Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

freeroll zu hohe teilnehmerzahl?!

Alt
Standard
freeroll zu hohe teilnehmerzahl?! - 12-12-2007, 01:31
(#1)
Benutzerbild von metmin22
Since: Nov 2007
Posts: 34
findet ihr nicht auch das bei den freeroll turnieren zu viele teilnehmer dabei sind? wäre es nicht besser wenn man die freerolls auf vll. 4000 spieler beschränkt und 20 min. vor turnier beginn die registrierung öffnet weil bei mir hocken jedes mal 4-6 spieler am tisch die auf aussetzen sind!
was meint ihr?
 
Alt
Standard
12-12-2007, 01:43
(#2)
Benutzerbild von Nachtmeister
Since: Oct 2007
Posts: 72
WhiteStar
Die Teilnehmerzahl sollte nicht verändert werden. Jedoch bin ich deiner Meinung, dass die Anmeldung nicht so früh stattfinden sollte.

Die von dir angesprochenen 20 min. vorher würden IMHO ausreichen.
 
Alt
Standard
12-12-2007, 02:06
(#3)
Benutzerbild von madze84web
Since: Oct 2007
Posts: 464
finde es genau gut so da man durch die "sit-out-leichen" sehr gut chips früh ansammeln kann
 
Alt
Standard
12-12-2007, 02:17
(#4)
Benutzerbild von raver1988
Since: Oct 2007
Posts: 179
BronzeStar
ich nehme mal an dass ihr euch auf nl holdem bezieht...also die hubble-freerolls...

bei anderen pokervarianten gibt es nicht so viele teilnehmer...

aber was das spätere anmelden angeht finde ich den vorschlag interessant
 
Alt
Standard
Freerolls - 12-12-2007, 07:13
(#5)
Benutzerbild von harty1964
Since: Nov 2007
Posts: 467
BronzeStar
Ich denke bei einer kleineren Anzahl wären die Turniere noch schneller voll und man käme nur noch durch Glück rein (BB Freeroll ist ja oft schon nach 10 Min voll, trotz 1oK). Ich glaube auch nicht, das sich der prozentuale Anteil der Aussetzer bemerkbar ändern würde. So wie es ist, ist es schon gut, würde man kleinere Turniere und dafür mehr machen, hätten die Aussetzer noch mehr Möglichkeiten in Turnieren zum abgammeln, oder nicht?
 
Alt
Standard
12-12-2007, 07:48
(#6)
Benutzerbild von DHV Champ
Since: Aug 2007
Posts: 92
Zitat:
Zitat von metmin22 Beitrag anzeigen
...wäre es nicht besser wenn man die freerolls auf vll. 4000 spieler beschränkt und 20 min. vor turnier beginn die registrierung öffnet weil bei mir hocken jedes mal 4-6 spieler am tisch die auf aussetzen sind ...
Betrachte es doch einfach als gute Übung für 6-max. Tische ...
 
Alt
Standard
12-12-2007, 08:01
(#7)
Benutzerbild von rentier
Since: Aug 2007
Posts: 439
BronzeStar
man kann es ruhig so lassen,
denn ich will mich in ruhe anmelden und nicht immer alles verpassen, weil es schon voll ist!
die ersten 1000e fliegen doch eh so schnell raus!
 
Alt
Standard
12-12-2007, 08:06
(#8)
Benutzerbild von Pyraton2210
Since: Oct 2007
Posts: 898
BronzeStar
ich denke auch, die ganzen "sit-out" leute kann man doich gut zum chips absaugen benutzen

und wie schon gesagt die ersten 5K sind doch eh schon nach der 2 blindstufe raus ...^^
 
Alt
Standard
12-12-2007, 08:22
(#9)
Benutzerbild von IckeS04
Since: Sep 2007
Posts: 137
Die Spielerzahl ist schon OK man sollte das Zeitlimit heruntersetzen so auf 15-20 sekunden
 
Alt
Standard
12-12-2007, 08:29
(#10)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
ich kann icke nur zustimmen: störend sind nicht die vielen teilnehmer, sondern das grosse zeitlimi. vor allem am anfang macht das die fr sehr öde. vielleicht könnte man ja mit 10 sec anfangen und jede stunde 30 sec dazugeben.