Alt
Standard
[STT] All In resteal - 27-06-2009, 21:29
(#1)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
so, hier erstmal die Hand

Full Tilt No-Limit Hold'em, 1+0.25 Tournament, 100/200 Blinds (4 handed) - Full-Tilt Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG (t3230)
Button (t5910) 23/15/1,7 (1582) FoTo3B:62,38 Att.ToSteal: 57,82
SB (t2735)
Hero (BB) (t1625)

Hero's M: 5.42

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, Button bets t600, 1 fold, Hero raises to t1625 (All-In),

kann man bei den Stats über nen AI-resteal nachdenken und dann durchziehen?
 
Alt
Standard
27-06-2009, 21:35
(#2)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Halte ich trotz der Fold3bet für unangebracht, aufgrund der POdds, die der BU bekommt. Da er außerdem Bigstack ist wird er sicher fast nichts aus seiner Stealrange folden, glaub ich. Höchstens 10-15%, mehr wär schon sehr nitty und passt nicht zu den restlichem Stats imo.

J2o ist mir hier zu weak, wenn man fast sicher gecallt wird.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
27-06-2009, 21:37
(#3)
Benutzerbild von FiftyBlume
Since: Jan 2009
Posts: 1.950
Ich finde du bist schon reichlich short für ein All-in-Resteal...falls der Button dich nicht gerade für einen absoluten Rock hält oder selber ziemlich strange spielt, dann called er hier das All-in.

Du musst das mal von seinem Punkt aus sehen.

Er muss noch 1000 callen um einen Pot von 2500 zu gewinnen, dementsprechend kann er hier any two callen, wenn er dir nicht gerade ein Overpair gibt.


Allerdings hab ich auf den Levels schon Sachen gesehen, die darauf schließen lassen, dass man hier durchaus FE haben kann.


=> Kein guter Spot für einen Push, dann lieber 2 Hände warten und UTG any two pushen.
 
Alt
Standard
29-06-2009, 09:33
(#4)
Benutzerbild von Zottlchen
Since: Jan 2009
Posts: 673
ok, vielen Dank für eure Antworten. denke im Nachhinein wars wohl wirklich nicht unbedingt so schlau. wen ncihs mit ICM durchgehen ists auch eher unprofitabel, außer ich kann open-pushen ausm SB. aber Situation ist noch ganz ok ausgegangen, auch wenn ich den call nicht mit der Hand erwartet hatte

Button calls t1025

Flop: (t3350) Jc, 3h, 2h (2 players, 1 all-in)

Turn: (t3350) 5s (2 players, 1 all-in)

River: (t3350) 6d (2 players, 1 all-in)

Total pot: t3350

Results:
Button had 8h, Js (one pair, Jacks).
Hero had Jh , 2d (two pair, Jacks and twos).
Outcome: Hero won t3350

hm,...iwas is beim converten shief gegangen
 
Alt
Standard
06-07-2009, 10:11
(#5)
Benutzerbild von Bergonix
Since: Nov 2007
Posts: 50
Bei Deinem Stack ist mir die Foldequity hier zu gering. Es gibt zwar Spieler, die noch folden, in den meisten Fällen wirst Du aber allein schon aufgrund der Odds gecallt. Abgesehen davon, dass der Button es sich locker leisten kann. Und wirklich Showdownvalue hast Du mit der Hand auch nicht. Das Beste, worauf Du hoffen kannst, ist am schlechteren Ende der 60:40 Chance zu sitzen.

Also: klarer Fold und lieber selbst in einen ungeraisten Pot pushen. Da hab ich dann zumindest noch Foldequity.
 
Alt
Standard
06-07-2009, 10:32
(#6)
Benutzerbild von DJLoky
Since: Jun 2008
Posts: 744
Dein Stack ist unter 10BB,d.h. du bist in der Push or fold phase,um hier nach dem raise profitabel pushen zu können brauchst du eine starke hand, imo 99+,AK.

Mit deinem all in generierst du keine FE.Selbst in nem ungeraisten Pot ist die Hand nach icm ein fold^^

alles in allem hättest du lieber auf ne bessere Situation warten sollen,um first in all in zu stellen.Aber der pokergod war ja auf deiner Seite und du hast die Hand gewonnen*g
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Resteal Asadz Poker Handanalysen 4 20-02-2009 10:19
$5,50 SNG resteal McPorck Poker Handanalysen 10 06-02-2009 16:38
NL 50 - Resteal nubatz Poker Handanalysen 5 21-01-2009 19:04
NL 25 Resteal mit KQs \iceman XII/ Poker Handanalysen 8 07-12-2008 19:50
Resteal ATs Sunnymatrix Poker Handanalysen 5 02-08-2008 12:35