Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

PokerStars - Bonussystem

Alt
Standard
PokerStars - Bonussystem - 13-12-2007, 15:14
(#1)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Im Februar werden es 2 Jahre seit ich mich - damals als Unwissender - über eine grosse US-Pokerseite bei Pokerstars angemeldet hatte. Gab keine Bonus und bis heute noch nie auch nur einen einzigen Bonus $ von Pokerstars erhalten. Deshalb dieses Jahr auch gerade mal so ca. 5000 FPP`s da ich sicher nicht nur "für das Haus" spiele . Ich habe mal den Support kontaktiert, ob sie nicht Interesse haben sogenannte "loyal, frequent Players" wie praktisch alle anderen Pokerseiten zu belohnen, aber kam die erwartete Antwort dass die FPP`s das Herzstück sind. Naja - no comment zu der Aussage

Wäre meiner Ansicht auch für ein "Monster" (im Sinne des grössten Online-Pokerraumes der gesamten Welt) wie PS im eigenen Interesse auch Spieler zu belohnen die nicht Gold, Platinum, oder gar höhere Level`s erreichen.

Hab zum ersten Mal auf Intellipoker.com gelesen, dass ab einem gewissen Status Rakeback ausbezahlt wird (was ich auf jedem anderen Raum erhalte, nicht nur bei kleineren Räumen, sondern auch bei den grössten Mitbewerbern von PS) - die Info hatte ich zuvor noch nirgends erhalten. Die Spieleauswahl, der Anzahl der Spieler, Software, Zahlungsmöglichkeiten, Casout-Speed, Support, etc. etc. ist alles wirklich hervorragend NUR sollten die Millionen "kleinen Spieler" nicht ausschliesslich die ganzen Promotionen für die finanzieren, welche die höheren Levels erreichen. Natürlich bei der Mitgliederzahl eines ganzen Staates haben sie es nicht nötig, sollte man denken. Aber jedes klug denkend und agierende Unternehmen sollte daran interessiert sein möglichst viele Kunden nicht nur zu bekommen, sondern auch zu halten bzw. im Fall von PS zum spielen zu animieren.

Meiner bescheidenen Meinung wäre es wirklich angebracht, wenn sich die Verantwortlichen bei PS mal darüber Gedanken machen sollten einen regelmässigeren Reload-Bonus anzubieten, ein 50$ Reload pro Jahr ist ja nicht unbedingt umwerfend - mal sanft ausgedrückt. Vorallem seh ich in der Lobby jetzt einen 50$ Reload, der jedoch ausschliesslich für US-Mitglieder mit der entsprechenden Einzahlungsmethode gültig ist.

Summa-Summarum viele Kritieren, die PS zum besten Pokerraum der Welt machen - nur in der Hinsicht rangiert PS meiner Ansicht auf dem anderen Ende der Skala. Da gibts Räume (auf denen ich jedoch nicht gerne spiele, weil sie genau das alles nicht haben, was PS einem Pokerspieler bietet) bei denen ich in 2-4L innerhalb von 5 Std. einen 140$ Bonus erhalten habe (einer der unzähligen Microgaming-Network Räume). Nur eines der unzähligen Beispiele für Räume, die wirklich darum bemüht sind dass sich Spieler nicht nur anmelden sondern auch dass sie aktiv spielen was ja für jeden Raum oberste Priorität haben sollte. Die wenigen Highroller sind es ja nicht, welche die ganzen Millionen und Abermillionen an Rake generieren. Es sind die unzähligen Spieler, die in den kleinen und mittleren Limits spielen.

Geändert von HungryEyes42 (13-12-2007 um 15:23 Uhr).
 
Alt
Standard
13-12-2007, 15:27
(#2)
Benutzerbild von Wundertester
Since: Sep 2007
Posts: 28
Zitat:
Zitat von HungryEyes42 Beitrag anzeigen
Im Februar werden es 2 Jahre seit ich mich - damals als Unwissender - über eine grosse US-Pokerseite bei Pokerstars angemeldet hatte. Gab keine Bonus und bis heute noch nie auch nur einen einzigen Bonus $ von Pokerstars erhalten. Deshalb dieses Jahr auch gerade mal so ca. 5000 FPP`s da ich sicher nicht nur "für das Haus" spiele . Ich habe mal den Support kontaktiert, ob sie nicht Interesse haben sogenannte "loyal, frequent Players" wie praktisch alle anderen Pokerseiten zu belohnen, aber kam die erwartete Antwort dass die FPP`s das Herzstück sind. Naja - no comment zu der Aussage

Wäre meiner Ansicht auch für ein "Monster" (im Sinne des grössten Online-Pokerraumes der gesamten Welt) wie PS im eigenen Interesse auch Spieler zu belohnen die nicht Gold, Platinum, oder gar höhere Level`s erreichen.

Hab zum ersten Mal auf Intellipoker.com gelesen, dass ab einem gewissen Status Rakeback ausbezahlt wird (was sonst ja auch jeder Raum macht) - die Info hatte ich zuvor noch nirgends erhalten. Die Spieleauswahl, der Anzahl der Spieler, Software, Zahlungsmöglichkeiten, Casout-Speed, Support, etc. etc. ist alles wirklich hervorragend NUR sollten die Millionen "kleinen Spieler" nicht ausschliesslich die ganzen Promotionen für die finanzieren, welche die höheren Levels erreichen. Natürlich bei der Mitgliederzahl eines ganzen Staates haben sie es nicht nötig, sollte man denken. Aber jedes klug denkend und agierende Unternehmen sollte daran interessiert sein möglichst viele Kunden nicht nur zu bekommen, sondern auch zu halten bzw. im Fall von PS zum spielen zu animieren.

Meiner bescheidenen Meinung wäre es wirklich angebracht, wenn sich die Verantwortlichen bei PS mal darüber Gedanken machen sollten einen regelmässigeren Reload-Bonus anzubieten, ein 50$ Reload pro Jahr ist ja nicht unbedingt umwerfend - mal sanft ausgedrückt. Vorallem seh ich in der Lobby jetzt einen 50$ Reload, der jedoch ausschliesslich für US-Mitglieder mit der entsprechenden Einzahlungsmethode gültig ist.
Ich verstehe deinen Beitrag ehrlich gesagt nicht. Inhaltlich ist er sicher sehr richtig, aber aus der Sicht von Pokerstars gesehen läuft alles perfekt ab. Die großen freerolls für VIPs dienen nicht nur zur Belohnung sondern stellen auch für andere Spieler einen Anreiz da dieses level zu erreichen. Je höher der Prizepool ist umso besser, nicht umsonst wollte pokerstars bei der WCOOP möglichst hohe Priesgelder für den ersten Platz.
Spiel auch schon 1 1/2 Jahre realmoney und hab ebenfalls nie irgendetwas bekommen, also versteh mich nicht falsch, aber solche Aktionen dienen lediglich der Werbewirksamkeit, und langzeitspieler die um kleine Beträge spielen bleiben auch, denen muss man keinen zusätzlichen Anreiz geben, es geht lediglich darum Anfänger die "Möglichkeiten" aufzuzeigen was sie erreichen können mit den freerolls für VIPs und Boni für die Anfänger um ihnen den Einstieg dann auch gleich noch "schmackhaft" zu machen.
 
Alt
Standard
13-12-2007, 15:36
(#3)
Benutzerbild von HungryEyes42
Since: Dec 2007
Posts: 5.046
Wenn du den Beitrag nicht verstehst, dann lass dich in dem Glauben ... wenn du mal auf 100+ Räumen gespielt hast, Mitglied auf allen möglichen (und unmöglichen - lach) Foren/Communties warst würdest du vielleicht deine Meinung ändern.

Beantworte mir doch einfach eine ganz simple Frage: weshalb dann wohl der grösste Mitbewerber von PS JEDEM Spieler ein 27% Rakeback anbeiten - ohne irgendeinen Status erreichen zu müssen? Und in Punkte Promotionen steht dieser Raum PS in nichts nach
 
Alt
Standard
13-12-2007, 16:02
(#4)
Benutzerbild von Master Porky
Since: Nov 2007
Posts: 141
Zitat:
Zitat von HungryEyes42 Beitrag anzeigen
Beantworte mir doch einfach eine ganz simple Frage: weshalb dann wohl der grösste Mitbewerber von PS JEDEM Spieler ein 27% Rakeback anbeiten - ohne irgendeinen Status erreichen zu müssen? Und in Punkte Promotionen steht dieser Raum PS in nichts nach
Naja dafür bezahlst du auch mehr Rake weil andere Anbieter dir auch noch den Rake für den letzten Einsatz abziehen. Wenn du mit einer Potsizebet den Pot holst, wird dir Rake für den Pot und deine bet abgezogen, das heisst 100% mehr Rake. Von einem Ai der dann locker 400-500% mehr Rake ist garnicht zu reden.
So weit ich das bis jetzt mitbekommen habe ist das bei PS nicht so, dort wird die Rake nur für den Pot gerechnet und der "winningbet" fällt raus.
Bei PS hab ich, wenn ich bei 10$ Pot einen 10$ bet mache und mein/e Gegner folden einen 10$ pot gewonnen und bezahl für die 10$ die Rake während ich bei anderen Anbietern für 20$ Rake bezahle.

Gruß
Porky
 
Alt
Standard
13-12-2007, 20:32
(#5)
Benutzerbild von Eintr8
Since: Oct 2007
Posts: 186
BronzeStar
ist meiner meinung ein witz das die keinen "extra" Bonus ausschütten. die verdienen doch durch uns spieler ihr geld. am besten alle leute mal 4 wochen weg vom Pokerstars und dann werden denen die augen aufgehen. aber so ist das im Leben wer geld hat will als noch mehr (in diesem Sinne verdient Pokerstars ein arsch voll geld gibt aber nix wieder zurück) andere pokerseiten lassen öfters mal einen bonus springen
 
Alt
Standard
13-12-2007, 21:12
(#6)
Benutzerbild von le95
Since: Oct 2007
Posts: 372
BronzeStar
z.b pacific poker
 
Alt
Standard
13-12-2007, 22:07
(#7)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
weil eigentlich sind alle sachen mit fpps eigentlich echt teuer erkauft, wenn man mal nachrechnet

lg
 
Alt
Standard
13-12-2007, 22:08
(#8)
Benutzerbild von le95
Since: Oct 2007
Posts: 372
BronzeStar
das stimmt auch wieder,aber sag mal einmal im jahr könnten die schon was springen lassen!!
 
Alt
Standard
13-12-2007, 22:21
(#9)
Benutzerbild von Taumelfieber
Since: Aug 2007
Posts: 68
PS hat doch genug Zulauf !?
 
Alt
Standard
13-12-2007, 22:24
(#10)
Benutzerbild von janaltaner
Since: Oct 2007
Posts: 266
BronzeStar
seid doch mit dem zufrieden was ihr habt! denn was willst du denn mehr als eine freeroll(für supernova) bei der du (einmal wöchentlich.) 50,000$ gewinnen kannst OHNE EINEN EINSATZ!
also mir würde sowas reichen...
lg