Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50... mit Standard SSS spielbar?

Alt
Standard
NL50... mit Standard SSS spielbar? - 19-06-2009, 12:38
(#1)
Benutzerbild von Bluebird209
Since: Nov 2007
Posts: 133
Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen ob mir jemand sagen kann, ob NL50 mit der Standard SSS noch zu spielen ist..? Ich spiele derzeit noch NL25 und habe mehr als genug BR für NL50, aber ich würde es halt ungern mit einem -EV probieren. Zu meinem Spiel habe ich aber noch die Slansky Pushes vom CO, BU und SB hinzugefügt... Reicht das aus um auf NL50 noch Gewinne einzufahren, oder sollte ich mich mit Advanced Content beschäftigen und wenn ja, welchem...?

Danke schon mal für die Hilfe!
 
Alt
Standard
19-06-2009, 14:09
(#2)
Benutzerbild von Drunkenp1mp
Since: Mar 2008
Posts: 1.066
BronzeStar
auf NL25 kennt (so gut wie jeder) nur seine eigene karten
auf NL50 wissen manche, dass man ab und zu mal klauen sollte aber nich wie man sich dagegen wehrt
auf NL100 wissen mehrere was steals sind und wie man sich dagegen zu verhalten hat

sprich wenn du ab und zu steals einfließen lässt sollte es noch hinhauen

btw was heißt mehr als genug für NL50 SSS? wie viel stacks?


gieb es irgendwelche geheimnisse oder tricks bei ps
oder sonst intressantes
 
Alt
Standard
19-06-2009, 19:45
(#3)
Benutzerbild von PratTheThai
Since: Aug 2008
Posts: 26
Hi,
NL50 spielt sich m.M.n. nicht bedeutend anders als NL25. Es ist oft ein wenig tighter, aber das muss ja nicht unbedingt ein Nachteil sein.
Du sagst, deine Roll ist groß genug, also: Spiel's doch einfach mal ein paar X-tausend Hände, dann siehst Du ja, ob Du auch dort profitabel agieren kannst.

"Versuch macht kluch"

In diesem Sinne,

Prat
 
Alt
Standard
21-06-2009, 08:50
(#4)
Benutzerbild von mahrgell
Since: May 2009
Posts: 62
Da ich aktuell sowohl NL50 und NL25 spiele kann ich die Ansicht hier nicht teilen, dass die Unterschiede gering wäre...
Während bei NL25 wohl der durchschnittliche AttempttoSteal bei 10-15% ist, wird in NL50 de facto keine Hand zum BB durchgefoldet. Ebenso ist die Blindverteidigung in NL50 bereits deutlich aggressiver als in NL25. Reraises sind je nach Gegnertyp keine Seltenheit. (es gibt auch weitehrin einige die alle Blinds wegfolden, wenn sie net AA haben, aber man kann nicht mehr blindlings wie in NL25 stealen sondern sollte sich definitiv der Blinds anschauen)

Was definitiv wichtig ist (und mir anfangs Probleme bereitete) ist aber, dass dir wirklich bewusst ist, dass die Geldmenge um die man spielt, sich verdoppelt. -100$ in ner h kann durchaus mal passieren (+100 auch, aber ich glaube kaum, dass damit jemand ein Problem hat ) Gerade wenn man längere Zeit ein festes Limit hat, erschlagen einen diese verdoppelten Zahlen dann schnell mal.

Achja: Strategietechnisch: Mit reiner SSS machst du zwar gegen (die häufiger werdenden) Regs keinerlei Gewinn, aber es laufen noch immer genug Donks rum, die immer wieder deine BR boosten wollen. (Ich wurde erste gestern von UTG-24 preflop ge4betet... mein KK freute sich.)
Wenn du noch Blindsteals und Resteals mit einbaust steigt deine Varianz deutlich an, aber auch hiermit kann man longrun noch etwas rausholen. Desweiteren ist der RB auf NL50 schon recht ordentlich (1.3 BB / 100 als Goldstar)

Geändert von mahrgell (21-06-2009 um 08:54 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Standard Raise 3 BB illmatic1402 Poker Handanalysen 21 31-03-2009 19:23
AKs Standard-Play jw050 Poker Handanalysen 1 19-09-2008 02:20
6-Max SSS ist spielbar! happyfister Poker Handanalysen 25 19-08-2008 00:00
FR 1/2 ATs BB Standard ? 22basho22 Poker Handanalysen 2 11-08-2008 02:59
Standard-Tischgröße ändern Hrvatska89 IntelliPoker Support 6 09-03-2008 13:15