Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

muss man poker edge haben

Alt
Standard
muss man poker edge haben - 14-12-2007, 10:18
(#1)
Benutzerbild von allurops
Since: Aug 2007
Posts: 5
Hilft es wirklich poker edge anzuwenden?
Wie viele von euch haben poker edge, silver oder gold subscription.
Was ist daran besser als z.B. poker tracker und ace hud.
Was sind die Unterschiede zu poker tracker und ace hud.
Zahlen sich die monatlichen Kosten wirklich aus?
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:20
(#2)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
also ich verzichte auf jegliche software und es geht auch ganz gut. glaub diese vielen daten würden mich eher verwirre, als mir weiterhelfen

lg
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:27
(#3)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Also ich hab mir Pokertracker und Pokerace erspielt und habe damit nichts dafür bezahlt und bin echt froh darüber.
Hilft ungemein viel weiter.
Zu Poker Edge kann ich leider nichts sagen weil ich es nicht kenne
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:32
(#4)
Benutzerbild von Timo_SVD
Since: Dec 2007
Posts: 353
Ich benötige auch keine Software, geht auch so problemlos und man kommt mit nix durcheinander.
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:38
(#5)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Leitwolff Beitrag anzeigen
Also ich hab mir Pokertracker und Pokerace erspielt und habe damit nichts dafür bezahlt und bin echt froh darüber.
Hilft ungemein viel weiter.
Zu Poker Edge kann ich leider nichts sagen weil ich es nicht kenne
würdest du mir die anschaffung empfehlen???
spiel hauptsächlich sngs. bringt das was??
hast du dadurch dein spiel signifikant verbessert??

vielen dank im voraus

lg

seh grad du spielst glaub ich mehr cashgae lt sharkscope

Geändert von jaquomo (14-12-2007 um 10:42 Uhr). Grund: noch was nachgeschaut
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:42
(#6)
Benutzerbild von Leitwolff
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
Auf jeden Fall ... zum einen kannst du in Pokertracker sehr schön die eigenen Leaks finden und ausmerzen und wenn du viel SNGs spielst hast du ja auch irgendwann viele Spieler in deiner Datenbank gegen die du öfter spielst und damit dann auch ein paar Stats von denen.
Die werden dir irgendwann viel helfen wenn du in schwierigen Situationen bist und den Gegner auf ne Hand setzen musst.
Online sind es einfach so viele Spieler dass man sich das niemals alles merken kann.
Die Software ist quasi dein Gehirn mit Gedächtnis über die Gegner und dein Reads auf diese.
Ich kann es nur empfehlen.
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:42
(#7)
Benutzerbild von bohseronkel
Since: Dec 2007
Posts: 79
mit gutem spiel sollte man auch ohne software auskommen
 
Alt
Standard
14-12-2007, 10:51
(#8)
Benutzerbild von jaquomo
Since: Sep 2007
Posts: 317
BronzeStar
danke dann werd ich mich mal umschauen, wo ich pt herbekomm

lg
 
Alt
Standard
14-12-2007, 16:55
(#9)
Benutzerbild von Locquo
Since: Sep 2007
Posts: 317
Zitat:
Zitat von jaquomo Beitrag anzeigen
also ich verzichte auf jegliche software und es geht auch ganz gut. glaub diese vielen daten würden mich eher verwirre, als mir weiterhelfen

lg
genau .... bin da auch eher purist ....

mit kopf herz und verstand ............

sollte eigentlich reichen , wenn man gut ist....

dauert bei mir noch

nimmt die ganze software einem nicht das individuelle spiel

brauchen wir software um die verantwortung für unsere entscheidung an die software zu delegieren ?
 
Alt
Standard
14-12-2007, 17:00
(#10)
Benutzerbild von mephusio
Since: Dec 2007
Posts: 83
Ich denke es liegt sehr am Spieler selber. Entweder die ganzen Daten und Informationen helfen einem und sind überschaubar, oder es reicht einem das ganze normale Spiel. On man nun auf die Informationen, welche diese Software bietet zurückgreifen möchte, ist natürlich eine Frage des Nutzens. Wenn man sich die Mühe macht und alles verwendet, dann ist es sicher eine Investition wert.