Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Bot testing auf NL10/25/50 ???

Alt
Standard
Bot testing auf NL10/25/50 ??? - 16-07-2009, 02:07
(#1)
Gelöschter Benutzer
ich grübel seit zwei/drei wochen an was rum und irgendwie versteh ich es nicht. dachte ich stells mal hier rein und es erleuchtet mich mal einer.

ich ging bisher von fogenden punkten aus:

a) poker rooms betreiben komplexe test- und simulationsumgebungen für ihre systeme. zumindest die beiden großen.

b) poker rooms versuchen die nutzung von bots zu unterbinden.

c) zumindest bei den großen pokerrooms werden extrem multitabler überwacht.

d) spätestens beim auszahlen von geld wird bei ungewöhnlichen aktivitäten geprüft was da los ist.

ich hab in den letzten wochen ne menge hände gespielt. ging um statuslevel und bonis. ich habe die ganze zeit trackersoftware laufen lassen. mir fielen dabei ein paar spieler ins auge, weil ich ungewöhnlcih viele hände von diesen habe. ok ich multitable. 16 tables, dadruch komme ich rum. ich spiele bevorzugt früh morgens, auch klar. da trifft man auch mal auf "kollegen". von den besagten spielern habe ich aber extrem viele hände. heißt ca. 10x so viele wie von vergleichbaren regulars.

das nächste was mir auffiel, war das diese spiele alle ungefähr die selbe winrate und auch sonst so ziemlich die gleichen stats haben.

ich wollte keine voreiligen schlüsse ziehen, aber es hat mich dann doch mal interessiert. also hab ich mir die kompletten stats besorgt.

hier mal exemplarisch von einem spieler auf NL10:

anzahl der erfassten hände auf die letzten 3 monate:

948.576 (!)

Earnings selber zeitraum:

-$4,763

gezahlte rake:

$7,620

maximum rakeback:

$3,315

duchschnittliche anzahl gleichzeitig gespielter tische:

16

durchschnittliche dauer einer session:

h12.36

längste session:

21h 40min vom 30.06.09-01.07.09


nachdem ich das sah, habe ich nach dem selben muster in meiner datenbank gesucht und bin auf einen spieler auf NL25 gestoßen. sein stats sind sehr sehr ähnlich .der hat derzeit etwas mehr als 300k hände gespielt. habe dann mal weiter geforscht und fand einen vergleichbaren spieler auf NL50 mit ähnlicher samplesize wie der auf NL25.

alle drei machen einen verlust vor rakeback von etwa -2.5 BB/100 und laufen zu vergleichbaren zeiten. alle drei haben als herkunft das selbe ostasiatische land.

was ist das? ich mein es sind obvious bots aber was soll das?

und dann zu den punkten die ich oben beschrieb. warum passiert da nix mit denen. der poker room weiß doch obvious bescheid. da kommt ja wohl nicht jede woche einer an der mal kurz $1k rakeback für NL10 pro monat haben will...
 
Alt
Standard
16-07-2009, 14:15
(#2)
Benutzerbild von Beaxx
Since: Nov 2008
Posts: 785
name notieren, an den support wenden, die werden schon rausfinden was da los ist.... hoffe ich zumindest, sieht aber echt krass aus was du da beschreibst ^^
 
Alt
Standard
16-07-2009, 14:22
(#3)
Gelöschter Benutzer
"anzahl der erfassten hände auf die letzten 3 monate:

948.576 (!)"

Sind das deine eigenen Statistiken?
 
Alt
Standard
16-07-2009, 14:36
(#4)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
"anzahl der erfassten hände auf die letzten 3 monate:

948.576 (!)"

Sind das deine eigenen Statistiken?
nein es gibt öffentliche datenbanken für sowas, wo man hand histories einsehen kann und statistisch auswerten kann.

in dem falle gibt die quelle an, dass sie ca. 95% der hände auf der plattform erfasst. nach meiner erfahrung ist das zutreffend.

@beaxx: das macht wenig sinn, da ich davon ausgehe, dass die eh bescheid wissen. es entsteht ja auch kein nachteil für die anderen spieler durch diese bots. ich frage mich nur was das ist...
 
Alt
Standard
16-07-2009, 14:41
(#5)
Benutzerbild von thommy3
Since: Dec 2007
Posts: 272
hmm, nicht sehr effektiv der bot also
 
Alt
Standard
16-07-2009, 14:48
(#6)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Zitat:
Earnings selber zeitraum:

-$4,763

gezahlte rake:

$7,620

maximum rakeback:

$3,315
Seh ich das richtig, dass PS ja eigentlich daran verdient, und das nicht zu knapp? Und das weiterhin niemand ernsthaft geschädigt wird?

Naja, sehr suspekt ist die Sache schon... außer dem Support wird Dir aber sicher niemand was konkretes sagen können.

Btw, Du bist sicher dass MTler überwacht werden? Wie das?



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
16-07-2009, 15:08
(#7)
Gelöschter Benutzer
naja, so weit ich weiß gibt es so hübsche dinge wie captchas und es werden ja auch kontrollen gemacht wenn auszahlungen vorgenommen werden etc. im übrigen ist das beispiel hier nicht explizit von stars. es ist von einem der großen online poker rooms. ich will jetzt keinen namen explizit nennen, da aich solche und ähnliche beispiele inzwischen von fast allen großen poker rooms kenne.

der bot hier in dem beispiel fährt offensichtlich keine gewinn ein. selbst mit dem maximalen rakeback dieses pokerrooms ist er im minus. wer wem hier schadet... *hm ich hab nicht gesagt hier wird jemand geschadet, wobei ich auch bots gesehen habe die bessere ergebnisse liefern als dieser.

ich frag mich nur was das hier für nen sinn macht a) aus sicht des betreibers des bots und b) aus sicht des pokerrooms.
 
Alt
Standard
16-07-2009, 15:20
(#8)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Vorausgesetzt, dass ein realer User daneben sitzt, gibts schonmal keine Probleme mit Captchas. Mit Auszahlungen obv eh nicht^^.

Speziell die Ostasiaten sind ja sehr engagiert, was die Entwicklung von Software angeht... vielleicht handelt es sich um eine Test-/Entwicklungsphase, so es sich wirklich um einen Bot handelt...



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
16-07-2009, 15:23
(#9)
Gelöschter Benutzer
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
der bot hier in dem beispiel fährt offensichtlich keine gewinn ein. selbst mit dem maximalen rakeback dieses pokerrooms ist er im minus. wer wem hier schadet... *hm ich hab nicht gesagt hier wird jemand geschadet, wobei ich auch bots gesehen habe die bessere ergebnisse liefern als dieser.

ich frag mich nur was das hier für nen sinn macht a) aus sicht des betreibers des bots und b) aus sicht des pokerrooms.
Ich hatte Dir ja eine PM zu dem Thema geschickt. Den Sinn wirst Du dann erkennen, wenn Du mal schaust, dass diese Drecksbratzen ganz gezielt ihre Kohle verlieren. Dann brauchst Du nur noch schauen, wo die Gewinner herkommen und Du hast die Antwort auf Deine Frage.
 
Alt
Standard
16-07-2009, 15:27
(#10)
Benutzerbild von Kohni74
Since: Dec 2007
Posts: 98
BronzeStar
Es gibt für 80 $ doch tolle Bots, die auf einer der ganz großen Plattformen laufen. Dieser besagte Bot macht allerdings wenn er richtig konfiguriert wird Gewinn.

Hier ist Pokerstars mal sehr zu loben!

Es kann natürlich sein, dass dieser Bot ein Testlauf aus der Entwicklungsabteilung ist.

Wir wollen natürlich nicht hoffen, dass das ein Bot der Seite ist, damit das Spiel am Laufen gehalten wird...

@Kaizen
Die Überlegung ist sehr interessant. Wischewaschewäsche. Schick mir mal die PM zu

Geändert von Kohni74 (16-07-2009 um 15:29 Uhr). Grund: .
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 SH - AQs cc pf Bus bauen Poker Handanalysen 1 19-04-2009 20:10
[nl10 Fr Bss] AA honi2000 Poker Handanalysen 7 28-02-2009 11:56
NL10 AK oop stefö Poker Handanalysen 7 09-06-2008 00:26
Br Nl10 Bss BiediAA IntelliPoker Support 7 12-02-2008 14:40