Alt
Standard
NL10 - 28-07-2009, 20:18
(#1)
Benutzerbild von Thiesao58
Since: Aug 2007
Posts: 148
So folgendes Problem:
NL 5 auf 20 K Hände mit 14bb/100 geschlagen und dann rauf auf NL10. Jetzt auf den ersten 6 k Händen mal eben 8 Stacks runter. Stats sind die selben und ich finde die Gegner auch nicht besser.

Also kann man bei vernünftigem Spiel über 6 k Samplesize auch auf NL10 mal so getreten werden oder kann das nur an meinem Spiel liegen??
 
Alt
Standard
28-07-2009, 20:24
(#2)
Gelöschter Benutzer
Kann schon passieren. Klingt für mich nach ganz ner normaler Varianz. Ging mir bei meinem Aufstieg von NL5 auf NL10 damals nicht viel anders. Hat glaub erst beim 2. oder 3. Anlauf geklappt.

Grossartig anders spielen muss man auf NL10 nich wirklich. Der einzige Unterschied, der mir einfälllt ist dass man nicht mehr ganz so oft setminen kann, da man sich nur noch mit 100BB max. einkaufen kann...


Btw Silverstar auf NL5? Wie viel Tische und Stunden muss man da denn Spielen?
 
Alt
Standard
28-07-2009, 20:31
(#3)
Benutzerbild von Thiesao58
Since: Aug 2007
Posts: 148
Hatte vom FL spielen schon fast silver erreicht und bin dann zum Nl 6 max gewechselt. Hab halt auch schon NL50 gespielt allerdings ist das lang lang her, damals waren so swings einfach standard.Bin mir halt nicht so sicher ob so swings denn auch NL10 nicht ein wenig groß sind.... Spielst du auch NL10??
 
Alt
Standard
28-07-2009, 20:39
(#4)
Gelöschter Benutzer
Kann bei NL10 durchaus auch passiern.

Ich spiel kein NL10 mehr und sowieso eigentlich nur Fullring. Momentan noch NL25 (bzw. NL20 bei der Konkurrenz) und bald NL50 (hopefully).
 
Alt
Standard
28-07-2009, 20:53
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Nen 8 stacks swing bei 6k Händen halte ich für ganz normale varianz. Nach 20k Händen kannst du langsam mal auf die gewinne gucken und bei 50k bis 100k sollten sie sich auf einem niveau eingependelt haben.
 
Alt
Standard
28-07-2009, 20:57
(#6)
Benutzerbild von Clouds86
Since: Feb 2009
Posts: 388
9 Stacks down auf 7000 Hände, wobei die auch komplett unter AllIn-EV waren ist das schlimmste was mir auf NL10 passiert ist.
Obwohl ich jetzt über 65000 Hände Winningplayer bin und das Gefühl hab das Limit gut zu schlagen.
 
Alt
Standard
29-07-2009, 18:51
(#7)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
6K Hände ist doch überhaupt nichts....

Das ist ganz normale Varianz und noch nichtmal ein "böses" Down!

Wie gesgat das was du da mom hast ist ein ganz normales Down,genau deshalb sagt man ja auch das man immer wenigstens 100K Hände spielen sollte um ne Aussage zwecks Winnngs usw,... treffen zu können,und auch bei 100K Händen unterliegt das ganze noch ein bisschen der Varianz weil du im Notfall auch mal Downs von 50K Hände haben kannst, die zwar eher selten vorkommen aber es wird irgendwann mal passieren.....

Mach dir nix drauß das gehört leider dazu!
 
Alt
Standard
29-07-2009, 20:01
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
wichtig ist:

Hände posten und verstehen und sich für ein Paar imemrgleiche Situationen schonmal nen Plan hinlegen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl10 Fr Aa \iceman XII/ Poker Handanalysen 5 17-04-2009 20:33
Nl10/20 echo2001 Poker Handanalysen 2 16-04-2009 21:50
NL10: Set beefcake285 Poker Handanalysen 2 01-02-2009 18:46
NL10 FR, AKo, QQ, TT, 99 ... k0sii Poker Handanalysen 6 28-02-2008 21:11
Nl10 Sh: Kk Branch_of_GG Poker Handanalysen 5 18-01-2008 13:01