Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 set AA auf scary board

Alt
Standard
NL10 set AA auf scary board - 31-07-2009, 14:35
(#1)
Benutzerbild von Sthozrg
Since: Aug 2007
Posts: 157
PokerStars No Limit Hold-em, Big Blind is $0.10 (8 handed) Hand History Converter Tool from triple-t
(Format: PokerForums.org)

saw flop|saw showdown

Button ($9.05)
SB ($25.10)
BB ($9.60)
Hero ($11.10)
UTG+1 ($5.70)
MP1 ($2)
MP2 ($9.75)
CO ($1.40)
Hero is UTG with .
Pre-Flop:
Hero raises to $0.40, 5 folds, SB calls, 1 folds.

Flop: (Pot=$0.90) (2 players)
SB checks, Hero bets $0.60, SB raises to $1.20, Hero calls.

Turn: (Pot=$3.30) (2 players)
SB bets $2, Hero calls.

River: (Pot=$7.30) (2 players)
SB checks, Hero checks.

Klicken, um Text anzuzeigen


ist die hand einigermaßen richtig gespielt oder bin ich hier zu passiv gewesen? ich kenne den gegner nicht und habe deshalb nicht gewusst, dass er zu solchen plays in der lage ist. habe gecallt, auf grund der implied odds, da ich mir sicher war, dass ich ihn staken kann, wenn sich das board pairt oder das letzte Ass kommt.
bitte um kritik

Geändert von Sthozrg (31-07-2009 um 14:48 Uhr).
 
Alt
Standard
31-07-2009, 15:44
(#2)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
aggressiver spielen. nach dem raise am flop würde ich ganz klar reraisen und hier um nen stack spielen wollen. Du hast Topset und gegen jeden flush noch puts und gegen nen Flushdraw liegst du vorne, also rein damit!
Der Turn hat hier nichts verändert. wenn du sagst du callst wegen deiner Fullhouse outs, dann musst du hier folden, weil du nicht mehr die passenden odds bekommst. Somit ist dein spielzug halb richtig, passt aber nicht zu deinen gedanken. richtig wäre auch hier der push gewesen obwohl er nicht mehr so profitable ist wie am flop!
naja der checkbehind am river ist standard.
 
Alt
Standard
31-07-2009, 16:12
(#3)
Benutzerbild von Sthozrg
Since: Aug 2007
Posts: 157
ok, vielen dank. warum bekomm ich am turn nicht die die richtigen odds? ich hab 10 outs, was wir ca. 4:1 gibt. wir beide haben noch genug dahinter und im pot sind $3,30? du hast sicher recht, dass ein push um einiges besser ist. aber wenn ich die implied odds hier nehme und ich denke ich stake den gegner am river, dürfte der call in ordnung sein.
 
Alt
Standard
02-08-2009, 14:05
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Raise den Flop und geh am besten da broke...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
02-08-2009, 15:15
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von Sthozrg Beitrag anzeigen
ok, vielen dank. warum bekomm ich am turn nicht die die richtigen odds? ich hab 10 outs, was wir ca. 4:1 gibt. wir beide haben noch genug dahinter und im pot sind $3,30? du hast sicher recht, dass ein push um einiges besser ist. aber wenn ich die implied odds hier nehme und ich denke ich stake den gegner am river, dürfte der call in ordnung sein.
Du kannst doch nicht im ernst davon ausgehen, dass dein gegner hier am river bei nem paird board broke gehen wird, wenn schon 3 flush karten draußen liegen. Ich denke du übschätzt hier ganz klar deine implied odds.
 
Alt
Standard
02-08-2009, 15:25
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Der Turn hat hier nichts verändert. wenn du sagst du callst wegen deiner Fullhouse outs, dann musst du hier folden, weil du nicht mehr die passenden odds bekommst.
Naja, wir müssten im Schnitt am River keine 2$ zusätzlich gewinnen und im Pot sind bereits 7,30$. Denke damit kann man schon kalkulieren, wer foldet denn für 5:1 nen Flush?

Reraise am Flop ist aber obv. das sinnvollere Play..


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
02-08-2009, 18:42
(#7)
Benutzerbild von Sthozrg
Since: Aug 2007
Posts: 157
so wie er seine hand gespielt hat, kann ich nur davon ausgehen dass er bereits am flop seinen flush gemacht hat und er wird ihn auch sicherlich nicht mehr folden wenn sich das board pairt. ich denke dazu sind auf NL10 die wenigsten spieler in der lage. dass er 44 hat und nen dicken (semi)bluff spielt, davon bin ich nicht ausgegangen (hätte ich vielleicht besser ).
trotzdem danke für die kritik
 
Alt
Standard
02-08-2009, 23:42
(#8)
Benutzerbild von Slaughter89
Since: Dec 2007
Posts: 52
ist ne sehr interessante hand aber wenn man sie rein mathematisch betrachtet:

Wir haben so schonmal 7 outs:
- Das Ass
- 3x die 8
- 3x die 2

7*4=28%

Wenn der Turn keines der Outs bringt, kommt eine andere Karte X die es auch 4x im Deck gibt, d.h. 3 weitere Outs

3*2=6%

Macht ja zusammen schonmal 34%

Außerdem sind nach dem Raise auf 1,2 Dollar schon 2,9 Dollar im Pot, was uns zusätzlich noch was bringt, d.h. wir haben gegen einen fertigen Flush immer noch mindestens 40%

Jetzt ist ein Flush ja das worst case szenario und abgesehen von einem fertigen Flush callen wahrscheinlich auch 22 oder 88 mit nem Set und unter Umständen nen FD (mit Ass + guter Karo Karte oder dem König in Karo z.b.)

Außerdem macht der Gegner nur nen minraise das kann man sehen wie man will aber großer Stack ist oft = Risikobereitschaft und minraise würde hier allerhöchstens mit einem King High Flush Sinn machen, da er sonst Angst vor einem besseren Flush-Draw haben sollte und selbst mit King High Flush Angst davor, dass das Board sich paired, haben muss! -> kein gutes Play wenn er wirklich das Geld reinkriegen will

Damit haben wir einen mehr als profitablen Spot gefunden =)

Geändert von Slaughter89 (02-08-2009 um 23:50 Uhr).
 
Alt
Standard
03-08-2009, 00:10
(#9)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ähmm bei abhängigen wahrscheinlichkeiten
mit einem + bei einem ODER zu operieren ist schlichtweg falsch!
 
Alt
Standard
03-08-2009, 00:55
(#10)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Also für mich ist das am FLop ein insta fist snap pump 3Bet auf wohl 4$ und bei Aktion geh ich am FLop insta Broke callt er dann nur push ich jeden Turn sofern kein 4. Karo kommt!


OP du hast hier in 98% der Fälle die Nuts geflopt,wie oft kommts den vor das jemand nen FLush floppt....also rein mit deinem Stack!

Und laufst dann doch mal in nen geflopten Flush machst im Schnitt jedes 6. mal dein Full wenns nich kommt is das für mich ein Cooler...Pech gehabt....Mund abwischen und weiter gehts.

Geändert von Mike$100481$ (03-08-2009 um 01:04 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 10 FR KK auf scary Board \iceman XII/ Poker Handanalysen 10 28-05-2009 00:47
NL 10 FR TP auf scary Board gegen Overpush \iceman XII/ Poker Handanalysen 4 16-05-2009 19:59
NL 10 FR Set auf scary Board \iceman XII/ Poker Handanalysen 9 13-05-2009 17:47
NL 10 FR TPTK auf scary board \iceman XII/ Poker Handanalysen 2 06-05-2009 15:12
88 in AAK board, KJ mit scary Rivercheckraise jw050 Poker Handanalysen 1 02-09-2008 00:39