Alt
Standard
Stats Check-up bitte - 23-06-2009, 15:46
(#1)
Benutzerbild von JayEs88
Since: Oct 2007
Posts: 190
BronzeStar
Hey Leute!

Seit Ende Mai spiele ich jetzt schon NL10 BSS.
Habe seither ~45k Hände gespielt.

Am Anfang lief es gut und ich habe die ersten 15k Hände gut Gewinn gemacht, die Varianz war nett zu mir .

Die nächsten 25k Hände kam es leider zu einer Stagnation.

Die letzten 5k Hände schließlich habe ich einiges eingebüßt und bin schließlich auch ins - gefallen.

seht selbst:


Dass das ganze nur die Varianz zu verantworten hat, ist, bzw. sollte mir eigentlich klar sein, dennoch beginnt man mit der Zeit an seinem Spiel zu zweifeln.

Deswegen wäre es nett, wenn ihr mal meine Stats begutachten würdet:


Vielleicht finde jemand ja ein riesen Leak, dass es zu stopfen gilt.

Ansonsten als schon mal Danke!


Grüße


ps. bei Bedarf weiterer Stats nur bescheid sagen!
 
Alt
Standard
24-06-2009, 01:06
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
find die Stats eigentlich OK.
Sogar recht gut für NL10

du gehst nur IMO zu oft zum SD und gewinnst dort zu selten.
Das kann aber auch die Varianz sein.
Zum Vergleich:
Ich hab über 140 K Hände nen WTSD von 21,63% und W$SD von 52,14%


Dein Graph und deine Stats lassen aber vermuten, dass du auch schonmal nen bluff riskierst oder?
w$@SD is mir zu Swingy bei dir.
Entweder evil SET Ups oder vielleicht überspielst du Hände wie TPair oder ein OVerpair zu oft?



Was sacht denn der All-Inn EV Graph?

Ich sehe da jetzt keine großen Leaks.
Wie sieht es bei den Positions Stats aus?

Geändert von crowsen (24-06-2009 um 09:27 Uhr).
 
Alt
Standard
24-06-2009, 11:47
(#3)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
das bestätigt mir wieder meine (zugegeben eigenwillige) meinung zu NL10! habe lange sehr passiv gespielt (ca. 12/5/1) mit sehr guten gewinnen. habe dann mein spiel aggressiver gestaltet (ca. 14/10/1.5), und es läuft deutlich schlechter.

deine stats sehen ja (für dieses limit) fast bilderbuchmässig aus, und trotzdem spielst +/- 0.

ich werde einfach das gefühl nicht los das es sich auf NL10 lohnt passiv zu spielen.... oder.
 
Alt
Standard
24-06-2009, 12:28
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von olideca Beitrag anzeigen
... deine stats sehen ja (für dieses limit) fast bilderbuchmässig aus, und trotzdem spielst +/- 0.

ich werde einfach das gefühl nicht los das es sich auf NL10 lohnt passiv zu spielen.... oder.
Entweder lest Ihr stats anders oder die Darstellung im PT3 funktioniert anders. Die stats VPIP und PFR sehen auf den ersten Blick solide aus- die stats für AF und AFq sind auf dem Limit tödlich. Du foldest wenig, raised oft, callst jeden Dreck.
 
Alt
Standard
24-06-2009, 12:39
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
die stats für AF und AFq sind auf dem Limit tödlich. Du foldest wenig, raised oft, callst jeden Dreck.
Woran erkennst du denn bitte, dass er alles callt?
Und wo ist das Problem mit dem AF? und Afq??

Hast du HEM?
Dann kannst du das nicht vergleichen, weil der glaub ich einen Check mit in die BErechnung des AF`s einbezieht aber das tut PT3 nicht.....
 
Alt
Standard
24-06-2009, 13:42
(#6)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Woran erkennst du denn bitte, dass er alles callt?
Und wo ist das Problem mit dem AF? und Afq??

Hast du HEM?
Dann kannst du das nicht vergleichen, weil der glaub ich einen Check mit in die BErechnung des AF`s einbezieht aber das tut PT3 nicht.....
Nöö- die Berechnungsgrundlage ist bei beiden Programmen die selbe.
AF= (bet ges.+raise ges.)/ call ges.
AFq= ((bet ges.+ raise ges.)/(bet ges.+raise ges.+call ges.+fold ges))*100

Und jetzt schau mal in Deine Datenbank und schaue, wieviele Spieler Du da (über ne vernünftige samplesize) findest, die einen AF>4 und eine AFq>>50 haben.
 
Alt
Standard
24-06-2009, 14:11
(#7)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
kaizen hat schon recht...
habe mich da auch ein wenig auf die preflop-werte konzentriert mit meiner aussage.
 
Alt
Standard
24-06-2009, 14:21
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Und jetzt schau mal in Deine Datenbank und schaue, wieviele Spieler Du da (über ne vernünftige samplesize) findest, die einen AF>4 und eine AFq>>50 haben.
Öhhhhhm....
Ich selber?

140 K Hände Samplesize
AF = 4,23
AFq = 54,21

BB/100 = 3,36

Ich glaub im HEM und PT3 sind der AF(PT3) bzw. Agg (HEM) das gleiche und AFq ( PT3) und die Agg% ( HEM ) sind unzherscheidlich

Aber es gibt hier kein richtig oder falsch
hier nice one mit AF = 3,3 und AFq 50
http://img3.imageshack.us/img3/3371/statsplz.jpg


und hier die etwas passivere vatriante mit AF = 1,56 und Afq = 36
http://img14.imageshack.us/img14/7170/statcheckup1.jpg
[Ihm wird abe rlt. Two plus two geraten den AF auf 2,5-3,0 zu erhöhen]


@OpenPoster:
Sch ma deine AF`s per Street.

F / T / R

bei mir is das

5,6 / 2,92 / 2,5
 
Alt
Standard
24-06-2009, 14:54
(#9)
Gelöschter Benutzer
Wow- coole Antwort, crowsen. Du hast völlig recht, ich hab bei HEM angefragt- AFq bei PT3 und Agg% beim HEM werden anders berechnet:

PT3s is calculated ((total bet + total raise) / (total bet + total raise + total call + total fold)) * 100

HEMs is calculted (any aggressive action such as Bet,Raise,Check Raise / No of streets)
 
Alt
Standard
24-06-2009, 15:37
(#10)
Benutzerbild von JayEs88
Since: Oct 2007
Posts: 190
BronzeStar
erstmal danke für die Bewertungen/Tipps


Zitat:
Dein Graph und deine Stats lassen aber vermuten, dass du auch schonmal nen bluff riskierst oder?
w$@SD is mir zu Swingy bei dir.
Entweder evil SET Ups oder vielleicht überspielst du Hände wie TPair oder ein OVerpair zu oft?
ja, das trifft einigermaßen zu.
Bluffen tue ich wohl zu oft, aber manchmal kann ich es einfach nicht lassen. Arbeite daran und versuche wirklich nur noch dann zu bluffen wenn es wirklich sinnvoll ist.

Hände überspielen tue ich selten. Top pair mit guten bis top Kicker kann ich gut entsorgen, nur das folden von Overpairs fällt mir doch immer noch ziemlich schwer...


hier noch All-in-EV: -$154


Stats nach Posi:


AF: Flop/Turn/River
5,5/3,5/2,2


Zitat:
das bestätigt mir wieder meine (zugegeben eigenwillige) meinung zu NL10! habe lange sehr passiv gespielt (ca. 12/5/1) mit sehr guten gewinnen. habe dann mein spiel aggressiver gestaltet (ca. 14/10/1.5), und es läuft deutlich schlechter.
damit könntest du recht haben, hatte so etwas in der Art auch schon vermutet und habe dann mal 3k Hände (kein Samplesize, ich weiß) tighter und passiver gespielt: es lief gut, besser als davor.


Zitat:
die stats für AF und AFq sind auf dem Limit tödlich. Du foldest wenig, raised oft, callst jeden Dreck.
Dass ich viel raise stimmt, eben der aggressive Stil. Vielleicht auch zuviel, gut möglich.
Aber wenig folden und "jeden Dreck callen" tu ich sicherlich nicht.
Ich weiß schon wann ich aus einer Hand raus muss!


Grüße!

Geändert von JayEs88 (24-06-2009 um 16:45 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50/NL100 Stats Check :-) pgatiger Poker Talk & Community 3 31-03-2009 00:38
25NL geturntes top2 - line check, bitte schwichte Poker Handanalysen 4 14-10-2008 20:21
NL25SH: Problemhände + Stats-Check JusteBelmont Poker Handanalysen 13 26-08-2008 13:56
Stats Check nl 10 -> 40k Hände xTheSnowmanx Poker Handanalysen 14 28-02-2008 21:36
NL50SH - Stats check Feroc Poker Handanalysen 16 12-02-2008 02:52