Alt
Standard
Floaten im PLO? - 25-06-2009, 00:48
(#1)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Ich hab jetzt keine konkrete Hand dazu, aber macht floaten im PLO Sinn?

zB könnte man bei Gegnern die recht häufig cbets feuern mit Händen, die relativ viele backdoor-draws haben, den cbet in pos callen und im Fall, dass der Gegner Schwäche zeigt den Pot einsammeln oder evtl den Turn sogar raisen um zu semibluffen, falls man eine gute Turnkarte aufgesammelt hat.


Vielleicht hat ja jemand eine passende Hand parat. Ich versuch sonst noch eine nachzulegen, falls mir in den nächsten Session eine vor die Nase kommt.^^
 
Alt
Standard
25-06-2009, 18:32
(#2)
Benutzerbild von m.kopi198
Since: Jan 2009
Posts: 204
BronzeStar
macht sinn wenn dein gegner einen hochen c-bet wert hat aber doch einen passiven turn aktion wert.
dann ist das ein sehr guter zug


Martin - Team IntelliPoker Trainer/Moderator
Bei Fragen, Kritik und Anregungen schickt mir einfach eine PM
 
Alt
Standard
25-06-2009, 18:37
(#3)
Benutzerbild von GermanEagle
Since: Feb 2008
Posts: 438
Jeff Hwang hat da ein paar Vorabauszüge von seinem neuen Buch im Cardplayer Magazine veröffentlicht. Die Artikel sind im Netz zu finden. Die Moves funktionieren aber nur gegen mitdenkende Gegner