Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[nl 25 fr] AA am Flop folden?

Alt
Standard
[nl 25 fr] AA am Flop folden? - 19-07-2009, 13:07
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

UTG ($12.75)
UTG+1 ($25)
MP1 ($4.75)
MP2 ($25)
MP3 ($23.95)
CO ($24.95) unknown
Button ($20.10)
XII (SB) ($25)
BB ($25)

Preflop: XII is SB with ,
UTG calls $0.25, 4 folds, CO calls $0.25, 1 fold, XII bets $1.50, 2 folds, CO calls $1.25

Flop: ($3.50) , , (2 players)
XII bets $2.25, CO raises to $4.50, XII raises to $12, CO raises to $23.45 (All-In), XII calls $11.45

Turn: ($50.40) (2 players, 1 all-in)

River: ($50.40) (2 players, 1 all-in)

Contibet sollte wahrscheinlich bei dem Board etwas größer ausfallen?!
Wie reagiert ihr auf das Minraise? Nur callen ist wohl sehr suboptimal wegen OOP und dem Board mit einigen möglichen Draws - folden ist aber auch zu weak imo..??

~xii


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
19-07-2009, 13:12
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
folden ist zu weak.
Bei dem Board kann er auch nen Move machen. Was wi.llst du Repräsentieren außer das, was du hast?
Durch ein weiteres Raise foldest du aber m.E: nach viel weg außer SETS und sehr gute Draws.
Ich würd callen und dann am Turn gucken, was er macht.
Der Turn bringt immerhin und QT macht TP.
Da würe ich c/ ? spielen.

Ist ein fieser Spot. Gerade gegen unknown.
 
Alt
Standard
19-07-2009, 13:23
(#3)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Ich gebe Villain hier Credit für ein Set und folde. Limp/Call Preflop und Minraise Flop ist einfach zu oft ein Set um hier profitabel zu shoven. Die Fold Equitiy unserer 3Bet nach seinem Minraise ist fast gleich Null. In den wenigstens Fällen hat Villain hier einen Flushdraw. Wenn wir hier shoven schauen wir meistens in ein Set oder haben 65% Equity gegen seinen Flushdraw.

Callen ist hier ganz schlecht weil wir Value von den wenigen Flushdraws verpassen und dann gegen ein Set sowieso stacken müssen.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
19-07-2009, 13:36
(#4)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Zitat:
Zitat von Narloxon Beitrag anzeigen
Callen ist hier ganz schlecht weil wir Value von den wenigen Flushdraws verpassen und dann gegen ein Set sowieso stacken müssen.
Jo so sehe ich das auch - imo ist aber der FD deutlich wahrscheinlicher als das Set wegen Minraise und v.a. natürlich, weil es einfach viel mehr Kombinationen gibt, die hier einen FD machen als ein Set.. Außerdem wäre natürlich auch noch ein Straightdraw oder was Kombiniertes möglich..


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
19-07-2009, 14:03
(#5)
Benutzerbild von r!kku
Since: Oct 2007
Posts: 98
villain kann hier aber genauso gut nen Set haben, wenn er dir dein Overpair abnimmt geht das mit dem min-raise auf`m flop auch!
-sind zwar irgendwie donkey die min-bets, ist mir aber auf dem limit schon oft genug passiert!
 
Alt
Standard
19-07-2009, 14:23
(#6)
Benutzerbild von hurricane562
Since: Aug 2008
Posts: 1.723
ich glaub du machst den fehler insgesamt zu klein zu betten. auf dem board bette ich knapp pot. auf das raise würde ich aber nie reraisen weil man dann nur noch von besseren händen bezahlt wird. wenn du also knapp pot bettest (hier 3) würde ich auf ein reraise wahrscheinlich ganz weak folden bzw callen und dann auf turn und river neu evaluieren, allerdings nie pushen.
 
Alt
Standard
19-07-2009, 19:03
(#7)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
ich würde ihm hier auch das set geben und folden. Mir fallen spontan keine Hände ein die ein solider spieler, davon gehe ich mal aus solange wir keine infos haben, hier preflop limp callt und dann auf dem flop raisen kann. Broadways suited sind wohl eher nen raise pre. Vielleicht sind noch kleine suited connectors in der range aber meistens sind es halt pp.
 
Alt
Standard
20-07-2009, 01:28
(#8)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
mh.. ist mir fast zu weak, gegen unknown limp-caller auf einem medium drawheavy board gegen ein minraise wegzuwerfen - und callen gefällt mir einfach wegen dem board nicht...
naja egal noch kurz das ergebnis - mann hab ich da augen gemacht

Total pot: $50.40 | Rake: $2.50
Main pot: $50.40 between CO and XII, won by XII

Results:
XII had , (two pair, Aces and Queens).
CO mucked , (two pair, Queens and eights).
Outcome: XII won $47.90


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
20-07-2009, 11:26
(#9)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Ick hätte hier nochmal ne frage....

Wann werden gemuckte karten "angezeigt" und wann nicht.
PT macht das hin und wieder, aber nicht immer.
Bei stars kann man sich die handhistory ja auch anzeigen lassen.
Hier genau das gleiche.

Kann mir jemand sagen, was es damit auf sich hat?

Danke schonmal.
 
Alt
Standard
20-07-2009, 13:28
(#10)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
immer wenn es zum showdown kommt werden die karten in der History angzeigt. Und pokertracke müsste sie auch dann jedes mal anzeigen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AKo folden aufm flop? DaZi1984 Poker Handanalysen 7 25-05-2009 23:25
AK auf dem Flop folden? frappo Poker Handanalysen 5 29-04-2009 17:22
Overpair folden auf Flop kyanto Poker Handanalysen 18 15-02-2009 22:11
KK auf dem Flop folden? Narloxon Poker Handanalysen 4 07-01-2009 16:26
AA vor dem flop folden? Gelöschter Benutzer IntelliPoker Support 19 12-02-2008 13:20