Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

.50/1 AQ im BB vs MP raise

Alt
Standard
.50/1 AQ im BB vs MP raise - 30-06-2009, 05:21
(#1)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Und weiter gehts:

PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, Button raises, 1 fold, Hero calls

Flop: (4.5 SB) , , (2 players)
Hero checks, Button bets, Hero raises, Button calls

Turn: (4.25 BB) (2 players)
Hero bets, Button calls

River: (6.25 BB) (2 players)
Hero checks, Button checks

Total pot: $6.25 (6.25 BB) | Rake: $0.30


Joar.Da ich in HU Pots den BB nur calle, mache ich das hier ebenfalls, c/r dafür halt viele flops.Da er den Turn nicht raist, gebe ich ihm eigentlich auch keinen J.Die eigentliche Frage ist ob ich den River valuebetten kann oder lieber c/c spielen sollte.
 
Alt
Standard
01-07-2009, 15:46
(#2)
Gelöschter Benutzer
Hi,


PF : 3bet.

Man kann es auch nur callen wenn man weiß dass man HU spielen, das sollte man Statsabhängig machen. Gegen SD Bounde Gegner würde ich hier 3betten und gegen Gegner die weniger SD Bound sind nur callen.



Flop ist erstmal OK und mit dem Checkraise komme ich hier auch klar, Du bist meistens noch vorne, dann kannst Du hier auch raisen.

Turn bet is OK

River würde ich wohl nochmal betten, aber das ist wieder statabhängig. Es gibt Gegner bei denen ich hier check/call spiele (zB hohe fold to riverbet rate >70% und hohe saw river (>80%) rate) , bei denen würde ich bet/fold spielen (niedriger saw river, hoher won showdown when raised river).


Ich denke aber Du hast die Hand gegen ein anderes A High gespielt und gewonnen - richtig?


Gruß
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
re-raise! SeKKeE Poker Talk & Community 3 06-10-2008 21:54
Call, Bet, Raise, Re-Raise im NL Gamberone Poker Talk & Community 21 13-02-2008 21:01