Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 AK - rufen oder falten

Alt
Standard
NL50 AK - rufen oder falten - 31-07-2009, 07:27
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
http://www.pokerhandreplays.com/view.php/id/707805

Sry. FTR HC ist gerad kapott.


Gegner:
Der Open Pusher:
40/2 der seinen Stack soeben extremstens verkleinert hat und jetzt den Rest wohl unter die Leute bringen will.
Das jedenfalls meine Einschätzung der Situation.
Ihm geb ich hier eine große Range Ax,Kx,22+ oder auch any two.
Jeenfalls bin ich dagegen meilenweit vorne.

Der All Inn Steller:
Spielt 18/14/2 allerdings erst 50 Hände bekannt.
Durch preflop 3/4bets ist er bis dato noch gar nicht in Erscheinung getreteten.
Sein Push dauerte etwas....

Meine Analyse:
Credit für nen RIESENMOVE zu geben tu ich ihm eigentlich nicht.
Aber er könnte meinen, dass meien Range hier gegen den "Alleshaber" auch so bei 99+ / Ats+ / AJ+ liegen könnte und er sogar etwas foldequity gegen mich hat und somit könnte seine Range auch etwas größer sein.
Desweiteren habe ich zwei Blocker, womit dei Warscheinlichkeit, dass er Rakten oder Kuhjungen hat auch wieder sinkt.
Und es ist ja auch schon so einiges an Kohle drin im Pott.

NICE HAND oder SPEWTARD ???
 
Alt
Standard
31-07-2009, 10:44
(#2)
Benutzerbild von Neule
Since: Jun 2008
Posts: 36
Versuchen wir's mal:

69$ im Pot, 36$ musst du noch bezahlen. Pott Odds: 1,9/1.
Um einen Break-Even Call zu machen bräuchtest du also ein Pot-Equity von mindestens 34%.
Welche Range geben wir dem Gegner? Geben wir ihm zunächst mal ne sehr konservative: QQ+, AK.

Mit welcher Range können wir hier callen?
So, dass ist jetzt ne gute Frage. Hab blöderweise gerade nix anderes zur Verfügung und deshalb das Hold'em Oracle befragt. Problem dabei ist, dass ich da unsere Hand nicht eingeben kann & damit die Blocker nicht berücksichtigt sind.

Callen können wir mit folgender Range laut dem Oracle:
Jedes (!) Paar, also 22+ & AK.

Probleme:
- hab den open pusher komplett außen vor gelassen
- unsere Hand ist dabei nicht berücksichtigt

Würde also die Range des Oracles ein bißchen eingrenzen, aber du hast hier nen ziemlich eindeutigen Call.
(wenn ich hier nix grobes verpeilt habe )
 
Alt
Standard
31-07-2009, 11:11
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich denke deine 3bet pre ist nicht so gut. Calle den openpusher nur und dann kannst du gucken, wie die Blinds reagieren. Ich würde mit AK hier 4 Stacks gehen in der Situation. Auch wenn ich den Openpusher nur gecallt hätte.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
31-07-2009, 11:25
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich würde mit AK hier 4 Stacks gehen in der Situation. Auch wenn ich den Openpusher nur gecallt hätte.
Wow!
Daran hab ich gar ned gedacht, aber macht natürlich Sinn.
Wenn ich am Anfang "nur" Calle, dürften die Ranges der Blinds noch gößer sein.
TRicky
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 - Rake sparen oder es versuchen? crowsen Poker Handanalysen 10 03-07-2009 21:31
Moderator rufen malte234 IntelliPoker Support 54 01-10-2008 23:47
NL50: Call oder Fold? salento70 Poker Handanalysen 19 19-05-2008 14:17
Moderator rufen freshcard2 IntelliPoker Support 39 28-10-2007 18:28