Alt
Standard
5$, 2 Rebuy,1Add-on - 30-06-2009, 14:50
(#1)
Benutzerbild von Tomte952
Since: Apr 2008
Posts: 11
Moin!

Ich habe mal eine Frage zu den im Titel genannten Tunieren mit einer begrenzten Anzahl an Rebuys...(
Für welche Taktik, bezüglich der Rebuys entscheidet ihr euch?Und Warum? Nehmt Ihr sofort zu Beginn beide Rebuys in Anspruch, behaltet Ihr einen als Reserve, oder setzt Ihr sie erst gegen Ende ein?
Ich habe bis jetzt meistens sofort beide Rebuys genommen und meinen Stack mit normalem tighten Spiel leicht ausgebaut.Sprich:
ca. 8000 chips (Starting stack 2500 chips)
Ich frage mich nun ob ich mit einer looseren Spielweise, ohne zu Beginn die Rebuy Option zu nutzen auf Dauer mehr Chips anhäufen kann.
Dadurch, dass ich sofort die beiden Rebuys in Anspruch nehme, ist für mich die Rebuy Phase quasi beendet, da ich wenn ich alle meine Chips verliere aus dem Tunier ausgeschieden bin. Ich muss also abwägen zwischen dem Vorteil von Beginn an einen überdurchschnittlich großen Stack zu haben und dem Vorteil mit verbleibenden Rebuy Optionen größere Risiken eingehen zu können ohne gefährdet zu sein, auszuscheiden und so vielleicht noch mehr Chips anzuhäufen.
Was meint Ihr?
 
Alt
Standard
30-06-2009, 15:03
(#2)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
kommt drauf an.... Wenn du an einem tisch spielst wo viele direkt ein rebuy nehmen macht es Sinn es ihnen gleich zu tun, da wenn du dir selber einen Edge gegen die anderen gibts entsprechend mehr chips gewinnen kannst in einer hand...

Wenn keiner ein Rebuy nimmt lohnt es sich eher nicht, da du auch mit mehr chips nicht t mehr gewinnen kannst da die anderen nur einen starting stack haben. Dann kann man das Rebuy nehmen, wenn z.B. sich die chipverhältnisse sich am Tisch ändern...
 
Alt
Standard
01-07-2009, 11:19
(#3)
Benutzerbild von Tomte952
Since: Apr 2008
Posts: 11
Meistens sind es neben mir 2 Spieler am Tisch,die sofot beide Rebuys nehmen.
 
Alt
Standard
02-07-2009, 10:04
(#4)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Also theoretisch macht es keinen Sinn wenn du mehr Chips hast als der Rest vom Tisch.
Ich würde erst abwarten und meine Rebuys nehmen wenn die Spieler rechts von dir, oder Spieler die dir schwach erscheinen sie nehmen.
 
Alt
Standard
03-07-2009, 00:01
(#5)
Benutzerbild von Jimknopf17
Since: Aug 2008
Posts: 64
SilverStar
nimm sie einfach gleich... was soll das den für ein sinn machen die sich aufzuheben??? oder zu warten bis andre auch ein nehmen???
wenn du sie gleich nimmst kannst du druck auf die spieler ausüben die einfach mal voll Pfosten sind und keine Rebuys nehmen wollen weil sie kein geld haben...
und wenn du loose spielen willst solltest du doch sowieso gleich alle rebuys nehmen oder??? du willst ja schließlich chips haben um druck aufzubauen, bzw in der Lage zu sein moves zu tätigen...
 
Alt
Standard
03-07-2009, 10:15
(#6)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
Zitat:
Zitat von Jimknopf17 Beitrag anzeigen
wenn du sie gleich nimmst kannst du druck auf die spieler ausüben die einfach mal voll Pfosten sind und keine Rebuys nehmen wollen weil sie kein geld haben...

genau das geht dann auch mit dem startingstack... ob du mit 8000 chips gegen einen mit 3000 spielst oder mit 3000 gegen 3000... du coverst ihn immer

Eher ist das so das die mit 3000 chips mit der option nachzukaufen druck auf den einen Rebuyer ausüben können....

und moves tätigen braucht man in den ersten level sowieso nicht und sollte man vorallem nicht auf den micros....

Dein beitrag ist eine gute Anleitung wie man es nciht macht...
 
Alt
Standard
03-07-2009, 20:26
(#7)
Benutzerbild von Jimknopf17
Since: Aug 2008
Posts: 64
SilverStar
ja toll sobald du aber eine hand spielst die du verlierst hast du vllt dannach nur noch 2400 chips und der andre 3600 chips und nun nimmst du ja eh den rebuy oder etwa immer noch nicht??? also kannst du ihn auch gleich nehmen...
außerdem hat der fragende spieler doch gefragt was für eine loose spielweise optimal ist???
 
Alt
Standard
03-07-2009, 21:03
(#8)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Da dieses Turnier eine besondere Struktur hat, nämlich max.2 Rebuys die man jederzeit nehmen kann, macht es schon Sinn mit dem rebuy zu warten, wenn keiner am Tisch eines tätigt. Wie bereits mehrfach gesagt wurde, spielt es keine Rolle ob du 3k, oder 6k hast wenn alle anderen am Tisch mit 3000 dasitzen. Wenn du aber, wirkloich auf 2400 fällst und es bereits rebuys gab oder einige Spieler große STacks haben macht ein Rebuy Sinn. Vor der Pause solltest du, falls du sie davor nicht verwendet hast, beide Rebuy nehmen.



krendiponts Shares


Lache und die Welt lacht mit dir, weine und du weinst allein
 
Alt
Standard
03-07-2009, 22:16
(#9)
Benutzerbild von Jimknopf17
Since: Aug 2008
Posts: 64
SilverStar
und was soll nun der Vorteil sein, wenn man sich den Rebuy aufhebt???
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3$-Rebuy: letzte Hand vor Rebuy-Ende AKo Gameslave Poker Handanalysen 3 17-01-2009 14:11
Rebuy or No Rebuy das ist hier die Frage plutonia2007 Poker Talk & Community 78 31-03-2008 04:29
3,30$+Rebuy ab-broker IntelliPoker Support 21 07-02-2008 14:57
5$ Rebuy HouseDaFelix Poker Handanalysen 9 07-02-2008 09:49