Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 / AQs vs. BET / Raise

Alt
Standard
NL50 / AQs vs. BET / Raise - 24-06-2009, 16:18
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

BB ($54.45)
Hero (UTG) ($52.75)
UTG+1 ($30.50)
MP1 ($45.55)
MP2 ($48.80)
CO ($51.75)
Button ($63.70)
SB ($50)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $2, 5 folds, SB calls $1.75, BB calls $1.50

Flop: ($6) , , (3 players)
SB bets $4, BB raises to $10, Hero folds, 1 fold

Total pot: $14 | Rake: $0.65


SB = 16/9/4 auf 130 Händen
BB = 14/5/1 auf 22 Händen

Was geht denn da ab?
Preflop spiele ich die Hand, wenn ich keine superloosen SPieler
am Tisch habe, sondern eher REG`s

Der SB donkt. Ihm geb ich hier ein PP 99-JJ eventuel auch ein noch kleiners. Oder nen FDraw.
Vielleicht auch ne 8 aber eher unwarscheinlich.

MIch besorgt nur der BB.
Er könnte hier gut gehittet haben, mit der 8.
89 oder 78 ist möglich.
Aber eventuel auch eines der PP`s 99-JJ.

ICh war also leicht verwirrt.
Callen ist im Sandwich immer Mist und um meinen STack wollte ich
nicht. Deshalb ein weaker fold.

Im Nachhinein fand ich den Laydown eher weak oder?

Wie seht ihr das?
 
Alt
Standard
24-06-2009, 19:11
(#2)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Hm... von den 3 Möglichkeiten die wir haben, gefällt mir der Fold eigentlich am Besten. Imo raist du hier gegen eine Wand. Der BB hat hier große Stärke gezeigt wenn er hier die Donkbet vom SB raist und du als Initialraiser von UTG noch nichtmal am Zug warst. Deshalb sehe ich hier oftmals nicht genug Fold Equity.

Callen gefällt mir hier besser als Raisen. Der SB hat hier meistens ein PP, das er nach dieser Action (Raise/Call) OOP folden MUSS. Wenn der BB auf dem Turn nochmals ansetzt würde ich unimproved folden und ansonsten in jedem Fall 2/3 Pot floaten.

Folden ist hier die varianzärmste Entscheidung. Wenn es bei dir zur Zeit gut läuft, du dich mit deinem Spiel gut fühlst und du bisher guten Gewinn einfahren konntest, würde ich mich für call/float entscheiden!


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
24-06-2009, 21:54
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Folden ist hier die varianzärmste Entscheidung. Wenn es bei dir zur Zeit gut läuft...
Heute 6 STACKS Down???

Ergo: NICE Hand?
 
Alt
Standard
25-06-2009, 01:17
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich folde hier eigentlich immer gegen solche Stats.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 SH: Raise am River mit Flush? JurassicDan Poker Handanalysen 1 25-05-2009 09:14
NL50 SH: Raise am Flop nach Donk bei drawy Board JurassicDan Poker Handanalysen 2 19-05-2009 14:29
Heads-Up NL50 TP with K-Kicker facing a raise offel Poker Handanalysen 2 26-02-2009 10:34
NL50: AQo im BB nach Min Raise vom UTG Wiegi85 Poker Handanalysen 4 18-07-2008 00:17