Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 FR TPTK Turnplay

Alt
Standard
NL 10 FR TPTK Turnplay - 20-06-2009, 14:58
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

XII (UTG) ($10.75)
UTG+1 ($6.40) 68/0 [25 Hände]
MP1 ($1.85)
MP2 ($10.65)
MP3 ($13.45)
CO ($1.95)
Button ($11.10) 63/0 [20 Hände]
SB ($10.95)
BB ($10.40)

Preflop: XII is UTG with ,
XII bets $0.40, UTG+1 calls $0.40, 4 folds, Button calls $0.40, SB calls $0.35, 1 fold

Flop: ($1.70) , , (4 players)
SB checks, XII checks, UTG+1 bets $0.50, Button calls $0.50, 1 fold, XII calls $0.50

Turn: ($3.20) (3 players)

Flop will ich eigentlich c-f spielen, bekomme aber >5:1 und sehe gute IO gegen die beiden Fishe, deshalb drawe ich auf TPTK.
Am Turn treffe ich jetzt - wie sieht euer Play aus? C-RAI oder Bet-Out?

~xii


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
20-06-2009, 15:55
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich leade hier von vorn, weil der K ne scared card sein kann und die Draws sich hier ev. ne freecard nehmen. Außerdem taucht ein zusätzlicher FD auf. Die Fishe zahlen auch mit irgenwelchem Crap.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
20-06-2009, 16:22
(#3)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Da beide gegner fische zu sein scheinen, würde ich hier von vorne anspielen, so ca 1,20 vielleicht auch aufgrund des flushdraws ein wenig mehr. Bei nem raise würde ich trotzdem noch callen und den river c/c spielen. Bei nem call der oder eines gegners würde ich den river aufjedenfall nochmal anspielen, bei nem Kreuz vielleicht auch nur c/c. Ich denke sie werden dich mit sehr vielen schlechteren Händen hier auszahlen und wenn du hier passiv spielst lässt du auf dauer zu viel value liegen.
 
Alt
Standard
20-06-2009, 17:10
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Bei nem Kreuz is c/c denkbar schlecht. b/f bringt es da schon eher.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
21-06-2009, 12:20
(#5)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Ich entscheide mich fürs Checkraise, weil ich
-das Board als relativ trocken finde und eigentlich wenig Angst habe vor Draws
-evtl. vieles vertreibe wenn ich den K repräsentiere
-mir relativ sicher bin, dass einer der beiden nochmal anspielen wird, entweder UTG+1 als second Barrell oder BU als Float (was Fische gern machen imo)

Trotzdem scheinen mir eure Argumente ziemlich einleuchtend und logisch..

In dem Spot hat's aber geklappt:

XII checks, UTG+1 checks, Button bets $3, XII raises to $9.85 (All-In), 1 fold, Button calls $6.85

River: ($22.90) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $22.90 | Rake: $1.10
Main pot: $22.90 between XII and Button, won by XII

Results:
Button mucked , (one pair, tens).
XII had , (one pair, Kings).
Outcome: XII won $21.80


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
turnplay btownstar Poker Handanalysen 5 25-07-2008 04:24
NL10 - FR - AKo - TPTK - Turnplay k0sii Poker Handanalysen 8 06-03-2008 11:31
NL25 SH AA OOP turnplay Timberinho Poker Handanalysen 6 29-02-2008 12:33
NL 5 SH AA-TurnPlay Marco296 Poker Handanalysen 6 25-02-2008 12:51
5/10 Turnplay madze84web Poker Handanalysen 2 22-02-2008 13:31