Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[nl 25 fr] QQ gegen Vollfisch auf gefährlichem Board

Alt
Standard
[nl 25 fr] QQ gegen Vollfisch auf gefährlichem Board - 28-07-2009, 17:35
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop | saw showdown

BB ($25)
UTG ($73.60) 93/2/2.5 [44 Hände]
XII (UTG+1) ($33.10)
MP1 ($25)
MP2 ($18.30)
CO ($25)
Button ($26.35)
SB ($25)

Preflop: XII is UTG+1 with ,
UTG calls $0.25, XII bets $1.50, 6 folds, UTG calls $1.25

Flop: ($3.60) , , (2 players)
UTG checks, XII bets $2.75, UTG calls $2.75

Turn: ($9.10) (2 players)
UTG checks, XII bets $8, UTG calls $8

River: ($25.10) (2 players)
UTG checks, XII checks

UTG ist preflop die absolute Station, aber postflop ziemlich aggro und extremst blufffreudig (und hat auch immer schön gezeigt^^)
Pre muss ich ihn natürlich isolieren und einen Pot aufbauen.
Flop kommt relativ drawy, aber ich bin hier natürlich meistens noch vorne und bette for Value. Hätte vielleciht etwas höher ausfallen könen, aber ich will nicht zu hohe Bluffbets bezahlen müssen am River.
Turn komplettiert zwar 2 Straightdraws, der Flush kommt aber nicht an und ausserdem habe ich jetzt auch einen schönen Draw. Ich sehe mich daher immernoch vorne und bette nochmal, diesmal etwas höher weil ich Value will von irgendwelchen Pairs und for Protection.
Der River bringt meinen Draw leider nicht, aber ich bin ziemlich stutzig weil er nicht versucht, zu bluffen. Ich glaube, dass besonders die Art Gegner Monster sehr gerne slow spielt und da ich auch noch viel SD-Value habe und kein Raise bekommen will (den Bluff traue ich ihm hier immernoch zu) checke ich einfach behind.
Ist das okay so??


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
28-07-2009, 21:44
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Gefällt mir.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
28-07-2009, 21:57
(#3)
Benutzerbild von Bus bauen
Since: Jun 2008
Posts: 2.312
BronzeStar
wenn du gegen so einen fisch for value bettest, potte ich immer. potte den flop, dann kannst du den turn auch weng mehr setzen. den river check ich wohl auch behind. nh
 
Alt
Standard
29-07-2009, 11:53
(#4)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Total pot: $25.10 | Rake: $1.20
Main pot: $25.10 between UTG and XII, won by UTG

Results:
UTG had , (straight, Jack high).
XII mucked , (two pair, Queens and tens).
Outcome: UTG won $23.90


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[nl 25 fr] JJ auf gefährlichem Board um 100BB? \iceman XII/ Poker Handanalysen 6 09-07-2009 16:44
NL 5 - Set auf gefährlichem Board skyflyhi Poker Handanalysen 14 06-08-2008 19:17
nl 10 set auf gefährlichem board stefö Poker Handanalysen 16 28-05-2008 23:27
NL 5/10c FR - AK bei gefährlichem Board miauerle Poker Handanalysen 4 16-01-2008 16:25
FL 1/2 Riverplay mit str8t bei gefährlichem Board trenck Poker Handanalysen 8 28-11-2007 00:07