Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Straight Flush geschlagen

Alt
Unhappy
Straight Flush geschlagen - 11-12-2007, 11:42
(#1)
Benutzerbild von Ryllis
Since: Dec 2007
Posts: 37
BronzeStar
Hi,
da hatte ich doch nach vielen Tausend Händen meinen 2. Straight Flush mit Ah zu 5h.
Hatte ordentlich geraist schon preflop mit AK s.
Da kam doch das 4. Herz auf dem River und ich ging allin.
Der Gegner callt und deckt 3 6 os auf - die 6 h zum Straight flush 2h zu 6 h!!!
Naja, hatte ein paar Dollars weniger und einen Bad beat mehr.
 
Alt
Standard
11-12-2007, 11:57
(#2)
Benutzerbild von paxmortis
Since: Nov 2007
Posts: 99
Böse böse aber auch so etwas kann leider passieren. Ärger Dich nicht über einen BadBeat sondern freue Dich drüber.

Denn das zeigt doch das Du richtig gespielt hast. Er hat 36os gegen einen Raise gespielt, das schon mal ein NoNo. Also hat er folglich nur Glück gehabt.
 
Alt
Standard
11-12-2007, 13:00
(#3)
Benutzerbild von Hupyflup
Since: Oct 2007
Posts: 368
Ich befürchte, das war kein Bad beat bzw. hängt die Frage, ob Bad Beat oder nicht von einigen Faktoren ab, die hier unbekannt sind.

Wenn ich das richtig sehe, sind die Chips in die Mitte gewandert, als der Str8-Flsuh A bis 5 schon geschlagen war.

Je nachdem, wieviel Chips das waren, richtet sich, ob wir hier mal wieder einen Bad Beat haben oder nicht.
 
Alt
Standard
11-12-2007, 13:05
(#4)
Benutzerbild von Unripe
Since: Dec 2007
Posts: 91
Um zu wissen obs ein Bad Beat ist oder nicht müsste man jetzt due Flop / Turn Card kennen.
 
Alt
Standard
11-12-2007, 14:00
(#5)
Benutzerbild von Ryllis
Since: Dec 2007
Posts: 37
BronzeStar
Im Flop kam schon der Flush für mich (habe leider die Historie nicht mehr, deshalb aus dem Gedächtnis). Da habe ich nur rel. wenig gebetet, es war ja Nutflush und ich wollte die Leute drin haben. Er callt.

River war uninteressant. Wieder mittlerer bet und call.

Turn kam die 4. Herzkarte und aus dem Flush wurde ein Straightflush. Also bis zum turn hatte ich nutflush und auf dem River wurde daraus ein Straigtflush.
Gegner hatte also Flush draw mit seiner 6 h bis zum turn und dann den Straight flush am River, genau wie ich, nur meiner war kleiner. Wir haben dann gegenseitig geraist, reraist bis zum allin.
Klar wußte ich, dass auch diese Hand schlagbar war - der Nutflush war besser, da bis zum river erstmal unschlagbar.
Aber aufgrund der Wahrscheinlichkeit glaubte ich halt nicht, dass der Gegener solange alles gecallt hatte mit diesen schlechten Holecards. Zumal ja der Flush die ganze Zeit lag und auch von mir angespielt wurde. Ich hielt es einfach für unwahrscheinlich .
 
Alt
Standard
11-12-2007, 14:14
(#6)
Benutzerbild von westhillboy
Since: Sep 2007
Posts: 170
da ist schon mies habe bis jetzt schon 6 strait flush gehabt und alle gewonnen kommt auch selten vor das die komination geschlagen wird
 
Alt
Standard
11-12-2007, 14:46
(#7)
Benutzerbild von abstie
Since: Dec 2007
Posts: 4
WhiteStar
das ist dann einer dieser momente wo man einfach nicht glaubt weil es ja auch recht unwarscheinlich ist das ein anderer die nuts hat
 
Alt
Standard
11-12-2007, 22:41
(#8)
Benutzerbild von BusterBenny
Since: Oct 2007
Posts: 644
wow das ist natürlich echt hart^^

da freut man sich überhaupt dass man einen hat und wird dann geschlagen... echt böse!
 
Alt
Unhappy
11-12-2007, 22:41
(#9)
Benutzerbild von bambinoman
Since: Oct 2007
Posts: 52
BronzeStar
Ach, es gibt ja so schöne bad beats.:
 
Alt
Standard
11-12-2007, 22:59
(#10)
Benutzerbild von BigUp_KFC
Since: Nov 2007
Posts: 12
BronzeStar
thats poker my friend