Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO50 HU KK-broke on a Q-high flop against a midstack

Alt
Standard
PLO50 HU KK-broke on a Q-high flop against a midstack - 07-07-2009, 22:12
(#1)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.50 BB (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (SB) ($97.65)
Button ($32.30)

Preflop: Hero is SB with , , ,
Button bets $1.50, Hero raises to $4.50, Button calls $3

Flop: ($9) , , (2 players)
Hero bets $8.55, Button raises to $27.80 (All-In), Hero ?

Ich denke mal Preflop ist Standard.
Am Flop halte ich weiterhin nur mein TP und bin eigentlich wg der Boardtextur nur semi-glücklich (kein Flushdraw). Außerdem dachte ich, dass ich wenn ich meine Contibet mach, mehr oder weniger commitet bin (bei seiner Stacksize).
Lieg ich da falsch?Und kann ich hier mit den KK broke gehen?

War zwar die letzte Hand des HU, aber ich hatte trotzdem nur einen read: in der ersten größeren Konfrontation hat er meinen Push mit Underpair und Gutshot gecallt (am Flop:hatte wie in diesem Fall meine Contibet gebracht [Preflop ebenfalls ge-3-bettet] und er raiste mich und ich habs dann gepusht)

Bitte helft einem totalen PLO-Noob
 
Alt
Standard
07-07-2009, 23:01
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
ich bin zwar nicht so der PLO-Fachmann, aber wir haben hier nen 3bet Pott, Villain ist nur Halfstacked und du blockst eine Q, was ein Set QQ unwahrscheinlich macht. Demnach kann er hier noch 2 Pair und kleine Sets halten, eventuell irgend ein Paar mit einem oesd. Ich denke gegen seine Range wirst du ca. flippen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
08-07-2009, 00:01
(#3)
Benutzerbild von GermanEagle
Since: Feb 2008
Posts: 438
Der Fehler liegt nicht im PLO sondern im Heads Up Spiel.
Du raist normalerwiese den Button weil Du anschliessend Position hast und callst normalerweise nur wenn Du OOP bist. Gut das ganze kann man etwas mixen, aber ich kenn eure Historie nicht

Durch die 3-bet preflop hast Du auf dem Flop OOP einen schweren Stand wie Du in dieser Hand ja auch siehst. Ich geb ihm hier keine Asse die hätte er preflop ge4-bettet.

Der Flop ist sehr dry, man kann davon ausgehen dass Du ihn komplett verfehlt hast, insofern kann Villian hier fast alles haben, von 2 Pair bis Straight Draw mit allen möglichen Wraps aber auch komplette Luft.
Ein Set geb ich ihm hier nicht so oft, da könnte er geneigt sein einfach nur flat zu callen.

Floaten kann er Dich mit seinem Stack nicht, weshalb sein einziger Move hier das AllIn sein kann.

Von den Pot Odds bekommst Du 2,3:1, gegen die meisten TwoPair Kombis und Straight Draws liegst Du soweit hinten dass du nicht callen kannst, gegen einfache Paare mit so halben Straight Draws bekommst du ne Art CoinFlip. Gegen Luft liegst bist Du so 3:1 Favorit. Jetzt müsstest Du das von deinen Reads her gewichten und schauen ob der call +ev ist.

In die Lage hättest Du dich nicht gebracht wenn Du preflop nur gecallt hättest und auf dem Flop ein Check/Raise gemacht hättest. Vom Geld her hätte es in etwa das gleiche gekostet.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 50 SH: Broke am Flop mit F. D.? JurassicDan Poker Handanalysen 3 20-06-2009 16:50
NL 50 SH: Broke am Flop mit F. D.? JurassicDan Poker Handanalysen 1 12-06-2009 17:25
PLO50,6max: middle Set auf fry Flop oop Eckesach Poker Handanalysen 3 20-04-2009 12:43
NL25 SH broke mit 77 als overpair gg midstack? Mathisss Poker Handanalysen 4 10-04-2009 18:45
AA broke am flop? Taucher 111 Poker Handanalysen 9 25-08-2008 15:47