Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 44 Set / Missplayed Turn?

Alt
Standard
NL50 44 Set / Missplayed Turn? - 27-06-2009, 15:53
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
saw flop

SB ($50.65)
BB ($71.05)
UTG ($36.30)
UTG+1 ($50)
MP1 ($52.30)
MP2 ($27.25)
Hero (MP3) ($51.25)
CO ($48.75)
Button ($58.85)

Preflop: Hero is MP3 with ,
2 folds, MP1 calls $0.50, 1 fold, Hero bets $2.50, 4 folds, MP1 calls $2

Flop: ($5.75) , , (2 players)
MP1 checks, Hero bets $4, MP1 calls $4

Turn: ($13.75) (2 players)
MP1 bets $7.50, Hero calls $7.50

River: ($28.75) (2 players)
MP1 bets $17,

Hero?

Villain lief 14/8,5/2,5 über 100 Hände

Preflop und Flop Standard. Hätte ich hier die Turndonkbet raisen sollen? Ich habe nur gecallt weil ich jeden NonSpade River raisen wollte.
Wie ist euer Play am River?


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
27-06-2009, 17:18
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Turn raise ich.
Am River darfst du callen, du schlägst vieles...
 
Alt
Standard
28-06-2009, 14:14
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Turn raise ich 4 value. Manchmal schon den Flop, wenn Villain mich als Aggro ansieht. Wenn er oft 2. Barrelt, dann is der call am Flop gut.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
28-06-2009, 14:31
(#4)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Er hat doch am Flop initiative. Hero bets

Turn ist auch ein klarer Raise


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
28-06-2009, 15:17
(#5)
Benutzerbild von VolkerRachow
Since: Nov 2007
Posts: 55
3bet turn insta shove call river
 
Alt
Standard
28-06-2009, 16:28
(#6)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Oo
Wie soll er denn den Turn 3betten?


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
28-06-2009, 17:44
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Oh, er ist ja Aggressor gewesen, richtig. Ja, dann denke ich ist das okay so. Würde aber am Turn dennoch raisen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
13-07-2009, 15:27
(#8)
Benutzerbild von RnBStyla07
Since: Oct 2007
Posts: 86
BronzeStar
er hält K9 oder K10 in Pik oder hat sein set 6er oder er fühlt sich mit seinem KJo stark

turn ganz klarer raise

aber ich meine, wenn du deinen gegner auf diese range schätzt.. vor allem auf K9 oder K10 in Pik.. gar sogar set 6er
dann würde er jeden TURN RAISE callen.. und wenn der river auch noch so ungünstig kommt... dann hast du ganz klar schadensbegrenzung betrieben, indem du den turn flat gecalled hast..
daher sehe ich deinen call auf dem turn nicht als FATALEN fehler an..

Geändert von RnBStyla07 (13-07-2009 um 15:34 Uhr).
 
Alt
Standard
13-07-2009, 15:59
(#9)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
@RnBStyla07:
wtf schreibst du da???

Zitat:
Zitat von RnBStyla07 Beitrag anzeigen
er hält K9 oder K10 in Pik oder hat sein set 6er oder er fühlt sich mit seinem KJo stark
1. wie kommst du überhaupt darauf, dass er KTs oder K9s spielen soll? Das passt sowas von überhaupt gar nicht in die Range eines 14/9 Spielers in MP1...


Zitat:
Zitat von RnBStyla07 Beitrag anzeigen
[...]turn ganz klarer raise[...]

[...]daher sehe ich deinen call auf dem turn nicht als FATALEN fehler an..[...]
2. Wiedersprüchlicher gehts wohl kaum.

Zitat:
Zitat von RnBStyla07 Beitrag anzeigen
[...]aber ich meine, wenn du deinen gegner auf diese range schätzt.. vor allem auf K9 oder K10 in Pik.. gar sogar set 6er
dann würde er jeden TURN RAISE callen.. und wenn der river auch noch so ungünstig kommt... dann hast du ganz klar schadensbegrenzung betrieben, indem du den turn flat gecalled hast..[...]
3. Dass er unseren Raise am Turn callen würde, macht mir persönlich überhaupt nichts. Der Rase ist ja hier 4 value (& protection) und ich werd halt besser ausbezahlt wenn er callt (oder er macht nen Fehler, wenn er mit dem Draw callt)
Schadensbegrenzung kann man das wohl kaum nennen. Ich find das eher 'ne verpasse Chance dem Gegner Geld abzunehmen...
p.s. Klar, das Set könnte er haben, aber Set over Set ist nicht gerade allzu häufig und ich denk nicht, dass man aus Angst vor 66 seine Agression bremsen sollte - das ist imo klar -EV

@Narloxon:
Ich glaube, die Antwort zum Turnplay wurde schon oft gegeben: raise/broke Turn
as played call ich den River. Du musst hier nur in ca 25% der Fälle gewinnen, und ich denk das ist schon realistisch...

Geändert von lehner88 (13-07-2009 um 16:02 Uhr).
 
Alt
Standard
13-07-2009, 20:30
(#10)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von RnBStyla07 Beitrag anzeigen
er hält K9 oder K10 in Pik oder hat sein set 6er oder er fühlt sich mit seinem KJo stark
Sind wir hier bei nem lustigen ratespiel? ich würde alle deine Vorschläge für sehr unwahrscheinlich halten...
mich würde interessieren wie du dadrauf kommst???


Ich find nen raise am turn besser, als am river. Am turn zahlt möglicherweise noch Toppair, 2 pair und nen flushdraw. Am river wird nen call von villian schwer bekommen zu sein wenn wie hier ne scarecard ankommt.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 J9s Turn? Narloxon Poker Handanalysen 3 26-06-2009 20:57
NL100: missplayed turn? 6Ze6ro6 Poker Handanalysen 6 21-05-2009 14:42
NL50 SH: Valueraise am Turn? JurassicDan Poker Handanalysen 2 19-05-2009 14:20
NL50 AA am Turn b0n3z88 Poker Handanalysen 9 21-03-2009 14:24
NL50 KQ missplayed coren86 Poker Handanalysen 4 23-05-2008 08:43