Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

BRM mit 15 Dollar Startkapital

Alt
Standard
BRM mit 15 Dollar Startkapital - 27-07-2009, 13:47
(#1)
Benutzerbild von Röschges
Since: Oct 2008
Posts: 23
Hi,
mir stehen 15 Dollar zur Verfügung und nun stellt sich für mich die Frage mit welcher Spielvariante/Limits ich anfange.
Ist es mit 15 Dollar möglich NL zu spielen ohne dass die Gefahr zu groß ist schnell broke zu gehen? Eher nein, oder?
Ich muss ganz ehrlich sagen dass ich jemand bin der sehr schnell in den Tilt-Modus wechselt und habe somit eigentlich eine recht passable aufgebaute BR im letzten Jahr schon mehrmals verzockt.
Nun stehen mir 15 Dollar zur Verfügung (ich werde keine Einzahlung tätigen, also ich MUSS mit den 15 Dollar auskommen) und ich möchte nun versuchen durch konstantes Spiel mich wieder hoch zu arbeiten.

Nun zu meiner eigentlich Frage zurück, muss ich hier mit FL wieder einsteigen und wenn ja, auf Limits .2/.4 cent oder kann ich bei FL schon bei .5.10 einsteigen? Ich würde gerne BSS spielen da mir diese mehr liegt.
Desweiteren stellt sich mir die Frage ob man auf den niedriegen Blinds Omaha profitabel spielen kann.
Das wärs eigentlich fürs erste,
würde mich auf Antworten freuen,
mfg Alex
 
Alt
Standard
27-07-2009, 14:21
(#2)
Benutzerbild von Egomanie
Since: Feb 2009
Posts: 1.441
BronzeStar
ich würde FL .05 und .1 einsteigen...da ist gut geld zu holen....und die frage nach BSS hat sich bei FL erübrigt
zu omaha: keine genaue auskunft möglich.....sry


grüß
ego
 
Alt
Standard
27-07-2009, 15:00
(#3)
Benutzerbild von Röschges
Since: Oct 2008
Posts: 23
Wie schauts bei Sit and Gos aus? Sind die 1er DoN profitabel oder die .25er - 45er Feld oder .10 - 360er Feld...?
 
Alt
Standard
27-07-2009, 15:05
(#4)
Benutzerbild von German99
Since: Aug 2008
Posts: 357
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Egomanie Beitrag anzeigen
ich würde FL .05 und .1 einsteigen...da ist gut geld zu holen....un
Dann hätte er nur 150BB,was ein bissel sehr wenig ist.
Wenn du keine SNG spielen möchstest,bleibt dir erstmal nur FL.
Da du selber nicht mehr einzahlen möchtest,würde ich es auch nicht riskieren bei 0.5/.10 einzusteigen,sondern ein Limit weiter drunter da du dort dann 300BB hast.

Bei spätesten 8$ musst du absteigen auf das kleinste Limit.

Gerade weil auf den absoluten Micros wild gespielt wird,erhöht sich die Varianz auch.

Omaha ist sehr profitabel auf den Micros,aber mit dieser kleinen BR rate ich dir erst mal davon ab^^

MFG

Edit:

Die 25c und 10c SNG sind sehr gut zu spielen.


"Alle limits sind fischig, es kommt nur drauf an ob du der fisch bist oder nicht."

Geändert von German99 (27-07-2009 um 15:07 Uhr).
 
Alt
Standard
27-07-2009, 15:14
(#5)
Gelöschter Benutzer
Ich würde sagen die laut BRM einzigen vernünftigen Optionen sind wie bereits gesagt wurde FL.2/.4 und die .25er SnGs.

BSS auf NL2 sollte man eigentlich erst mit 40$ spielen.
 
Alt
Standard
27-07-2009, 15:23
(#6)
Benutzerbild von Röschges
Since: Oct 2008
Posts: 23
Ok, dank euch vielmals.
 
Alt
Standard
27-07-2009, 16:07
(#7)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
ich würde zum die BR stabilisieren die 1dollar DoNs spielen. mit tighter spielweise solltest da keine probleme haben broke gehen zu können. in meinen augen ne sichere art die BR aufzubauen...
 
Alt
Standard
28-07-2009, 00:15
(#8)
Benutzerbild von Azreal83
Since: Feb 2008
Posts: 326
Also DON würde ich nicht spielen. Dauert oft lange sich eine BR aufzubauen und außerdem wird man keinen großen ROi erreichen. Man kann zwar viele DON's gleichzeitig spielen aber macht einfach keinen Spass. Ich nütze DON's lediglich um FPP's zu sammeln. Man kann locker 40 gleichzeitig spielen und dabei nicht Gefahr zu laufen viel zu verlieren. Massig FPP's ist das Ergebniss.

Fang einfach an SNG's zu grinden! Da gerade die Boku Challenge läuft spiele ich zufällig die 0,25$ 45 Player SNG`s und habe derzeit einen ROI von 60% bei knapp 200 SNG's. Sehr easy zu schlagen, jedoch solltest du SNG Strategie lernen.

Der Intelli Kontent ist meiner Meinung nach zu wenig. Ich hab immer auf sng-pirates.blogspot.com meine SNG Infos bezogen. Die Seite wird Design mässig umgestalltet wies gerade aussieht und die Artikel werden anscheinend wieder im Laufe der Zeit online gestellt. Ich habe dort immer gute Infos bekommen.

Hoffe ich konnte dich auch für SNG`s begeistern.
Hier noch der Link zu meinem Challenge Blog wo ich die 0,25er gerade spiele.

http://www.intellipoker.com/communit...78#post1130178

Wenn du Fragen hast einfach per PM bei mir melden!
 
Alt
Standard
29-07-2009, 01:56
(#9)
Benutzerbild von Röschges
Since: Oct 2008
Posts: 23
Ich habe in den letzten Tagen .25er Turniere gespielt, hier und da 1 Dollar buy-in und leider, leider konnte ich mich nicht zügeln hier und da bei größeren Turnieren mit 2 Dollar buy-in teilzunehmen, was ich allerdings jetzt abstellen werden.
Konnte jetzt aus den 15 Dollar 34 machen und cashe recht konstant.
Hatte vorhin 12 Turniere gleichzeitig am laufen, was bei Turnieren zumindest für mich wohl etwas zu viel zur Zeit ist da mir Reads schwer fielen und ich oftmals zu spontan Entscheidungen treffe.
Also werde ich in zukunft max 6 spielen...ansonsten habe ich meinen Spaß am Poker wieder gefunden und das ist wohl erstmal das wichtigste!
Wollte euch nur eben auf dem Laufenden halten, passt vllt nicht ganz mehr in diesen Thread, aber ich weiß nicht ob es sich lohnt für mich nen Blog zu öffnen. ^^

mfg Alex
 
Alt
Standard
29-07-2009, 02:20
(#10)
Benutzerbild von Röschges
Since: Oct 2008
Posts: 23
Wollte noch eben anfügen dass meines Erachtens nach sich bei den .25 er Buy-Ins nur die 45er Felder lohnen...die 90er Felder dauern ja mal brutal lang und die Chance aufs cashen verringert sich dann natürlich auch. Dann lieber 2 45er gleichzeitig.
Was sagt ihr dazu?

mfg Alex