Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FR 2/4c - Unsicherheiten im Detail

Alt
Standard
FR 2/4c - Unsicherheiten im Detail - 26-07-2009, 22:40
(#1)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
#1)
0,02/0,04 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

Preflop: Hero is BU with ,
2 folds, MP1 calls, 2 folds, CO calls, Hero raises, SB calls, BB calls, MP1 calls, CO calls.

Flop: (10,00 SB) , , (5 players)
SB checks, BB checks, MP1 bets, CO calls, Hero calls, SB calls, BB calls.

Turn: (7,50 BB) (5 players)
SB checks, BB checks, MP1 bets, CO calls, Hero raises, SB calls, BB folds, MP1 calls, CO calls.

River: (15,50 BB) (4 players)
SB checks, MP1 checks, CO checks, Hero bets, SB calls, MP1 calls, CO folds.

Final Pot: 18,50 BB

Results follow (highlight to see):
Hero shows a pair of aces (Ad Qc)
SB shows a pair of aces (As 4c)
MP1 shows a pair of jacks (Qd Js)

Hero wins with a pair of aces (Ad Qc)

Nach einem Standard-Raise sehen wir mal wieder zu fünft einen Flop. Hier calle ich (nur) auf meine Outs (Overcards und Backdoordraws). Nachdem MP1 seine Agression aufrecht erhält, möchte ich sehen, wo ich stehe und raise. Zu riskant?
Den Einsatz auf dem River mache ich for value, da kein Draw ankommt.



#2)
0,02/0,04 Fixed-Limit Hold'em (9 handed)

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, CO calls, BU folds, SB calls, Hero checks.

Flop: (3,00 SB) , , (3 players)
SB checks, Hero checks, CO checks.

Turn: (1,50 BB) (3 players)
SB bets, Hero calls, CO folds.

River: (3,50 BB) (2 players)
SB checks, Hero bets, SB calls.

Final Pot: 5,50 BB

Results follow (highlight to see):
Hero shows two pairs, sevens and deuces (8c 7s)
SB shows two pairs, nines and deuces (9s 9c)

SB wins with two pairs, nines and deuces (9s 9c)

Nachdem niemand Interesse auf dem Flop zeigt, calle ich mit Midpair. Ich kann Villains Hand nicht definieren; vlt. hat er einen Flushdraw aufgegabelt und hat ggü. mir Overcards. Der River gefällt mir daher und ich setzte um ggf. auch einen Showdown zu vermeiden. Kritik!?


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.

Geändert von mtheorie (28-07-2009 um 12:57 Uhr).
 
Alt
Standard
28-07-2009, 03:03
(#2)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
hand 1: völlig richtig gespielt

hand 2: bin mir nicht ganz sicher, wie man in dem gelimpten pot vorgehen sollte

der flop ist extrem dry und der K liegt nicht so in den ranges der beiden limper
von daher sehe ich mich meist vorn und bette for protection gegen overcards zur 7 (viel value von schlechteren händen sehe ich nicht)
gegen ein raise kommst du dann natürlich in einen ugly spot, sollte aber idR nicht passieren

den turn gebe ich auch nicht auf, auch wenn der spot aufgrund der geringen potsize etwas ugly ist

am river wieder der falsche gedankengang: wenn du dich dazu entscheidest zu betten ( was ich hier gegen jede 3, 44, 55 und A hi auch machen würde) dann um noch value von einer schlechteren hab zu bekommen und nicht um den SD zu vermeiden, weil bessere hände eh nicht folden