Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,40 STT TopPair A-Kicker vs Straight

Alt
Standard
3,40 STT TopPair A-Kicker vs Straight - 27-07-2009, 12:36
(#1)
Benutzerbild von skJoe887
Since: Jul 2009
Posts: 10
PokerStars Spiel #30895073556: Turnier #182312768, $3.00+$0.25 Hold'em No Limit - Level I (10/20) - 26.07.2009 16:18:22 MEZ [26.07.2009 10:18:22 ET]
Tisch '182312768 3' 9-max Platz #5 ist der Dealer
Platz 1: BONZAI111 (1400 in Chips)
Platz 2: Hero (1440 in Chips)
Platz 3: sbplayer07 (1520 in Chips)
Platz 4: valcirm (1650 in Chips)
Platz 5: ANGUS816 (1470 in Chips)
Platz 6: gervosky (1580 in Chips)
Platz 7: titiko (1500 in Chips)
Platz 8: PokerSoMe (1460 in Chips)
Platz 9: SuperTatarin (1480 in Chips)
gervosky: setzt Small Blind: 10
titiko: setzt Big Blind: 20
*** HOLE CARDS ***
skJoe887 bekommt: [As Kc]
1 Fold , 1 Call (20), 1 Fold, Hero raise to 100, 2 Fold, 1 Call(100), 3 Fold

*** FLOP *** [3s Tc Ks]
skJoe887: setzt 120
ANGUS816: geht mit 120
*** TURN *** [3s Tc Ks] [Qs]
skJoe887: setzt 220
ANGUS816: erhöht 1030 auf 1250 und ist All-in
skJoe887: geht mit 1000 und ist All-in
Der nicht gecallte Einsatz (30) ging zurück an ANGUS816
*** RIVER *** [3s Tc Ks Qs] [Qc]
*** SHOWDOWN ***
skJoe887: zeigt [As Kc] (Zwei Paare, Könige und Damen)
ANGUS816: zeigt [Js 9d] (Straight, Neun bis König)
ANGUS816 gewinnt 2930 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: 2930 | Rake: 0
Board: [3s Tc Ks Qs Qc]
skJoe887 zeigt [As Kc] und verliert mit Zwei Paare, Könige und Damen
ANGUS816 (Dealer) zeigt [Js 9d] und gewinnt (2930) mit Straight, Neun bis König

Sry das es nicht convertiert ist, hat da grad leichte Probleme, werde es aber noch editieren, wenn mein Mitbewohner wieder da ist und mir da ein wenig auf die Sprünge hilft.

Grundsätzlich richtig/falsch?

War ca die 3-4 Hand in dem STT, Reads nicht vorhanden.

Hatte zwar eine gewisse Angst für der Straight hielt es aber dennoch für unwahrscheinlich. Sein Push war für mich eher ein typisches "Anfangs-gepushe" oder vl Top-Pair getroffen.
 
Alt
Standard
27-07-2009, 19:19
(#2)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Den call von villain am flop finde ich schon sehr grenzwertig.
Deine c-bet ist in Ordnung, könnte eventuell wegen der Boardstruktur ein wenig höher sein.

Am Turn muss ich bei dem Push schon davon ausgehen, dasss ich hinten liege. Selbst two pair oder ein set schlagen dich, mal abgesehen davon, dass ein str8 und ein Flush draussen liegen. Von der Spielweise des villains her halte ich eine str8 sogar für unwahrscheinlicher als ein Flush.

Du hast mal gegen einen fertigen flush noch 7 outs, gegen alle anderen Hände ein paar outs mehr (bis 12, wenn villain weniger als ein set haben würde). Die reichen aber nicht wirklich bei den potodds um hier zu callen.

Wenn du davon ausgehst, dass villain am Turn vorne liegt und nicht gerade bottom two hat, musst du hier meiner Meinung nach die Hand aufgeben.

Hier von Anfangsgedonke ausgehen kann man durchaus auf dem Limit schonmal, aber villain liegt auch mit KJ; KQ vorne am Turn. Es gibt ziemlich wenig schwächere Hände, die hier so spielen würden. Und selbst ein 3$ Fish sieht manchmal, dass ne str8 und ein Flush draussen sind.

Also trotz der Outs ist das ein fold.
 
Alt
Standard
31-07-2009, 05:25
(#3)
Benutzerbild von shinjirei
Since: Apr 2008
Posts: 120
BronzeStar
Obwohl der Call deines Gegners auf dem Flop wirklich mehr als fragwürdig ist, gibt es doch eine Vielzahl von Händen, die dich auf dem drawlastigen Board schlagen. Da überdies die Blinds auf einem sehr niedrigen Level waren, du also (besonders bei dem schrecklichen Spiel deines Gegners) noch Gelegenheit bekommen wirst, die Chips zurückzugewinnen, ist es wahrscheinlich ein Fold.

(Andererseits kann ich auch einen Call verstehen, wenn man bedenkt, wie oft auf diesem Limit auch zu Beginn des Spiels allin-geblufft wird. da hält man eine schöne Hand und möchte sie sich natürlich auch auszahlen lassen. Ich vermute sogar, dass du mit dem Call im Longrun profitabel spielen würdest)

Lieben Gruß,
shinjirei
 
Alt
Standard
01-08-2009, 01:59
(#4)
Benutzerbild von OhWayne69
Since: Jul 2009
Posts: 1
BronzeStar
Kann mich da meinen beiden Vorrednern nur anschließen ..

Generell halte ich dieses "Buy In lvl" eher als problematisch ..
Grade in den 1. Runden versuche ich mehr als Tight zu spielen um zu schauen , wie die Dynamik am Tisch ist..

Ich hätte in diesem konkreten Fall ähnlich gespielt... Keine Frage .. der Pre-Flop call war unter aller Sau , jedoch ist dies meiner Erfahrung nach leider nicht die Ausnahme .. Schon oft erlebt, das auf diesem BuyIn lvl Leute ihre Hand pushen -- sogar bei einem Freezout Turnier..

In diesem Fall jedoch, hattest du noch die Gelegenheit gehabt aus der Sache heraus zu kommen.. KQ .. flopped Set .. QT ..es sind viele Sachen möglich an dieser Stelle und da ist TopPair manchmal .. auch wenn sie momentan noch vorne ist. Höchstens zu 56 % favorit und keiner Will in den ersten Blind levels es auf so eine Situation ankommen lassen.
Du wirst Gelegenheiten finden diese Chips doppelt und dreifach zurück zubekommen.

Generell hast du alles richtig gemacht bis auf den Turn Call ..
Vergiss in diesem Fall dein AK und versuch deinen Gegner auf eine Hand zu setzen..

Fazit: Sei vorsichtig auf diesem BuyIn Lvl und vor allem.. Geb eine vermeindlich gute Hand auf..


Mfg ...

PS: Für Anregungen und Diskussionen zu meinem Kommentar bin ich sehr dankbar, da ich, weiß Gott nicht fehlerfrei bin.

Geändert von OhWayne69 (01-08-2009 um 02:04 Uhr).
 
Alt
Standard
01-08-2009, 03:09
(#5)
Benutzerbild von skJoe887
Since: Jul 2009
Posts: 10
Vielen Dank.

Mein AK-Spiel in solchen Situation ist nun wesentlich passiver und ich Laufe zumindest die letzen 50 Tunieren relativ gut damit.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freeplay Toppair Asadz Poker Handanalysen 4 12-04-2009 11:04
NL25 Toppair im SB stefö Poker Handanalysen 6 11-12-2008 18:43
Toppair?? The Postman5 Poker Handanalysen 38 26-03-2008 12:28
Was machen mit SSS bei TopPair ohne Kicker? RasKamun Poker Handanalysen 8 11-02-2008 16:32
nl25 -kq,toppair vs minraise sb222 Poker Handanalysen 3 21-01-2008 23:49