Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

AKs NL10 SH, donk Flop

Alt
Standard
AKs NL10 SH, donk Flop - 15-07-2009, 14:26
(#1)
Benutzerbild von 100turion
Since: Jul 2008
Posts: 162
Ich habe hier folgende, wie ich finde interessante Hand entdeckt, die ich denke ich zum Teil missplayed habe und mir einfach relativ unsicher war, was zu tun ist.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

Hero (UTG) ($11.55)
MP ($16.60)
CO ($10)
Button ($10.15)
SB ($10.20)
BB ($6.20)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero bets $0.40, 3 folds, SB calls $0.35, 1 fold

Flop: ($0.90) , , (2 players)
SB bets $0.50, Hero raises to $1.50, SB calls $1

Turn: ($3.90) (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($3.90) (2 players)
SB checks, Hero bets $2, SB raises to $6, Hero calls $4

Total pot: $15.90 | Rake: $0.75



Stats: 57, 14, 1,14 auf 14 Hände, also unknown mit deutlicher Fischtendenz

Meine Gedanken:

PF Standard, Am flop denke ich, dass ich noch gegen vieles aus seiner Range vorne bin, ich liege eigentlich nur gegen KQ und 22 hinten, den Rest, Kx, Qx, habe ich ziemlich weit geschlagen. Daher der Raise, der finde ich nicht höher muss, da es kaum Draws gibt.
Am Turn checke ich dann behind for potcontrol, das mir der Call nicht wirklich gefällt.
Ich setze dann gegen kleinere K's und einige Q's noch mal for value, wobei man drüber streiten kann, ob er sie nicht selbst betten würde. Den Call kann ich eigentlich nicht machen, da Riverraises auf NL10 normalerweise respektiert werden sollten denk ich.



Meinungen sind sehr erwünscht, auch ob der Floprange, die ich hier schwer zu definieren fand.
 
Alt
Standard
15-07-2009, 14:48
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Versteh ich nicht. Ergibt keinen Sinn deine Line. Am Flop raist du seine Donkbet und am Turn denkst du auf einmal an Pottcontrol? Das ist unvernünftig. Entweder calle ich Flop nur und evaluiere Turn neu oder ich raise den Flop UND bet/folde den Turn. Dann bekommst du auch einen freien Showdown. Am River liegt dann am wenigsten Value....


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
. - 15-07-2009, 14:51
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Ich finde gegen die Stats kannst du bedenkenlos bet/call Turn spielen, nachdem du den Flop schon für Value und Protection raist. Wenn du allerdings den Pot kontrollieren willst, dann solltest du den flop nur callen. As played folde ich den River, weil ich nicht glaube, dass er dich hier ohne Two Pair+ check/raisen wird.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 FR - JJ vs Donk Toxic-Sonic Poker Handanalysen 2 05-07-2009 13:02
NL 50 SH: Flop- und Turnplay gegen Donk JurassicDan Poker Handanalysen 5 14-05-2009 19:05
NL10 - Raising the Donk / Semi Bluff crowsen Poker Handanalysen 6 20-09-2008 01:16
NL10 fr- TPTK gegen donk Joaggi Poker Handanalysen 4 22-05-2008 15:48
[0,50/1,00 SH]JJ + flop+turn donk xMarkusx Poker Handanalysen 5 24-01-2008 15:41