Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[BLOG] DoN-Spezialisten auf dem Weg nach (ganz) oben

Alt
Standard
[BLOG] DoN-Spezialisten auf dem Weg nach (ganz) oben - 24-07-2009, 17:35
(#1)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
Hallo liebe User,
hallo Intelli's,
hallo Mod's,
hallo liebe Blogleser,

wie immer das Übliche: Einige kennen mich, einige nicht, deshalb stelle ich mich für die, die mich bisher noch nicht kennengelernt haben, einmal kurz vor:

Ich heiße Thimo, bin 24 Jahre alt, komme aus Berlin, bin ausgebildeter Fachangestellter für Bürokommunikation und arbeite seit Juli 2009 nach einem Jahr qualvoller Arbeitslosigkeit nun für die andere Seite, nämlich bei der Bundesagentur für Arbeit in Berlin-Mitte! Mein Privatleben lasse ich jetzt mal außen vor, weil das hier nicht so passend ist. Trotzdem werde ich hin und wieder mal etwas von meinem Privatleben in diesem Blog erwähnen.

Zu meiner Pokerlaufbahn:

Ich habe Ende 2007 angefangen, um richtiges Geld zu pokern. Intelli half mir bei meinen ersten Gehversuchen. Ich arbeitete das Ausbildungscenter intensiv durch und war mit dem nötigen Wissen und den $5 als Startguthaben gut gewappnet, um mich an die Tische zu setzen. Ich habe angefangen SnG's zu spielen, hauptsächlich 9-Mann-Turniere. Nach Abstechern zu MTT's und zum Cashgame, entschied ich mich dann, beim CG zu bleiben und die SSS anzuwenden, was mal mehr, mal weniger gut funktionierte. SSS halt. Es kam aufgrund meiner Arbeitslosigkeit immer mal wieder zu finanziellen Engpässen, worauf ich meistens vom PS-Konto ausgecasht habe. Das passierte meistens dann, wenn ich mich gerade sehr weit hochgearbeitet hatte und kurz vor dem höheren Limit stand. Soweit so gut.. Die letzte Auszahlung tätigte ich Anfang Juli, weil mein Hartz IV nie und nimmer gereicht hätte, und beließ $10 auf meinem PS-Konto. Die gingen in der letzten Woche wegen zu aggressiven BRM drauf.

Wodurch wir nun auf folgendes Thema kommen:

Dieser Blog ist ein Blog über die SnG-Variante DoN (Double or Nothing). Ich habe mich mit Alex ([SfS]Hell, viele werden ihn kennen) zusammengesetzt und gefragt, ob er denn nicht mit mir zusammen blogen will, da er ja auch ein DoN-Spieler ist. Dazu muss ich sagen: Anfangs waren die DoN's so gar nicht mein Fall, aber mit der Zeit kam die Überzeugung, dass man mit dieser Variante doch ordentliche Gewinne einfahren kann, wenn man sein Spiel durchzieht und überwiegend die richtigen Entscheidungen trifft. Also Alex sagte kurzerhand JA und wir planten. Ich habe einfach wieder unheimlich Lust bekommen, zu blogen, wollte es aber unbedingt mit ihm gemeinsam machen. Danke, dass du dich dafür entschieden hast, Alex!

Gut, nun steht dieser Blog am Anfang seines hoffentlich langen Bestehens und wir werden hier NUR über DoN's berichten. Alex hat noch seinen eigenen Blog "Back to the Roots" und wird dort alle seine restlichen Pokererlebnisse an den Mann bringen! Aber hier wird sich ausschließlich über DoN's unterhalten/ausgetauscht. Wir werden bemüht sein, viele Hände zu posten, um daraus den nötigen Lernnutzen zu ziehen!

Nun zu meinem persönlichen Fall:

Ich habe, nachdem ich "pleite" war, beschlossen, meine 7,5k FPP's in die Sattellites zum "Sunday-Two-Hundred-Grand" für 210 pro Turnier zu investieren, um mir dadurch eine neue BR zu bauen. Ich rechne mit etwa $130, die ich an T$ aus diesen Sattellites heraus bekomme. Damit werde ich dann anfangen, oder besser gesagt fortsetzen, die $5 DoN's im Turboformat zu spielen. Ich spiele in einer Session mal 4, aber auch mal 6 Tische, sodass ich immer noch schön den Überblick behalte. Bisher habe ich nach 343 $5 DoN's einen ROI von 13,43% vorzuweisen. Langfristiges Ziel meinerseits ist es, mich auf die $10 DoN's hochzuarbeiten und mich dort zu etablieren. Sobald das geschafft ist, setze ich mir ein neues Ziel, was dann höchstwahrscheinlich heißen wird: Etablieren auf den $20 DoN's! Aber warten wir die Zeit ab, DoN's sind echt ein hartes Brot. Die BR wächst mit dieser Variante sehr zäh und natürlich auch nicht so schnell, als in 'nem richten SnG. Ich werde versuchen, mind. 1-2 Sessions pro Tag zu spielen. Am Wochenende werden es einige mehr sein. Unter der Woche ist halt der Arbeitststress und der Sport das Hindernis, mich an die Tische zu setzen. Aber ich bin höchst motiviert, alles für mein Ziel zu geben und mich natürlich immer weiterzubilden anhand von Artikeln oder Büchern. Aber wir werden sehen, was die Zeit bringt.

Vorgehensweise ist es jetzt erstmal, meine FPP's zu verbrauchen und mir die nach Möglichkeit maximalste höchste BR zu bauen, um wieder angreifen zu können.

Alles andere kommt dann von selbst..

Alex wird sicher hier heute auch noch melden und euch begrüßen..

Falls jemand noch fragen an mich hat -> Scheut euch nicht, diese zu stellen!

Man liest sich..

Gruß Thimo
 
Alt
Standard
24-07-2009, 17:44
(#2)
Benutzerbild von IIVICE-NO1II
Since: Oct 2008
Posts: 1.923
BronzeStar
Hey Thimo!
Kenne dich noch aus der Community Battle April und Hell aus der Teamliga...
Hattest mal eine LL-bet angeboten, bei der ich noch mit einsteigen wollte, die ich auch gewonnen hätte...!
GL jedenfalls auf eurem Wege, werde den Blog weiterhin verfolgen!


Teamliga Champion September 2009 - Team 3 of a kind Cologne
 
Alt
Standard
24-07-2009, 18:01
(#3)
Benutzerbild von opermerkur
Since: Dec 2007
Posts: 228
Moin Moin ThimoF,

ich war schon immer ein stiller Mitleser deiner alten Blogs.
ENDLICH gibt es einen DoN Blog (Beginnend auf niedrigen Limits).

Auch ich möchte mich mit dem Thema DoN in Zukunft beschäftigen. Spiele eigentlich nur die SSS Variante auf NL25, jedoch ist das erste SNG Buch von Moshman eingetroffen. Nach dem ersten Blättern ist mir aufgefallen, das ich am Anfang einige Hände zu aggressiv gespielt habe, mal sehen was ich noch alles falsch mache ;-)


Werdet ihr diesen Blog immer aktuell halten? Bin selbst z.B. ein Chart-Fetischist, würde mich sehr freuen wenn man vieles von euch lernen kann ;-)

Gruß
und Good Luck beim Grinden der 5'er DoN
Opermerkur
 
Alt
Standard
24-07-2009, 18:14
(#4)
Benutzerbild von ThimoF
Since: Sep 2007
Posts: 816
@ VICE:

Danke!

@ opermerkur:

Klar werden wir diesen Blog so aktuell wie möglich halten. Es wird auch mal Tage geben, an denen wir nicht schreiben. Wir sind ja berufstätig. Ich mache auch noch 3-4 mal Sport in der Woche (Mo-Fr). Aber das wird nicht die Regel sein.

Und ich bin mir auch sicher, dass du einiges von uns lernen kannst. Immerhin haben Alex und ich zusammen über 5000 SnG's gespielt und dadurch schon 'ne Menge Erfhrung gesammelt.

Ich wünsche dir viel Glück beim Umstieg auf die DoN's und muss sagen, dass das SnG-Buch von Moshman SEHR GUT ist.

Gruß Thimo
 
Alt
Standard
24-07-2009, 19:31
(#5)
Benutzerbild von [SfS]Hell
Since: Nov 2007
Posts: 1.890
Hallo und herzlich willkommen in unserem DoN-Blog

Als erstes muss ich mich entschuldigen nicht direkt nach Thimo gepostet zu haben, aber der Arbeitsalltag hat seine Spuren hinterlassen. Während Thimo die Hauptarbeit (erster post) geleistet hat, lümmelte ich mich im Bett herum.

Nun aber zu mir,

mein Name ist Alex, ich bin 26 Jahre alt und komme aus Pirmasens.
Vielse kennen mich sicher schon aus meinem Blog in dem ich euch regelmäßig über meinen Fortschritt berichte.

Wer zu faul ist den kompletten Blog zu lenen (kann ich verstehen) dem stell ich doch mal die Wichtigsten Daten vor.

Ich habe von 2003 - 2006 BWL an der Berufsakademie Karlsruhe studiert. Nach dem dualen Studium wurde ich von meinem Arbeitgeber übernommen und arbeite seit dem im Vertrieb.
Wie Thimo möchte ich versuchen, das Privatleben so weit wie möglich aus diesem Blog weg zu lassen (werden weiterhin über wichtige Ereignisse in back to the roots berichten).

Meine Pokerlaufbahn begann Mitte 2007 mit Spielgeld auf Pokerstars. Dort habe ich mich ca. 1/2 Jahr aufgehalten bis ich auf "Pokerschule" in der Lobby aufmerksam wurde. Ich habe mich kurzer Hand bei Intelli angemeldet und angefangen mich weiter zu bilden. Mit den 5$ von Intelli habe mich dann hochgespielt,...An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass meine einzige Einzahlung nach dem bestandenen QuizII war. Dieses Geld habe ich aber schon mehrfach wieder ausgecasht Was ich damit sagen will, ist, dass es jeder, aber wirklch jeder schaffen kann,...
Richtig erfolgreich wurde ich aber erst seit ich meinen ersten Blog führe. Meine Selbstdisziplin wurde dadurch enorm gestärkt.

Nun aber zu meinen persönlichen Blogzielen

Da ich ein sehr konservativer Spieler bin, der in allen Varianten zu Hause ist, werde ich auch in diesem Blog sehr, sehr konservativ zu Werke gehen.

Ich habe mittlerweile 1000 5$ DoN´s gespielt und den Level mit 15% ROI geschlagen. Ich erwähne dies, weil ich erst sehr spät aufgestiegen bin.

Der Levelaufstieg hängt bei mir an 2 Faktoren
  1. mindestens 1K DoN´s pro Level + positiver ROI
  2. Mindestens 100 BI für den nächsten Level (Inkl. rake)


Ich denke also, dass Thimo mich überholen wird

Mein Plan ist den Blog mindestens 1 - 2 Mal pro Woche zu aktualisieren.

Starten werde ich auf den 10ern. Natürlich spiele ich nur Turbos, denn die normalen sind mir zu langsam. Insgesamt werden pro session 10 - 15 DoN´s gleichzeitig gegrindet. Die 10er sind noch nicht meine Freunde geworden, denn dort ist das Spiel der Gegner um Längen besser als auf den 5ern.

Achja, anfangs konnte auch ich nicht mit den DoN´s anfangen,...

So, hoffe, dass ich nichts vergessen habe

Edit:

Opermerkur, ich kann dir moshman nur ans Herz legen. Der Unterschied von SnG´s und CG wird in diesem Buch erst richtig klar (vor allem wenn man SSS gewohnt ist).

IIVICE-NO1II, klar kennen wir uns aus der Teamliga.
Diese habe ich vergessen zu erwähnen.

Neben meinen blogs (schreibt man das so???) spiele ich regelmäßig in der Teamliga (Kings on Fire) und in der Community Battle.

Geändert von [SfS]Hell (24-07-2009 um 19:35 Uhr).
 
Alt
Standard
24-07-2009, 20:08
(#6)
Benutzerbild von wrzr123
Since: Sep 2008
Posts: 1.168
erst mal en hallo und ein viel erfolg für die beiden blogger!

ich habe früher nur dons gespielt, deshalb werde ich diesen blog wohl regelmäßig verfolgen.
ebenfalls habe ich das buch von moshman gelesen, und muss sagen, dass es mir für die dons nicht sooo viel gebracht hat, da dieses buch eigentlich komplett auf normale sit&goes ausgelegt ist. die frühe phase eines normalen 9 bzw. 10 mann sng unterscheidet sich ja nicht wesentlich von einem don, jedoch sind die endspiele und bubble-phasen komplett verschieden.
um die frühe phase gut zu überstehen, braucht man kein moshman gelesen zu haben. der interessante teil des buches beschäftigt sich mit dem endspiel, also der bubble und dem was danach kommt. dieses lässt sich in der dort beschriebenen form eigentlich überhaupt nicht auf ein don anwenden, da man beim don nur überleben muss, egal wie, und beim sng möglichst viele chips akkumulieren sollte.
naja, schaden kanns auch keinem don-spieler, wenn er moshman gelesen hat, nur denke ich dass der weg zum besseren spiel nicht über dieses buch führt!

wird die beiden blogger jetzt zwar reichlich wenig interessieren, jedoch für opermerkur könnte dieser hinweis nützlich sein!
 
Alt
Standard
24-07-2009, 20:24
(#7)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Wünsche euch an dieser Stelle auch viel Erfolg und werde euren Blog zukünftig genauer verfolgen.

Da ich mich auch zu den DoN-Spielern (allerdings zu den middle-stakes zähle) kann ich evtl. ab und zu auch etwas dazu beitragen.

Zu den mittleren Limits existiert übrigens auch ein Blog von mir...evtl hat ja auch jemand lust, seinen Senf dazuzugeben
 
Alt
Standard
24-07-2009, 21:05
(#8)
Benutzerbild von [SfS]Hell
Since: Nov 2007
Posts: 1.890
Zitat:
Zitat von wrzr123 Beitrag anzeigen

naja, schaden kanns auch keinem don-spieler, wenn er moshman gelesen hat, nur denke ich dass der weg zum besseren spiel nicht über dieses buch führt!

wird die beiden blogger jetzt zwar reichlich wenig interessieren, jedoch für opermerkur könnte dieser hinweis nützlich sein!
Ich gebe dir vollkommen recht, für DoN´s bringt der moshman nicht viel. Opermerkur kann aber sicher davon profitieren.
Ich habe ja schließlich auch davon profitiert (im anderen Blog)

Apropos,
ein Buch lesen kann nie schaden

Zitat:
Syndrome1977
Zu den mittleren Limits existiert übrigens auch ein Blog von mir...evtl hat ja auch jemand lust, seinen Senf dazuzugeben
Ich habe mich schon in deinem Blog verewigt. Hoffe, dass ich nicht zu weit von der Realität weg bin mit meinen Aussagen
 
Alt
Standard
24-07-2009, 21:08
(#9)
Benutzerbild von lisemldk
Since: Oct 2008
Posts: 1.030
Und hier kommt der obersenfgeber ins Spiel

Geile Idee und macht weiter so.

@alex destroy the Don´s

@ Thimo freu freu freu das du dir mein Tip zu Herzen genommen hast.

Und wenn hier einer meint wieder diesen Blog vollflamen zu müssen PM an mich Ihr Idioten

Bin ja mal gespannt wie du deine fpp´s in Geld umwandelst!

Die Edith fragt grade: an alle Mods?

kann OP verlangen das alle Spams gegen ihn einfach gelöscht werden wenn er es verlangt, dann wird das vielleicht auch ein sinnvoller Blog im Gegensatz zu vielen anderen !

Und jetzt bitte alle die Thimo nicht leiden können
macht mein Postfach voll aber nicht diesen Blog.

@alex die A9 Hand no comments easy fold

Geändert von lisemldk (24-07-2009 um 21:16 Uhr). Grund: Die Edith
 
Alt
Standard
24-07-2009, 22:19
(#10)
Benutzerbild von [SfS]Hell
Since: Nov 2007
Posts: 1.890
Hi lisemldk,

schön dich auch in diesem Blog willkommen zu heissen!

Meine letzte Hand war noch relativ einfach, geb ich zu.

Habe gerade meine erste DoN-session gespielt um in unserem neuen Blog die ersten Ergebnisse zu posten.
Glücklicherweise ging es positiv aus. So sollte der Start sein

Eine Hand ist mir sehr in Gedächtnis geblieben

Der Spieler ist mir als TAG in Erinnerung geblieben. Ich musste aber trotzdem lange nachdenken (1 Sec war noch übrig) ob ich calle oder folde.

Habe mich für den Fold entschieden, da ich Ihn nur auf Könige und Asse gesetzt habe. Findet ihr das ok gespielt?
PokerStars No-Limit Hold'em, $10.00+$0.40 Tournament, 25/50 Blinds 5 Ante (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP3 (t1655)
CO (t1440)
Button (t1455)
SB (t3555)
BB (t1500)
UTG (t1625)
UTG+1 (t1375)
MP1 (t940)
Hero (MP2) (t1455)

Hero's M: 12.13

Preflop: Hero is MP2 with ,
UTG bets t200, 2 folds, Hero raises to t500, 5 folds, UTG raises to t1620 (All-In), 1 fold

Total pot: t1120

So,

nun zu den ersten Stats

Hatte schon im anderen Blog 85 gespielt, die nehme ich auf
Meine Session bestand aus 15 DoN´s. Das Ergebnis von 9:6 lässt sich doch sehen


Games: 100
Winrate: 57/ 100
ROI: 9,62%
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog]Mit SnGs nach ganz oben ! : ) drwayne89 Blogs, Berichte, Brags & Beats 248 26-10-2010 01:47
[Blog] Ganz nach oben Chef82 Blogs, Berichte, Brags & Beats 100 13-03-2010 08:23
von step2 nach ganz oben jblum4802 Blogs, Berichte, Brags & Beats 4 07-10-2008 14:12
[Blog] SnGs von fast ganz unten wieder nach oben dieses mal aber ganz nach oben! checkTriver Blogs, Berichte, Brags & Beats 246 01-09-2008 18:03
[Blog] $1k Challenge-2ct/4ct ganz nach oben! pb4eh57dk Blogs, Berichte, Brags & Beats 39 10-06-2008 18:04