Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Verbindungsprobleme seit einigen Tagen

Alt
Standard
Verbindungsprobleme seit einigen Tagen - 17-06-2009, 16:12
(#1)
Benutzerbild von PratTheThai
Since: Aug 2008
Posts: 26
Moin zusammen,

ich nutze 1und1-Resell-DSL und habe seit ca. 3 Tagen Probleme bei der Verbindung zu Stars, vorher liefs seit Monaten problemlos. Hardware-/Softwareänderungen meinerseits gab es keine.

Zur Analyse habe ich zuerst das "Network Status" Tool von Stars benutzt und damit festgestellt, dass ca. 10% alle Datenpakete zu Stars verlorengehen, die anderen Sites im Tool hatten 0% loss.
Daraufhin habe ich mit "pingplotter" ein wenig genauer untersucht und festgestellt, dass es an genau 4 Punkten hängt:

1) IP 195.22.209.202 rsl-sh-p.customer-side-rationalservice-1-lon13.lon.seabone.net (5% Packet Loss)

2) IP 77.87.177.238 (8% Packet Loss)
3) IP 77.87.179.53 (6% Packet Loss)
4) IP 77.87.179.116 (5% Packet Loss)

Die letzten 3 IP gehören direkt zu den Servern von Pokerstars, bei der ersten lässt der DNS-Name es auch vermuten.
Die Packet losses führen dazu, dass teilweise 60 Sekunden lang nichts passiert und ich mich auf einmal als "sitting out" an 15 tischen wieder finde. Das ganze ist unregelmäßig, mal geht es 30 Minuten am Stück gut, dann geht 5 Minuten lang nichts mehr. Das Phänomen tritt morgens, nachmittags und abends auf.

Der Support antwortete mir auf meine erste Frage mit einer Standard-Mail (ich möge meinen Router neustarten, Firewall aus und so Zeugs).
Auf eine weitere Rückfrage kam dann keine Antwort mehr.

Hat jemand anderes (1und1-Kunde oder nicht) seit 3 Tagen ähnliche Probleme und/oder weiß Rat?

Gruß,
Prat
 
Alt
Standard
17-06-2009, 16:17
(#2)
Benutzerbild von CarlosMuch
Since: Aug 2007
Posts: 972
Bin auch 1&1 Kunde, aber daran liegts wohl nicht.
Wenn ich den Networkcheck von Stars mache, erreiche ich bei allen Servern 100 %! Zudem laufen alle andern Anbieter und auch das INET reibungslos.

Trotzdem ist die Reaktion der Stars SW einfach langsam. Ich drück nen Button, 20 sek später erscheint erst die Reaktion. Da ist irgendwas bei denen faul.
 
Alt
Standard
17-06-2009, 16:44
(#3)
Benutzerbild von PratTheThai
Since: Aug 2008
Posts: 26
Zitat:
Zitat von CarlosMuch Beitrag anzeigen
Trotzdem ist die Reaktion der Stars SW einfach langsam. Ich drück nen Button, 20 sek später erscheint erst die Reaktion. Da ist irgendwas bei denen faul.
Ja, das ist das, was ich meine. Wenn man 1-2 Tische spielt, fällt es nicht so auf, aber bei vielen Tischen ist man ruck-zuck auf time out.
Aber ich bin beruhigt, dass es nicht an 1und1 liegt. Wenn das Problem bei Stars zu suchen ist, besteht ja Hoffnung, dass es behoben wird.
 
Alt
Standard
17-06-2009, 16:50
(#4)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Mal so nebenbei zur Zuverlässigkeit der Network-Status-Anzeige: Sowie ich (Unitymedia Kabel-Inet 20MBit) dieses Fenster erstmals öffne, beginnen alle Werte außer dem ersten nach etwa 3-5sec nach und nach rapide abzufallen, bis nach ca 10-12sec überall "0%" steht... Verbindung bleibt dabei astrein.

Wenn hier zwei 1&1-Kunden als einzige Spieler atm Probleme haben, wie kann man dann 1&1 als Fehlerquelle ausschließen?



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
17-06-2009, 17:01
(#5)
Benutzerbild von PratTheThai
Since: Aug 2008
Posts: 26
Dem Network Status Tool traue ich ja auch nicht so wirklich, daher nutzte ich ja auch noch ein anderes Tool.
An 1und1 scheint es nicht zu liegen, da die Daten durch die "1und1"-Strecke problemlos durchlaufen und erst ab dem Server mit "rationalservices" im Namen hängen.
 
Alt
Standard
17-06-2009, 19:06
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Ich bin bei der T-Com und habe ähnliches Problem!

Bei mir siehts so aus das es mich nur auf Sit Out knallt in denn ersten Sekunden bis die Timebank anfängt abzulaufen bzw wenn ichs schaffe bei der Timebank die extra Zeit zu beantragen dann kommt auch nie ein Sit Out,ist ganz komisch,habe das Problem jetzt seit ca 7 Monaten.

Wenn du denn Support nochmal anschreibst schaut sich ein Ingenieur oder halt so n Software Fuzi deine Log Dateien an und wird dir wie auch bei mir sagen das du Verbindungprobleme hast,lol echt da wäre ich nicht drauf gekommen..... und dann bekommst eine Jenseits lange Email von bestimmt 20 Seiten die du alleine durcharbeiten darfst.......

Komische ist es tritt nur bei Stars auf, habe jetzt bei bestimmt 5 anderen Anbietern gezockt nirgendwo hab ich das Problem nur bei Stars.......ist dann immer "lustig" wenn du zb. bei ner CG Session am Turn 2 Allins mit dem Nut-FullHouse callen willst un auf einmal auf Sit Out bist

Bei mir wird es umso mehr Tische ich auf habe immer schlimmer,aber auch nicht immer kann sein ich hab 2 Stunden lang garnichts und dann gehts voll ab........

Ich hab PC mäßig nich so viel Plan und werde deswegen jetzt mal meinen PC abgeben vielleicht kriegen die das ja gebongt,hab ja ne Versicherung abgeschlossen dann is der Spaß für Lau

Edit sagt ich habe es auch schon mit der Software TableNinja versucht aber bringt auh nix............

Geändert von Mike$100481$ (17-06-2009 um 19:10 Uhr).
 
Alt
Standard
17-06-2009, 20:12
(#7)
Benutzerbild von aufbruch61
Since: Mar 2008
Posts: 131
Ich bin auch Telekomkunde und nachdem ich mit derselben
Konfiguration jahrelang keinerlei Verbindungsprobleme
hatte, habe ich in den letzten Monaten phasenweise immer
mal wieder Aussetzer.
Beim Spiel an 1 Tisch wird die Vebindung meistens wieder
hergestellt bevor die Hand gefolded wird.
Da ich bei 3 Pokerräumen spiele und die Verbindungsprobleme
meistens bei Stars auftreten ist meine Vermutung das der
starke Anstieg der Spielerzahl bei Stars deren Infrastruktur
etwas überfordert.
Möglich wäre aber auch noch das die Zunahme von DSL-Anschlüssen
in meiner Gegend die Leitungskapazität der Telekom überfordert,
da zeitweilig mal (jetzt schon lange nicht mehr) am Router
angezeigt wurde das kein DSL anliegt.
Vielleicht ist mein DSL-Modem/Router ja auch einfach altersschwach.
Naja für mich jedenfalls sehr lästig und für Multitabler
bestimmt ruinös.
 
Alt
Standard
18-06-2009, 06:31
(#8)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Zitat:
Zitat von aufbruch61 Beitrag anzeigen
Naja für mich jedenfalls sehr lästig und für Multitabler
bestimmt ruinös.
Jo ist es auch aber vom allerfeinsten!

Ich haeb denn großen Router also an dem kanns nicht liegen und das die Leitungen der T-Com was dammit zu tun haben bezweifle ich....

Mein PC ists auch nicht denn hab ich vor 1,5Jahren gekauft,und das Problem tritt immer nur bei Stars auf


So mein FT geht weida.......
 
Alt
Standard
18-06-2009, 09:50
(#9)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Ich habe nun auch Probleme mit Stars, es liegt nicht an T-Com oder am Router, sondern an Stars.
 
Alt
Standard
18-06-2009, 10:02
(#10)
Benutzerbild von hohertamrat
Since: Dec 2007
Posts: 251
BronzeStar
kowefive, du gehörst wohl wieder zu den Leuten, die glauben es wird eine direkte Verbindung zu den Pokerstars-Servern aufgebaut. Dummerweise erfolgt die Kommunikaion über ein wenig mehr Stationen, auf die Pokerstars keinen Einfluss hat.


Barbarus hic ergo sum, quia non
intellegor ulli.
(Ovid)