Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Eine Session analysieren

Alt
Standard
Eine Session analysieren - 20-07-2009, 01:24
(#1)
Benutzerbild von Beaxx
Since: Nov 2008
Posts: 785
Nabend Leutz,

ich bin ja stetig bestrebt mien Spiel zu verbessern , aber ich frag mich wie man seine Sessions nachdem man sie gespielt hat analysiert...

Ich hab bei Ecksach das training gesehen, jedoch bezeiht sich das ja nur auf die Mathematischen aspekte.

Worauf achtet ihr, wenn ihr analysiert, was ist wichtig? Wofür gibts notizen?

Wie man seine stats analysiert weiß ich ja nun
 
Alt
Standard
20-07-2009, 01:40
(#2)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Also ich geh einfach immer danach alle Hände nochmal durch, especially die großen Pots und überlege, ob meine Aktionen okay waren.
Oder du benutzt einfach während der Session
"[x] Mark for Review"..
Strittige Entscheidungen kommen dann ins Forum..


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
20-07-2009, 01:43
(#3)
Benutzerbild von Raistlin1984
Since: Mar 2008
Posts: 113
Ich mach das auch immer so grade bei Händen wo ich mir in der Situation unsicher war.
Wird direkt im Tracker makiert und dann meist im Forum gepostet.
 
Alt
Standard
20-07-2009, 01:47
(#4)
Benutzerbild von Beaxx
Since: Nov 2008
Posts: 785
wie markiert man das denn?


EDIT: schon gefunden, hat jemadn noch ergänzende tipps?

Geändert von Beaxx (20-07-2009 um 02:45 Uhr).
 
Alt
Standard
20-07-2009, 11:03
(#5)
Benutzerbild von Flyingfeet77
Since: Jan 2009
Posts: 125
Ich markiere mir auch die hände, die ich mir nach der session
nochmal genauer anschauen möchte und gehe sie dann nochmal durch.
( ob ich die richtige mathematische entscheidung getroffen habe,
mache mir eventuell notes zu spielern, etc. )

Die hände, wo ich mir unsicher bin, bzw. fragen habe, stelle ich ins forum.

Wie ist denn euer genauer ablauf, wenn ihr die hände durchgeht ?
Also, was für programme nutzt ihr und wie ?
Gibt es punkte auf die ihr speziell achtet ?
 
Alt
Standard
. - 20-07-2009, 13:21
(#6)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Ja, wurde ja bereits alles gesagt. Nach einer Session sortiere ich meist auch einfach nach Verlusten Gewinnen und schau, ob ich bei den dicken Pötten zu viel verloren/zu wenig gewonnen habe / Fehler gemacht habe, und dann nehme ich mir ab und an ein paar Filter vor wie zb KQ filtern nach Pos und Winnings, und schau dann, ob ich die Hand in ein paar Spots zb lieber preflop folden sollte etc



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
20-07-2009, 13:41
(#7)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
ich kann auch empfehlen bei multitablern einfach mal wenige tische zu spielen und dabei jede hand während des spielens durch zugehen um zu gucken was man vielleicht für leaks hat, die sonst nicht auffallen.
 
Alt
Standard
20-07-2009, 15:52
(#8)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
die markierten hände (PT3), wo kann ich die denn dann hinterher finden in der datenbank?
 
Alt
Standard
20-07-2009, 16:16
(#9)
Benutzerbild von HSVJobig
Since: Sep 2007
Posts: 1.010
Im Sessions-Tab die betreffende Session markieren und dann bei Session-Hands nach "Notes for Hand" sortieren.


The Downswingers - Sieger Teambattle Feb, März u. Juni 09

KEEP ON ROCKING !!!
 
Alt
Standard
20-07-2009, 16:18
(#10)
Benutzerbild von Beaxx
Since: Nov 2008
Posts: 785
naja, also wenn du dir die session anguckst, also unter dem reiter session und TIME, dann kannst ja die hände durchscrollen, und die, bei denne son blaues viereck von drann ist, das sind die makierten ^^

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
tool zum turnier oder sng- hände nachspielen und analysieren ??? Shoot@@King Poker Ausbildung 2 21-11-2008 05:26
Spiel analysieren InV89 Poker Talk & Community 37 27-05-2008 17:15