Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AFq zu groß, was tun??

Alt
Standard
AFq zu groß, was tun?? - 14-07-2009, 14:12
(#1)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
hallo meine freunde!!

habe ein problem und brauche hilfe. kann mich auf NL 25 nicht durchsetzten...
ein leak könnte meine zu hohe Total Agression Frequency sein, die ist bei 42.57 auf 25600 Händen. laut intelli tabelle sollte der wert aber 35 nicht übersteigen.
ist dies schlimm, sehr schlimm wenn der wert so hoch ist.
weitere in verbindung mit AFq stats:

WTSD:25.23
AF:2.45
W$SD:56.92
VPIP:13.96
PFR:10.97

des weiteren ist mein W$WSF bei 39,30, aber ich weiß nicht was ich mit diesem wert anfangen kann, da er nicht in den tabellen zu finden ist. ist der auch zu hoch.

vom AF bin ich ja eigentlich nicht zu agressiv, sollte ich mehr folden?? allerdings ist mein went to showdown auch nicht gerade hoch.

wäre nett wenn ich paar infos bekomme...

danke und Liebe grüße aus tirol

Geändert von LockeD19 (14-07-2009 um 14:14 Uhr).
 
Alt
Standard
14-07-2009, 15:45
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von LockeD19 Beitrag anzeigen
des weiteren ist mein W$WSF bei 39,30, aber ich weiß nicht was ich mit diesem wert anfangen kann, da er nicht in den tabellen zu finden ist. ist der auch zu hoch.
Der kann gar nich hoch genug sein und ist bei dir obv zu niedrig.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
14-07-2009, 15:59
(#3)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
aber wenn ich meinen AFq herunter bringen will ohne den AF herunter zu bringen muss ich mehr folden und dann kann der W$WSF ja gar nicht nach oben gehen...
 
Alt
Standard
14-07-2009, 16:04
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich bezweifle sehr sehr stark, dass die AFq der Grund ist, warum du auf NL25 Probleme hast.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
14-07-2009, 18:09
(#5)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
das wir schon sein, aber auf der suche nach schwächen bin ich auf den zu hohen AFq wert gestoßen und würde gern wissen wie ich das verbessern kann????
 
Alt
Standard
14-07-2009, 21:48
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
1.) Welcher Schwaaades erzählt denn, dass ne Afq von 43% zu hoch is?
Ich hab da selber 51%
Ich glaub im Intelli chart ist das auch falsch oder das ist der HEM wert für AfQ, wo auch ein check mitzählt im Gegensatz zum Afq vom PT3.
Afq von 30 is voll weak.

2.) W$WSF ist der Wert an dem du arbeiten solltest.
Den solltest du mal über die 40% bringen MINDESTENS


3.) AF wirst du durch folden nciht beeinflussen können, der beeinflusst diesen nämlich nicht.
Es ist das Verhältnis BET/Raise zu call.
Ein Fold und ein check ist da nicht enthalten....

hast du nen Graph?
Oder Filter mal nach Händen, die NICHT zum Showdown gegangen sind.
Was hast du da / 100 Hände?
Schlechter als -0,88 BB / 100 ???
 
Alt
Standard
15-07-2009, 08:52
(#7)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
vielen vielen dank crowsen, das mit dem AFq ist wichtig, da ich mir die ganze zeit den kopf zerbrach wie der unter 35 gehen soll, und es erschien mir ummöglich einen AFq von 35 zu haben.

mein graph erzält:

total hands 83570
won $ without showdown: das ist so um die -900$... also auf 100 hande gerechnet ist das so um die -1.07$/100 hands.
aber da ist nl10 und nl25 gemischt, jedoch ist dass auf nl25 gerechnet über -2Big Bets/100 hände. meinst du schon big bets???

das ist eindeutig zu hoch oder??? was kann mann machen??
mal mit sicherheit muss ich früher erkennen dass ich geschlagen bin???

vielen dank

würde mich über weitere infos freuen...

da ich nämlich wirklich gern auf nl25 aufsteigen würde. bei everest spiel ich meistens nl50 und bei stars schaff ich nicht mal nl 25???? wobei mir in den sinn gekommen ist dass das an der anzahl der tische liegen könnte, bei everest geht nicht mehr als 8, und bei stars hab ich immer 14 und mehr gespielt.

wieviel tische sollte mann denn spielen wenn man ein neues limit versucht und auch sonst, gibt es da eine obergrenze??

LG aus tirol
 
Alt
Standard
15-07-2009, 09:59
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Wenn du nen Coach brauchst, schreib mir ne PN. Ich schätze da lässt sich ezy was machen. An Stats kann man Leaks zwar erkennen, aber nicht so schnell abstellen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
15-07-2009, 10:45
(#9)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Oder Filter mal nach Händen, die NICHT zum Showdown gegangen sind.
Was hast du da / 100 Hände?
Schlechter als -0,88 BB / 100 ???
Geht das bei PT3? wenn ja erklär es mir mal bitte
 
Alt
Standard
15-07-2009, 13:11
(#10)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Hey Locke. Leider kannst du keine PNs empfangen! Ist dein Postfach vielleicht voll? Ansonsten, schicke mir mal bitte deinen Skype-Namen. Falls du Skype noch nicht haben solltest, musst du es dir eh zulegen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Varianz bei SNGs groß?? L0RD SAUR0N Poker Handanalysen 5 25-07-2008 07:01
wie groß sollte meine Checkycheck Poker Handanalysen 4 09-06-2008 18:44
WIe groß ist eure BR? happyfister Poker Talk & Community 15 26-08-2007 22:21