Alt
Standard
Bankroll - 21-06-2009, 19:04
(#1)
Benutzerbild von sumohasi
Since: Jun 2009
Posts: 76
BronzeStar
Hallo,

habe wieder einmal eine Frage unzwar habe ich bald 500 $ auf meinem PS Account und möchte wissen was für CG, SnG und Turnier Limits ihr für mich festlegen würdet.

Habe mich bis jetzt noch auf nichts besonderes spezialisiert, nehme regelmäßig an den Trainingseinheiten aller Art teil, am meisten Erfahrung habe ich allerdings im Turnier(MTT).

Große Gewinnrate kann ich allerdings nur im Bereich SnG vorweisen

Freu mich schon auf eure Tipps (bin zwar jetzt erstmal entmutigt durch das bust out im Raab Turnier aber habe bald einen längeren Urlaub in dem ich nicht nur rum sitzen und faullenzen möchte

mfg sumo

Geändert von sumohasi (02-07-2009 um 19:41 Uhr).
 
Alt
Standard
21-06-2009, 20:10
(#2)
Gelöschter Benutzer
*Move* -> STT & MTT Turniere
 
Alt
Wink
lol - 21-06-2009, 20:11
(#3)
Benutzerbild von MaeTrekoP
Since: Jun 2009
Posts: 1
BronzeStar
heyy,

ich habe fast so viel wie der sumo.
Würd mich auch intressieren was ihr so vorschlagen würdet.

 
Alt
Standard
21-06-2009, 22:18
(#4)
Benutzerbild von sumohasi
Since: Jun 2009
Posts: 76
BronzeStar
mh... will mir keiner tipps geben
 
Alt
Standard
21-06-2009, 22:30
(#5)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Click









Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
21-06-2009, 23:18
(#6)
Benutzerbild von Dahl Lambert
Since: Jul 2008
Posts: 88
Spielst du Turbos oder normale Turniere? Für Turbos solltest du nämlich so n paar mehr Buyins bereithalten...

Ansonsten würd ich damit sehr konservativ erst mal nur die 6,50er spielen. Wenns gut läuft, kannst du durchaus auch nen Shot auf die 11er einbauen. Regulär aufsteigen würd ich wohl erst ab ungefähr 70 Buyins - ja, ich bin ne BR-Nit...

Große MTTs kannst dann die 4,40er spielen. Viel mehr gibt das BRM da nicht her...

Fürs CG bleibt dir auch nur NL10 (als Bigstack), für NL25 solltest du durchaus so um die 750 Dollar haben.


Da du aber sagst, du spielst alles so ein bisschen, würd ich lieber ein zu niedriges Limit wählen als ein zu hohes. Nicht, dass es dir am Ende passiert, dass du das Limit noch nicht schlägst. Das merkst du dann leider erst, wenn du nen Großteil der BR verballert hast...
 
Alt
Standard
22-06-2009, 16:33
(#7)
Benutzerbild von sumohasi
Since: Jun 2009
Posts: 76
BronzeStar
Ich hatte mir hier sowas überlegt und wollte fragen ob das für meine 500 $ BR "OK" wäre.

SnG 3,40 turbo - 18 Spieler
11,- 30 Grand
und 10/25 CG

MfG
 
Alt
Standard
22-06-2009, 16:47
(#8)
Benutzerbild von Todde1972
Since: Nov 2007
Posts: 3.119






















































:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::: ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::






Get on your bike

Geändert von Todde1972 (28-11-2009 um 21:10 Uhr).
 
Alt
Standard
22-06-2009, 21:47
(#9)
Benutzerbild von kkarpfen
Since: Sep 2007
Posts: 45
Also ich spiel momentan Turbo-SNGs mit nem Bankrollmanagment von 50 BuyIns. Habe momentan auch ~$500 auf Stars und spiele dementsprechend die 6,50er Turbos. Man muß dann halt auch bereit sein, im Zweifelsfall wieder ein Limit abzusteigen, was vielen Leuten Probleme bereitet. Für höhere SNGs würde ich dann aber auf jeden Fall ein konservativeres BRM wählen.

NL25 und 11er MTTs haben dir meine Vorredner ja schon abgeraten, kann mich da nur anschließen, 20 Stacks sind im No Limit schneller weg als du schauen kannst...und MTTs sind sehr swingy.
 
Alt
Standard
01-07-2009, 01:31
(#10)
Benutzerbild von Don Harry 36
Since: Oct 2008
Posts: 171
du solltest bei einem ordentlichen bankroll management nicht mehr als 2% von deiner BR in ein sitngo oder anderes turnier investieren. aber das steht alles im ausbildungscenter
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bankroll? Bühnsn Poker Talk & Community 6 28-02-2009 09:58
Bankroll Choco86 IntelliPoker Support 11 28-01-2009 20:45
bankroll dennis170781 Poker Talk & Community 1 20-01-2008 15:33