingsturnier 4,40 FLH wurde von 2K auf 1K gesenkt. Da wurden die Teilnehmerzahlen zur ausgeschriebenen Summe auch nicht mehr erreicht. Hoffe, dass es wirklich am "Sommerloch" liegt und in absehbarer Zeit das Ganze wieder angehoben wird.

Weiß jemand zufällig ob das schon immer so war oder die Teilnehmer erstmals rückläufig sind diesen (Vor-)Sommer??!!
 
Alt
Standard
16-06-2009, 16:44
(#8)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
Anscheinend betriffts alle. Das 11 R wurde auf 60 k von 70 k gesenkt und auch die Highroller blieben nicht verschont. Das Supertuesday wurde ja mit viel tamtam zum 400k hochgehievt, dann erst Mal still auf 350k gesenkt und nun hats überhaupt keinen garantierten Preispool mehr!
Aber im Prinzip ists ja egal, der garantierte Preispool wird ja immer nur so lange aufrecht erhalten so lange er in 99 % der Fälle übertroffen wird. Somit hat man eh nie was davon.

Nur komisch dass es nicht überall genauso lautstark verkündet wird wie die Anhebung damals



Vielleicht ists auch nicht nur die Wirtschaftskrise sondern einfach der generelle Abschwung von Onlinepoker. Jeder Boom hat mal ein Ende.
 
Alt
Standard
16-06-2009, 16:56
(#9)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
der pokerboom ist noch lange nicht zu ende.
ich denke auch das es vielmehr am wetter liegt.
die leute verbringen eben viel zeit draußen.

im winter war stars auch richtig extrem voll und das wird im kommenden winter auch wieder so sein.
 
Alt
Standard
16-06-2009, 17:18
(#10)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119
onlinepoker ist nun auch eine "saisonale" sache.
viele sitzen im herbst/winter/frühjahr lieber drinne. das wetter ist nicht so gut und es ist früh dunkel.
im sommer kann man halt mehr machen in seiner freizeit.
sind ja nicht nur pc-nerds, die die sonne scheuen am pokern.

außerdem ist im sommer die haupturlaubszeit, die bei einigen schon im juni beginnt.