Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Welche Poker - Kofferset´s sind die Besten?

Alt
Question
Welche Poker - Kofferset´s sind die Besten? - 10-12-2007, 12:25
(#1)
Benutzerbild von The EL Paso
Since: Oct 2007
Posts: 124
Da es eine Unmenge an Angeboten für Poker - Kofferset´s gibt und auch zu jeder Preisklasse, wuerde mich interessieren, was Ihr mir empfehlen koenntet.

Mir waere ein Pokerset mit Alukoffer am liebsten. Außerdem sollte es natuerlich mit Plastik - Spielkarten und Chips, mit aufgedruckten Wert, bestückt sein!

Aüßerdem wollte ich nicht mehr als 60 Euro ausgeben! Der Pokerkoffer kommt in Zukunft, nur für Privatzwecke zum Einsatz.

Hoffe nun helft Ihr mir ein wenig und postet fleißig Eure Empfehlungen!
 
Alt
Standard
10-12-2007, 13:18
(#2)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Mit Werten auf den Chips musst Du Dir überlegen wieviele Spieler machen maximal mit. 500er reicht für einen Tisch, falls die Stückelung passt. Turnier zB 25 / 100 / 500 / 1.000 und ggf grösser. Cash Game (1) / 5 / 10 / 25 / 50 / 100 und ggf. grösser

Die Entscheidung für Wert ist sicherlich eine gute.

Auf die Plastikkarten im Koffer würde ich nicht bestehen. Da kauf Dir lieber einzeln die Karten dazu.

Ronin

P.S.: Ich habe mir im Gamblerstore.de das 2 Euro Probe Set mitschicken lassen. Ich finde wichtig das man den Wert direkt sieht. Versand von 7 Euro macht aber nur Sinn wenn Du auch zB ein paar Kartenspiele dazu bestellst. zB copag Grosser Index 4 Zeichen (4 Farben ist wieder Geschmackssache) zu 7 Euro das Kartenspiel. (Ich bekomme keine Provision, aber der Gamblerstore ist nun mal der Referenz Online Laden in Deutschland)

Das Paulson Probe Chip Set ist mit 7 Euro recht teuer, aber nun weiss ich das ich die nicht will.
 
Alt
Standard
10-12-2007, 13:25
(#3)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
irgendein Set vom Ebay mit Werten drauf.

Wenn du es nur ab und an mal für die private runde benutzt reicht das vollkommen aus. Da brauchste sicher keine Paulsons oder sonstigen Schnick Schnack.

Achte nur auf die Chipverteilung. Dass du von den kleinen Chips (1er und 5er) mehr hast als von den großen (500er).
 
Alt
Standard
10-12-2007, 13:31
(#4)
Benutzerbild von ahlert
Since: Nov 2007
Posts: 152
BronzeStar
Nevada Jacks...
 
Alt
Standard
10-12-2007, 14:01
(#5)
Benutzerbild von Cyberrunner
Since: Dec 2007
Posts: 393
Hier mal so meine Favoriten und dann noch das, was ich mir leisten kann:

1.) Paulson Top Hat & Cane mit shaped Inlay
2.) Nevada Jack mit neuem SunFly-Rohling (das sind die, wo man das Bedruckte nicht so verschwommen sieht)
3.) Vineyard Casino - sind glaub auch SunFly-Rohlinge
4.) Desert Sands - gleiche wie Nevada Jacks


Nun die, die ich mir leisten kann: 0815-Chips mit Metallkern oder, wenn man ein wenig mehr Geld hat und keine Sticker will, Nexgen Lucky Bees.


Welches allerdings die Besten sind, wird dir niemand sagen können, da es darauf ankommt, was Du damit machen willst und welche Chips Dir gefallen.
Das Beste ist bei GS mal Samplesets zu bestellen, dann hast die Chips mal in der Hand und kannst schonmal ne Auswahl treffen und sehen, wie die so verarbeitet sind.

Wenn Du das Geld aber nicht hast, mache nicht den Fehler und hole dir Samples von Paulson oder Nevada Jack.

Wenn man die einmal in der Hand hatte, will man eigentlich keine anderen mehr. Kosten halt aber auch ne ganze Menge. Der 500er Koffer Paulson knapp 700 Euro bei GS und die Nevada Jack 430 Euros.

Geändert von Cyberrunner (10-12-2007 um 14:07 Uhr).
 
Alt
Standard
11-12-2007, 23:02
(#6)
Benutzerbild von The EL Paso
Since: Oct 2007
Posts: 124
Erstmal Danke für Eure Hinweise!
Bei GS hab ich mich ja auch schon umgesehen, doch allein dort gibt es ja eine riesen Auswahl.
Deshalb dachte ich, vllt. hat jemand schon einen Koffer von GS und kann diesen empfehlen!
Aber wichtig, ich suche bis max. 60 Euro und keinen, wo schon die Chips 300Euro kosten!
Würdet Ihr eher 11,5g oder 13,5g Laserchips kaufen?
 
Alt
Standard
11-12-2007, 23:09
(#7)
Benutzerbild von _qic_
Since: Nov 2007
Posts: 87
BronzeStar
Naja Hauptsache die Chips haben einen Metallkern!
Wenn die nur aus Plastik bestehen fühlen die sich nicht "echt" an.
 
Alt
Standard
11-12-2007, 23:13
(#8)
Benutzerbild von Poppiolli
Since: Nov 2007
Posts: 5
Ich hab mir vor einiger Zeit auch mal einen Koffer bei Ebay bestellt, knapp 70€. Die Chips sind 13,5 g schwer, was meiner Meinung nach schon fast zu viel ist. 11,5g reichen schon aus. Außerdem machen 2g bei einem so großen Koffer gleich 2kg aus ;-)
 
Alt
Standard
11-12-2007, 23:27
(#9)
Benutzerbild von Cyberrunner
Since: Dec 2007
Posts: 393
Zitat:
Zitat von The EL Paso Beitrag anzeigen
Erstmal Danke für Eure Hinweise!
Bei GS hab ich mich ja auch schon umgesehen, doch allein dort gibt es ja eine riesen Auswahl.
Deshalb dachte ich, vllt. hat jemand schon einen Koffer von GS und kann diesen empfehlen!
Aber wichtig, ich suche bis max. 60 Euro und keinen, wo schon die Chips 300Euro kosten!
Würdet Ihr eher 11,5g oder 13,5g Laserchips kaufen?
Genau wegen deiner letzten Frage würde ich mir mal ein Sampleset bestellten, aber am Besten jemanden suchen, der dort eh gerade was bestellt wegen der Versandkosten.

Mit diesem Sampleset hast die Chips in natura vor dir liegen und kannst die anlangen und schauen, welche dir am ehesten zusagen.

Das Devilfish Tournament 500 Set gefällt mir schon ganz gut, aber die Stückelung ist wohl wirklich nur für Turniere gut geeignet.
 
Alt
Standard
29-12-2007, 01:38
(#10)
Benutzerbild von The EL Paso
Since: Oct 2007
Posts: 124
Welche Aufteilung der Chips sind am besten in einem Pokerkoffer?
Hab jetzt schon oft gefunden, dass von den kleinsten am meisten Chips da sein sollten.
Es waere gut, wenn Ihr mir eine gute Aufteilung posten koenntet.


Zahl x 5er Wertaufdruck

Zahl x 10er Wertaufdruck

Zahl x 25er Wertaufdruck

Zahl x 50er Wertaufdruck

Zahl x 100er Wertaufdruck

Zahl x 500er Wertaufdruck

Zahl x 1000er Wertaufdruck

Außerdem für wieviel Chips sollte ich mich entscheiden? (300, 500, 750 oder gar 1000)