Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

18er -1,75$ - 6 players left - 55 im BB

Alt
Standard
18er -1,75$ - 6 players left - 55 im BB - 22-06-2009, 18:07
(#1)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
Poker Stars $1.50+$0.25 No Limit Hold'em Tournament - t100/t200 Blinds + t25 - 6 players
The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

Hero (BB): t1540 M = 3.42
UTG: t8980 M = 19.96
MP: t3385 M = 7.52
CO: t2930 M = 6.51
BTN: t8525 M = 18.94
SB: t1640 M = 3.64

Pre Flop: (t450) Hero is BB with
2 folds, CO raises to t400, 2 folds, Hero raises to t1515 all in, CO calls t1115


push i.o.?
 
Alt
Standard
22-06-2009, 18:32
(#2)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Hm, find ich sehr readabhängig; vermutlich könnte man gegen gewisse Gegner direkt mucken (sehr selten imo). Der CO muss wohl pre mit der kompletten Range callen, dh zero FE und ein ziemlich sicherer Flip, von daher bietet sich eigentlich nur ein Stop'nGo an. Call pre, push any Flop wär meine Line.

Direkt pushen würde ich nur, wenn ich sicher wäre noch einige Hände zum folden zu bringen.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (22-06-2009 um 18:36 Uhr).
 
Alt
Standard
23-06-2009, 00:33
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
also ich würde eher direkt pushen.
Zum einen hat man gegen minraiser sehr oft noch fold equity, und zum anderen ist für ein Stop and go dein Stack einen Tick zu groß, so dass dein Gegner auch einige Hände folden müsste, wenn er was getroffen hat.
 
Alt
Standard
23-06-2009, 12:14
(#4)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Zitat:
Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
also ich würde eher direkt pushen.
Zum einen hat man gegen minraiser sehr oft noch fold equity, und zum anderen ist für ein Stop and go dein Stack einen Tick zu groß, so dass dein Gegner auch einige Hände folden müsste, wenn er was getroffen hat.
Wo ist das Problem??? Wenn der Gegner etwas trifft (das bei seiner Range ziemlich sicher besser ist, als ein 5er Pärchen) und trotzdem wegwirft, ist das doch eine tolle Sache.
 
Alt
Standard
23-06-2009, 12:35
(#5)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Natürlich ist das eine tolle Sache, aber ist es auch eine wahrscheinliche Sache?
Was ich damit meine: Damit ein Stop'n'go bei diesen Stacks einen höheren EV, als ein Push hat, muss der Gegner in weniger als 33% callen. Da aber eine unpaired Hand in genau diesen 33% der Fälle ein Paar am Flop trifft, muss der Gegner also auch "Treffer" folden.
Und gerade bei jemandem der 1.) ein $1,75-Turnier spielt und 2.) einen Minraise macht, habe ich da so meine Zweifel, dass der ein getroffenens Paar folden würde.
 
Alt
Standard
23-06-2009, 12:57
(#6)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
bei mir war auch vorm docs beitrag der erste gedanke, schnödes stop´n´go
ich denke schon, dass man einige bessere hände zum folden bringt,

z.B. 77 bei nem AJT board; AJ bei nem KKQ board (okay hier is man auf gleichstand, aber wenns ums überleben geht, ist mir ein fold lieber als ein coinflip!^^)
aber man sollte wirklich den raise des gegners hinterfragen,
minraise bei hohen blinds ist sehr oft eine hand, die man gerne spielt, aber die man bei reraise weghaut, speziell wenns jemand is der covered,
ich denke so wie hier die chipverteilung ist, hat sich der CO gedacht, okay testen wir mal die kleinen blinds an, bei nem button raise bin ich raus.

damit is natürlich noch nich klar, ob er gegen dein reraise allin wirklich foldet, andererseits geh ich von nem simple coinflip aus, das ist immer noch besser als ein fold und mit 1415 nach dem SB weiterspielen zu müssen.
 
Alt
Standard
23-06-2009, 20:20
(#7)
Benutzerbild von AreA cC
Since: Jun 2008
Posts: 1.292
ich dachte mir auch dass ich bei einem call seinerseits wohl mit einem flip rechnen muss, habe noch auf sowas wie A2-A4 gehofft. das minraise sah für mich aber schwach aus und ich habe gedacht noch FE zu haben.
andererseits war ich bei meinem stack auch bereit den flip einzugehen.

btw auflösung:
A9 > 55
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Step 2 / 4 Players left MF-Gambler Poker Handanalysen 6 12-06-2009 00:03
$ 5,50 STT 6 man left Kuddel84 Poker Handanalysen 2 30-05-2009 17:07
5,50 STT, 3 Players left MF-Gambler Poker Handanalysen 8 06-04-2009 18:25
$2,20 Sat zu SHG (6 Seats) - 13 left - KK im BB LadyKiller67 Poker Handanalysen 11 19-02-2008 11:55