Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Wann sollte man was Spielen

Alt
Standard
Wann sollte man was Spielen - 10-12-2007, 19:31
(#1)
Benutzerbild von Grothe111
Since: Dec 2007
Posts: 19
BronzeStar
Leute Hifeeeeeeee ich habe ein Problem leider spiele ich fast
80 Prozent meiner Karten obwohl ich weis das man das nicht machen sollte aber wann weiss ich welche hand ich spielen sollte?
 
Alt
Standard
10-12-2007, 19:34
(#2)
Benutzerbild von Liaata
Since: Oct 2007
Posts: 122
SilverStar
weniger
20% deiner hönde etwa ^^
 
Alt
Standard
10-12-2007, 19:39
(#3)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
schau mdir mal im ausbildungscenter die kapitel über starthände an und versuch dich einigermaßen daran zu halten, dann spielst du garantiert weniger hände

lg
 
Alt
Standard
10-12-2007, 21:21
(#4)
Benutzerbild von Lalli06
Since: Nov 2007
Posts: 67
Hi!
Jo, jo, lade dir im Ausbildungscenter das SHC für No- oder Fixlimit herunter und halte dich daran! Ist alles ne Sache der Disziplin!!

Gruß
 
Alt
Standard
11-12-2007, 01:29
(#5)
Gelöschter Benutzer
Und natuerlich kommt es darauf an, was du spielst. Fullring, short handed, heads up, Holdem, Omaha...

Prinzipiell wuerde ich mir an deiner Stelle aber derzeit nicht allzuviele Sorgen machen. Schliesslich hast du das Problem erkannt. Manche Spieler lernen das nie

Also: SHC ausdrucken und vor allem in Early Position davon nicht gross abweichen.

EDIT: und bevor du fragst: SHC bedeutet Starting Hand Chart
 
Alt
Standard
11-12-2007, 11:29
(#6)
Benutzerbild von Keule23
Since: Oct 2007
Posts: 51
Spiele deine Hände im wesentlichen nach SHC.
 
Alt
Standard
15-12-2007, 18:07
(#7)
Benutzerbild von Dani-münchen
Since: Dec 2007
Posts: 85
je nach position, aus early position solltest du nur 10% der hände spielen, aus late ca 30%.
Geduld ist eine Tugend!!
 
Alt
Standard
19-12-2007, 12:43
(#8)
Benutzerbild von TexasTom221
Since: Dec 2007
Posts: 25
Klick mal auf Informationen - Downloads, dort findest du Starting Hand Charts für Fixed und No Limit Holdem. Die geben dir eine gute Orientierung.
 
Alt
Standard
19-12-2007, 18:35
(#9)
Benutzerbild von DerNautz
Since: Nov 2007
Posts: 11
80% ist ja wie du selber geschrieben hast viel zu viel.

Aber es nicht immer notwendig nach Schema F zu spielen.

SHC ist dazu sicherlich schon mal eine sehr geeignete Ausgangssituation. Versuche einfach auch nicht immer ausrechenbar zu sein. Raise mit ausbaufähigen Händen auch mal. Du kannst auch ruhig ein A mal wegschmeissen. Die Fülle der Möglickeiten ist nahezu unendlich.

Finde eine gesunde Mischung die zum Tisch passt.
 
Alt
Standard
21-12-2007, 18:28
(#10)
Benutzerbild von aufgeschwemm
Since: Sep 2007
Posts: 290
BronzeStar
@ DerNautz: Ich schließe mich dir an, wenn man den richtigen Dreh raus hat und einem der Aggressive Spielstile gefällt, sollte man aber auch dabei bleiben.

Selbst für sehr aggressive Spieler ist 80% viel zu viel. Halte dich ersteinaml an den Standart 20%, später kannst du auch 30% spielen wenn du so auf deinem Limit langfristig Winningplayer bist.


Bei Turbos,Blindstufen,Turnierphasen (Bubble,FT...usw) variiert das ganze natürlich



mfg aufgeschwemm