Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Frage zur SSS - schlecht gespielt, oder Pech ?!?

Alt
Standard
Frage zur SSS - schlecht gespielt, oder Pech ?!? - 14-12-2007, 09:41
(#1)
Benutzerbild von Kuddel84
Since: Nov 2007
Posts: 365
BronzeStar
Hi,

Da es bei mir mit dem Pokern nicht richt voranging, habe ich mich mal mit der SSS auseinandergesetzt.
Nun war ich gestern mit 2 Dollar Einsatz an einem 10 Mann NL Tisch mit SB 0,05 Cent BB 0,10 Cent.

Ich habe am Amfang auch gleich mal gewonnen, sodass ich dann 2,50 Dollar hatte.

Nun kam 4 Runden lang nichts, bis sich dann folgende Situation zugetragen hatte:


PokerStars Spiel #13835080275: Hold'em No Limit ($0.05/$0.10) - 2007/12/13 - 13:47:46 (ET)
Tisch 'Puck III' 9-max Platz #6 ist der Dealer
Platz 2: trong_boston ($9.20 in Chips)
Platz 3: Shishio13 ($12.90 in Chips)
Platz 4: solocap ($11.80 in Chips)
Platz 5: Kuddel84 ($2.05 in Chips)
Platz 6: nuxy69 ($15.25 in Chips)
Platz 7: alex2521 ($1 in Chips)
Platz 8: wildgw ($4.40 in Chips)
Platz 9: Checkjoe ($1.85 in Chips)
alex2521: setzt den Small Blind $0.05
wildgw: setzt den Big Blind $0.10
Cyres01: Setzt aus
*** HOLE CARDS ***
Ausgeteilt an Kuddel84 [Qh Ac]
Checkjoe: geht mit $0.10
trong_boston: passt
Shishio13: passt
solocap: passt
Kuddel84: erhöht $0.40 auf $0.50
nuxy69: passt
alex2521: geht mit $0.45
wildgw: passt
Checkjoe: erhöht $1.35 auf $1.85 und ist All-In
Kuddel84: geht mit $1.35
alex2521: geht mit $0.50 und ist All-In
*** FLOP *** [8d 5d 7c]
*** TURN *** [8d 5d 7c] [4d]
*** RIVER *** [8d 5d 7c 4d] [8c]
*** SHOWDOWN ***
Checkjoe: zeigt [Td Ts] (Zwei Paare, Zehnen und Achten)
trong_boston verlässt den Tisch
Kuddel84: wirft weg
Checkjoe gesammelt $1.65 von Side Pot
alex2521: wirft weg
alex2521 verlässt den Tisch
Checkjoe gesammelt $2.95 von Haupt Pot


Hätte ich das All In nicht calen dürfen ?
Oder war es richtig und ich hatte einfach nur Pech, so wie ziemlich oft in letzter Zeit.

Bin für Tipps offen....Danke im Voraus
 
Alt
Standard
14-12-2007, 09:48
(#2)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Kuddel84 Beitrag anzeigen
Hätte ich das All In nicht calen dürfen ?
Da war doch schon eine ganze Menge Geld im pot. Und AQ ist eine gute Karte, wenn sie nicht gegen AK, QQ, KK oder AA läuft. Schlimm aber nur AA. Du solltest Dich mal per Chancenrechner (den gibts hier irgendwo) mit AQ vertraut machen.

Aus meiner Sicht gut gespielt.

Was sagt denn die hier vorliegende SSS-Dokumentation zu diesem "Fall"?
 
Alt
Standard
14-12-2007, 09:55
(#3)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
du musst immer senken, was könnte der andere haben. angst bruchst du nur haben vor aa qq und kk sonst ist es eine coinflipsituation, wenn er ein kleineres paar hat. sonst dominierst du. ausser er hat ak.
dann is es halt geschmacksache, was du machen willst. willst du gambeln, is dir 50 50 recth?
ich hätt wahrscheiinlich auch preflop erhöht. ob ich nach dem flop, wenn ich nix getroffen hätt noch mitgegangen wär wag ich zu bezweifeln.

lg
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:06
(#4)
Benutzerbild von Chris_85ch
Since: Nov 2007
Posts: 21
Ich würde auch sagen es ist Geschmacksache. Ich hätte das Allin wohl nicht gecallt denn ich hätte ihn in dieser Situation mindestens auf eine Hand gesetzt aus der ein coinflip entsteht wenn der mich vor dem Flop so reraist. Es handelt sich jedoch um eine Hand wo man gut auch die andere Meinung vertreten kann.
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:11
(#5)
Benutzerbild von Fright83
Since: Nov 2007
Posts: 20
BronzeStar
Ich find am Anfang hast richtig gehandelt wie jaquomo schon gesagt hat. Aber man kann nur aus dieser Runde nicht viel sagen bin ich der Meinung, da es einfach auf das Spielerverhalten immer noch drauf angeht. Wenn jemand deffensive spielt und wirklich nur selten eine Runde mit nimmt, würde ich erstmal nachdenken und vielleicht Callen (nach gefühl), aber nach dem Flop wäre ich raus gewesen.
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:24
(#6)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
hab in meinem post nen fehler gemacht. er war schon preflop all in sorry
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:37
(#7)
Benutzerbild von Kuddel84
Since: Nov 2007
Posts: 365
BronzeStar
Danke Danke.

Also verbuche ich das ganze Mal unter Pech bzw. Dumm gelaufen.
Ich war eben noch nicht lange am Tisch, somit konnte ich die Gegner schlecht einschätzen...
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:57
(#8)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von Kuddel84 Beitrag anzeigen
Also verbuche ich das ganze Mal unter Pech bzw. Dumm gelaufen.
Ich war eben noch nicht lange am Tisch, somit konnte ich die Gegner schlecht einschätzen...
Och, warum Pech? Du hast AQ und verlierst dann weil zwei all in gehen und einer hat TT. Das ist doch normal, der Chancenrechner gibt Dir vermutlich mehr als 33%, zudem hattest Du ja schon was im pot, warum also mit AQ rausgehen oder warum sich ärgern wenn einer TT zeigt und TT halten?
LG
sky
 
Alt
Standard
14-12-2007, 11:03
(#9)
Benutzerbild von karl1978
Since: Nov 2007
Posts: 145
Das hast du genau richtig gespielt, du hast halt nur leider nichts getroffen. nächstes mal gewinnst du mit der hand.
 
Alt
Standard
14-12-2007, 11:58
(#10)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
Zitat:
Zitat von Kuddel84 Beitrag anzeigen
Hätte ich das All In nicht calen dürfen ?
Oder war es richtig und ich hatte einfach nur Pech, so wie ziemlich oft in letzter Zeit.

Bin für Tipps offen....Danke im Voraus
Gute Frage. Wie war der Typ denn in den vorangegangenen Spielen drauf.

aus seinem Preflop-Setzverhalten hätte man einen Rückschluss auf seine Hand ableiten können, denn entweder slowplayed er ein großes Paar oder er versucht mit einem kleinen Paar durch Isolationsspiel eine Coinflipsituation im erzwingen. Wobei die erste Variante in früher Position nicht besonders klug und somit unwahrscheinlich wäre , da noch ein Haufen Leute nach ihm limpen können. bleibt also ein kleines Paar und da ist es bei deinen Karten eben ein Coinflip. Der Call ist somit Geschmacksache.

Geändert von 5dmark (14-12-2007 um 12:00 Uhr).