Alt
Standard
Holdem or Foldem? - 03-08-2009, 11:48
(#1)
Benutzerbild von Eurynnia
Since: Jul 2008
Posts: 1.431
Huhuus

Poste auch wieder mal zwei Beispielhände aus zwei MTTs (auf Full Tilt). Da leider noch nicht so ganz mit der neuen Software von Full Tilt vertraut bin, poste ich sie jetzt einfach so (ohne Converter, sorry!).

Also:

1. Gestern im 200k-Double-Deuce (Buy-in 22$):

Blinds sind 60/120

Hero (4400 Chips) ist UTG und findet

Alle folden bis zum MP 3 ( 3800 Chips, sehr wahrscheinlich ein TAG!), dieser Re-raist auf 9 BB.

Action: Hero folds.

2. Samstag im Germans-Freeroll (auch Full Tilt).

Blinds sind 50/100

Hero (ca. 3000 Chips) findet UTG

und raist auf 2.5 BB (also 250)

Alle folden bis zum BU (ca. 10 000 Chips), dieser Re-raist auf 900 Chips. Ich war ca. seit 45 Min. an diesem Tisch und hatte diesen Spieler nur wenige Hände spielen sehen.

Action: Hero folds.

Frage: Hättet ihr das auch so gemacht, oder war das jetzt zu tight? Hätte es sich um einen puren Re-steal handeln können? Obwohl: Ein Re-raise eines UTG-Raises sollte im Grunde schon auf eine sehr starke Hand hindeuten, nicht? :abgrub:
 
Alt
Standard
03-08-2009, 18:27
(#2)
Benutzerbild von venomed fire
Since: Jul 2008
Posts: 472
BronzeStar
Hand 1: Wie hast du denn UTG geraist?
Ein ziemlich starker TAG geht hier definitiv nicht auf 9BB gegen UTG, wenn er eine marginale Hand spielt. Er bettet damit immerhin fast 1/3 seines stacks weg. Es gibt sicher die Möglichkeit, dass villain hier nur AQ oder JJ/QQ hat, aber wenn er sehr tight gewesen ist, dann ist das ein fold. Wenn du denkst, dass hier auch einige bessere Situationen als cf für dich herausspringen können, dann geh all-in, aber ich glaube es eigentlich nicht.

Hand 2: German-Freeroll hört sich ja mal superdonky an. Gegen einen sehr tighten Gegner ist das ein fold. Dein stack ist auch noch ziemlich gesund und du musst hier nicht gegen einen sehr tighten Gegner einen cf oder 20/80 riskieren. Allerdings ist die Frage, ob der hier auch eine etwas schwächere Hand reraist. Ein reraise gegen UTG muss übrigens nicht sehr stark sein, kann sogar eine super schwache Hand sein, eben genau weil man glaubt, dass du ihm für den reraise viel credit gibst. Ist wegen des stacks auch eher ein fold.
 
Alt
Standard
03-08-2009, 20:10
(#3)
Benutzerbild von Eurynnia
Since: Jul 2008
Posts: 1.431
Zu 1: Einfach der übliche Standard-Raise eben (3 BB)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QQ Flop foldem or holdem Dölli89 Poker Handanalysen 8 28-06-2009 00:24
NL50 Tripps - Holdem or Foldem? crowsen Poker Handanalysen 6 30-05-2009 14:34
Was bedeutet z.B. 1/2 NL Holdem oder 25 NL Holdem???? Geronimo000 Poker Talk & Community 3 07-07-2008 11:10