Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 10 FR AK zu aggressiv?

Alt
Standard
NL 10 FR AK zu aggressiv? - 05-07-2009, 23:16
(#1)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

SB ($10.05)
Hero (BB) ($14.25)
UTG ($10.15)
MP ($9.60)
CO ($8.75)
Button ($10.60)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG bets $0.40, MP calls $0.40, 2 folds, SB raises to $1.40, Hero raises to $2.80, 2 folds, SB calls $1.40

Flop: ($6.40) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $3, SB raises to $7.25 (All-In), Hero calls $4.25

Turn: ($20.90) (2 players, 1 all-in)

River: ($20.90) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $20.90 | Rake: $1


Der 3Better hat einen Preflop 3Bet-Wert von 6. Daher war mein Plan 4Bet/Fold Preflop. Allerdings erst auf 100 Hände, war es vll ein Fehler nach 100 Händen schon nach dieser Statistik zu gucken?

Was macht ihr aufm Flop? Problem ist das der Pot schon riesig is und ich Ace high habe.
Ist hier Check/Fold angesagt?
 
Alt
Standard
05-07-2009, 23:29
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Boah die Hand ist in meinen AUgen voll mies gespielt, sorry.

Preflop:

Es ist zwar six-Max aber dein Gegner squeezed ein UTG raise OOP.
Das sieht mir schonmal recht stark aus.
Ich würd hier auf 3$ 4betten oder direkt folden, wenn du ihm hier ne range QQ+ gibst, weil entweder er Squeezed hier als move oder hat ne recht starke hand, weil er fast jede andere hand außer AK und Premium hier nur callen würde.
Und da es NL10 isr, sehe ich hier den Squeeze -Move als nicht sooo verbreitet und würde hie rsogar mal mucken.

Flop:
Zuersteinmal callt dein Gegner ne 4Bet. Auch wieder OOP.
Das ist schon recht stark und das c/raise am Flop kommt hier quasi mit Ansage.
ICh würde behind checken und gucken ob du einen deiner Outs triffst.
Er blufft hier den Turn denk ich eher selten und wird spätestens dann anfangen seine Hand 4 value zu betten.
 
Alt
Standard
05-07-2009, 23:37
(#3)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Pre:
Nach 100 Hands ist der 3-Bet Wert imo noch nicht aussagekräftig. Schau lieber auf VPIP und PFR und überleg dir, ob das ein solider Spieler ist oder nicht. Wenn er das ist, dann folde ich hier. Mag sein, dass ich dabei Value liegen lasse, aber AKo im 4-Bet Pot womöglich ohne Treffer am Flop ist kacke!!

Flop:
Stats?? Womit wird er hier deine 4-Bet pre OOP callen? Mir fällt nicht viel mehr als AA,KK,QQ und evtl. noch JJ ein. Und das kann er auf dem Flop nicht mehr folden -> cb, cb/fold Turn und River ohne hit.


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
06-07-2009, 11:33
(#4)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Also ich sehe das raise vom SB auch als sehr stark an. Und wenn du das rasien willst, dann so groß, dass du auf dem flop ne einfache entscheidung im sinne von push or fold hast.
Und auf dem flop würde ich die Hand wohl aufgeben. Ich sehe hier keine Hand die ne 4bet oop callt, die du hier noch schlägst. Und wenn er AK hat foldet er das hier. Also check behind. und wenn kein A oder K auf dem turn kommt weiter checken oder nach ner bet folden.

ich hätte hier das squeeze wohl nur gecallt. ich sitze in position auf den raise und der flop ist noch nicht übermäßig groß. Ist das nen leak?
 
Alt
Standard
06-07-2009, 11:51
(#5)
Benutzerbild von Tallowisp
Since: Aug 2007
Posts: 320
Den Squeeze zu callen find ich in dem Spot bescheiden:

Zum einen sitzen wir im Sandwich und zum anderen ist AK zum callen die schlechteste Hand, denn wenn der Flop A high kommt wird er mit KK nicht mehr broke gehen, kommt der Flop K high splittest du manchmal, wirst aber häufig von ihm AA oder KK gezeigt bekommen. Von Queens hast du auf nem K high oder A high Board auch net so viel Value zu erwarten und alle anderen Boards musst du folden, weil du dich mit nem Raise an die Hand committen würdest.

Imo gibt es 2 sinnvolle Alternativen: Preflop drüber gehen, wenn der Gegner loose genug ist. Ich würde wohl so 3.50-4 machen. Ist der Gegner jemand, der häufig squeezed erwarte ich da auch desöfteren einen Fold von ihm.

Die zweite Möglichkeit und gegen einen TAG auf NL 10 Spieler wohl die bessere ist einfach pre zu folden.
 
Alt
Standard
06-07-2009, 22:57
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
ich hätte hier das squeeze wohl nur gecallt. ich sitze in position auf den raise und der flop ist noch nicht übermäßig groß. Ist das nen leak?
ich glaub schon. ICh calle in dem SPiot jedenfalls NIE.
Broke or Fold.

Du bist OOP
Du weisst nicht, ob der IRaiser pusht
Wenn du nen Flop siehst, gewinnst du das Geld aus dem Pott und verlierst deinen Stack.

Find ich voll mies den call in dem Spot....

Bei AK ist meine Devise:
Sobald es in 3Bet / 4Bet Pötte geht, dann will ich mit AK KEINE oder ALLE Karten sehen.
Einzig und allein IP gegen nen Re-STeal calle ich die Hand, um sie in der Raneg zu haben und um von Assen Geld zu bekommen, die ich dominiere , sonst ab 3BET Pott NIE.
 
Alt
Standard
07-07-2009, 10:57
(#7)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Danke, wieder was neues gelernt

Mit den neuen inofs hätte ich hier pre gefoldet
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Aggressiv, aggressiv, aggressiv"- Spiel dem Limit anpassen? McPorck Poker Handanalysen 19 05-08-2009 15:04
AK Zu aggressiv gespielt? DJCA$H1 IntelliPoker Support 7 12-06-2009 13:17
Maximal aggressiv ? xarxoxi Poker Handanalysen 4 27-04-2009 04:40
99 aggressiv? AceInRed Poker Handanalysen 6 21-01-2009 23:53
AA zu aggressiv gespielt? Battlemetz Poker Handanalysen 1 07-05-2008 14:43