Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Robert goes 6 max

Alt
Standard
[Blog] Robert goes 6 max - 04-08-2009, 10:16
(#1)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
So ich habe diesen tread mal von ganz weit unten ausgegraben um wieder etwas über mein Pokerlive zu berichten.
Hier wird es viel mimi geben und ich hoffe es kommen auch die ein oder anderen sinvollen Beiträge zusammen.

Die Überschrift ist natürlich veraltet und wird noch verändert.

Zur Zeit spiele ich sowohl cg nl 5-nl 25 als auch 6 max als auch fr.
gelegentlich werde ich auch einige sng´s und ab und zu mal nen Tunier spielen.

Ich setzte mir keine Ziele diesmal.
Mir ist es wichtig das mir Poker spaß macht. Natürlich ist es schön wenn man gewinnt aber das soll erstmal nebensächlich sein. es wäre schön wenn ich am ende des jahres BE bin was bei dem rake der eingenommen wird von stars auch recht solide ist.
Außerdem werde ich alle reload bonis in anspruch nehmen die kommen werden denn das ist immer ein recht angenehmer boost für die br.

Geändert von JamesDuff (14-03-2010 um 10:51 Uhr).
 
Alt
Standard
04-08-2009, 10:57
(#2)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
So wie angekündigt gleich das erste update der ersten 4 August Tage.
Da ich natürlich keine erfahrung mit dem limit hatte, habe ich erstmal mit einem soliden 19-20/16-17 play angefangen. Nach den ersten 3000 Händen und den ersten getrackten Händen der gegner habe ich bemerkt, dass irgentwie die Hälfte der Leute um 70/10 läuft. Die spieler callen unheimlich loose und treffen wirklich unnatürlich oft . Da machen c-bets teilweise echt null sin wenn man nicht getroffen hat weil die selbst mit dem kleinsten hit oder dem schlechtesten draw durchcallen und dann in der regel noch super lucken^^
Bin dann etwas tighter geworden und es lief dann auch deutlich besser. Es scheint egal zu sein ob man in limpd oder raised potts sets trifft. die gegner zahlen bei beiden recht gut aus. dementsprechen limpe ich lieber mehr als zu raisen einfach aus dem grund weil ich so aus wenig einsatz maximalen gewinn kriege.

ich möchte auch gleich noch nen paar Hände posten.
Hier mal ne sicke Hand.
Was haben 3 Leute für Hände die preflop all in gehen?
natürlich aa,kk und qq^^


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($8.44)
UTG ($10.52)
MP ($6)
Button ($2.15)
Hero (SB) ($9.90)

Preflop: Hero is SB with ,
1 fold, MP bets $0.20, Button calls $0.20, Hero raises to $0.85, 1 fold, MP raises to $1.85, Button raises to $2.15 (All-In), Hero raises to $9.90 (All-In), MP calls $4.15 (All-In)

Flop: ($14.20) , , (3 players, 3 all-in)

Turn: ($14.20) (3 players, 3 all-in)

River: ($14.20) (3 players, 3 all-in)

Total pot: $14.20 | Rake: $0.70

Results:
Button had , (three of a kind, Kings).
Hero had , (one pair, Aces).
MP had , (three of a kind, Queens).
Outcome: Button won $6.20, MP won $7.30





Hier eine Hand wo ich mich jetzt mitlerweile häufiger Frage ob es +ev ist mit ak broke zu gehen preflop.
in den meisten Fällen hat man gradmal nen flip und in den wenigsten Fällen hat man die beste Hand. Noch dazu kommt das ich schon fast Chronisch immer mit ak verliere wenn ich denn mal die beste Hand habe^^
hier war der call für mich ganz easy weil der gegner 1. nur 2 dollar stack hatte und 2. werte von 85/55 auf 40 Hände.
Aber anhand der Hand sieht man wie schlecht doch wirklich viele Leute auf dem limit sind und wie profitabel es doch longrun sein kann.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($5)
SB ($2.04)
BB ($4.49)
UTG ($5.29)
Hero (MP) ($9.98)
CO ($8.15)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.20, 2 folds, SB raises to $2.04 (All-In), 1 fold, Hero calls $1.84

Flop: ($4.13) , , (2 players, 1 all-in)

Turn: ($4.13) (2 players, 1 all-in)

River: ($4.13) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $4.13 | Rake: $0.20

Results:
SB had , (two pair, tens and fours).
Hero had , (one pair, tens).
Outcome: SB won $3.93





hier der graph der ersten 7433 Hände





auf dem graphik kann man sehen, dass die Varianz mich doch ziemlich f....


Meine winnings liegen bei 32,87 Dollar
der Ev bei 58,75 Dollar


meine winnings liegen grad bei 8,8bb/100 und diese winrate möchte ich natürlich unbedingt behalten, denn ich bin damit eigentlich recht zufrieden. Richtig toll wäre natürlich wenn meine winnings so hoch wären wie mein ev wert aber mal sehen wie lange ich diesem ev graph hinterherrennen muss.
Ich habe wie gesagt keine erfahrung mit 6 max und weiß nicht wo ich diese winrate einstufen soll aber wenn ich bedenke, dass ich bisher 8,1 bb/100 Hände an rake bezahlt habe , bin ich doch ganz zufrieden.


ja ich denke mal ich werde hier täglich updaten da ich wochentags so 1k Hände spiele und so alle 7 tagen gibt es dann warscheinlich nen aktuellen graphen.


Insgesammt bin ich gespannt wo mich der ausflug zu 6max hinführen wird.
achja und ich wäre froh wenn mir jemand per pn mal erzählen kann wie ich hier sone hand mit pelepokereinführe. also wo man die da nochmal gespielt sieht.

achja und meine br steht nach den ersten 4 tagen bei 770,57 dollar

Geändert von JamesDuff (04-08-2009 um 12:33 Uhr).
 
Alt
Standard
. - 04-08-2009, 13:08
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Viel Spaß beim Bloggen und viel Erfolg für dein Vorhaben erstmal.

Habe dir ja schon per PM geschrieben, dass du sicher mit dieser Bankroll locker auf NL10 durchstarten kannst Das Spiel unterscheidet sich kaum von NL5, und selbst NL25 könnte man schon fast shotten (auch hier noch kaum Unterschiede zu den Microstakes). Im Endeffekt kommt es aber auf dein Game an - Wenn du unter zu großem Druck stehst und es nicht gut handlen kannst, Stacks zu verlieren (10$ bzw 25$ Stacks) und dadurch nicht mehr dein A-Game spielen kannst oder scared money ein problem fürs Spiel ist, befürworte ich dein geplantes BRM

Ansonsten: Fleißig Training besuchen

Zu deinem angesprochenen AK Problem: Es ist klar, dass man mit AK preflop immer nur eine maximal kleine Edge ausnutzen kann. Je höher du aufsteigst, desto klarer wird dir dieses Problem vielleicht - Im Grunde, auch wenn man ab und an gegen eine "bessere Hand" läuft (KK,AA), geht man den Deal aber aus Langzeit EV Gründen ein. Regulars schieben sich dadurch Geld hin und her, zahlen Rake usw. Wenn du das aber nicht tust, läufst du Gefahr, dass dich niemand mehr auf deine guten Hände auszahlt, wenn er weiss, dass du zb AK niemals in deiner Range hast, wenn du preflop für Stacks spielst. Im Endeffekt kommt es aber doch immer auf die Situation, den Gegner, die Positionen und die Stacksize an



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
05-08-2009, 10:07
(#4)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
bevor ich aufsteige im limit muss ich das gefühl haben das limit davor zu schlagen. selbst wenn ich multimiliadär wäre würde ich nicht mit nl10 anfangen wenn ich nl5 nicht schlage^^

habe eben meine session hinter mich gebracht.
ja was soll ich sagen.Es lief sehr sehr zäh...
wenig getroffen, wenig pötte gespielt, wenig gewonnen
eine hand die mich zum schluss nochmal 3 dollar gekostet hat war folgende.

ich würde gerne die hh posten aber flopturnriver scheint heute nicht formatieren zu wollen....
liegt warscheinlich am neuen update.
dann bekommt ihr die zwei interessanten hände von heute halt später. vieleicht gehts morgen ja.


hier auf jeden fall noch ne hand vom 02.08 wo ich wirklich lange überlegt habe.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($2.02)
BB ($13.71)
UTG ($5.53)
Hero (MP) ($10)
Button ($6.73)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.20, 1 fold, SB calls $0.18, BB calls $0.15

Flop: ($0.60) , , (3 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $0.40, 1 fold, BB calls $0.40

Turn: ($1.40) (2 players)
BB bets $10, Hero folds

Total pot: $1.40 | Rake: $0.05

Results:
BB had , (straight, Queen high).
Outcome: BB won $1.35




Wie gesagt ich habe lange überlegt ob nen call hier +ev ist aber ich konnte mir keinen reim draus machen. Das problem ist es gibt hier eigentlich nur eine plausible hand die mich schlägt und das ist j10.
aber würede jemand j10 sofort am turn puschen wo er doch eigentlich viel leichter check/raise spielen könnte?
der gegner war auch noch unkown, sodass ich echt nicht schlau geworden bin. Es wurde dann bei mir nen crying fold.
evt hat er hier noch nen set oder two pair aber würde er trotzdem gleich all in puschen? mm wie gesagt ich wurde überhaupt nicht schlau draus und habe gefoldet.
er hat dann noch ganz dreißt sein 10j für die nutz gezeigt.

ist nen fold hier am turn vertretbar oder sogar pflicht?


ansonsten noch zur session.

1331 Hände
+6,29 dollar.
juhu und entlich laufe ich mal wieder über ev
2,40 dollar ev
wobei ich keine suck outs ausgeteilt habe. meine hände haben einfach nur gehalten...

ich war sehr erfreut heute den reload bonus zu sehen^^
das heißt, dass ich meine 250 dollar von full tilt und die 30 euro die ich noch auf moneybookers leigen habe natürlich zu stars transferieren werde. die 250 dollar von ft wollte ich sowieso transferieren aber ich habe auf den bonus gewartet^^
ft hat sich mit seinen letzten software updates selbst ins Bein geschossen. Dort ist es teilweise wirklich unspielbar geworden.
heute habe ich schon 100 usd transferiert.
kurz vor ende der promo werde ich nochmal das restliche geld in zwei einzahlungen ,einzahlen.
da dadurch meine ziele etwas durcheinanderkommen werde ich die etwas ändern.
das ziel der 1k br werde ich umändern in 200 dollar + durch 6max nl5 bis ende des monat.
weil durch die einzahlungen geht meine br ja schon auf über 1k alleine.

ich habe auch überlegt mir als ziel den silberstatus zu setzten aber es ist doch auf 6max verdammt schwer auf dem limit. bzw. schwer nicht aber zeitintensive. für 1k Hände brauche ich ca. 80 Minuten. bei fr habe ich in der selben zeit ja fast schon doppelt soviel hände gespielt gehabt.
habe heute übrigens 24 vpp gesammelt also fast den ersten bonusdollar freigespielt lol^^
 
Alt
Standard
05-08-2009, 10:44
(#5)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
sry for doppelost aber jetzt habe ich rausgefunden wie der ftr converter wieder geht mit den neuen hh.
deswegen kommen noch zwei hände wo ich etwas in straucheln gekommen bin.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP) ($15.10)
CO ($2.76) [55/50 auf 30 Hände]
Button ($14.71) [unknown]
SB ($5)
BB ($5.40)
UTG ($14.27)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero bets $0.20, CO raises to $0.50, Button calls $0.50, 2 folds, Hero calls $0.30

Flop: ($1.57) , , (3 players)
Hero checks, CO bets $2.26 (All-In), Button calls $2.26, Hero???


ja also kann man da preflop easy shoven?
weil der co kann jeden müll haben. und der button callt nur. den würde man höchst warscheinlich mit nem pusch rausdrücken können.
selbst wenn man dann nen flip gegen den fisch hat wäre es dann durch das death money ja immernoch dick +ev.
ich habe gecallt.
das board kommt natürlich schön für mich und als der co fisch all in stellt habe ich meinen mauszeiger schon auf dem call button. aber wenn da dieser button nicht wäre der vor mir auch schon callt.....
ohne den müsste ich hier wie gesagt nicht lang überlegen. da ist das nen easy call aber kann ich hier noch +ev callen?
der button ist ja auch fullstack und ich denken nicht das er hier runtercheckt bis zum showdown...
wie gesagt im nachhinein denke ich das das beste play hier nen preflop shove ist um mit dem fisch hu zu kommen aber was nun hier am turn tun?




jo und hier is noch ne hand

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($5.64)
Hero (CO) ($9.84)
Button ($3.33)
SB ($6.47)
BB ($6.28)
UTG ($8.27) [67/3/5 auf 34 Hände]

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.05, MP calls $0.05, Hero bets $0.30, 3 folds, UTG calls $0.25, MP calls $0.25

Flop: ($0.97) , , (3 players)
UTG checks, MP checks, Hero bets $0.65, UTG raises to $1.30, 1 fold, Hero calls $0.65

Turn: ($3.57) (2 players)
UTG checks, Hero checks

River: ($3.57) (2 players)
UTG bets $1.30, Hero calls $1.30

Total pot: $6.17 | Rake: $0.30


ist die linie hier so ok oder grob fahrlässig?
meine gedanken dazu waren, dass er am flop mit jedem dämlichen pocket paar hier minraisen kann und deshalb kam nen fold nicht in frage.
am turn checkt er und river setzt er nochmal an.
er kann hier unheimlich viele hände haben mit denen er diese line spielt deswegen habe ich gecallt.
der vollpfosten hatte übrigen 710 suited.
klar mit solch einem monster muss man natürlich preflop ,oop, nen 6bb raise callen...
 
Alt
Standard
06-08-2009, 09:32
(#6)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
so neuer Tag, neue session.
ja ich kann eigentlich nicht viel sagen. die session war so extrem unspektakulär...
irgentwie habe ich seit wochen nen arges problem mit ak.
Mit dieser hand treffe ich einfach den flop nicht^^
von der heutigen session gibt es auch keine interessanten Hände und den einen suck out den ich kassiert habe möchte ich euch auch ersparen

ergebniss der session

1001 Hände gespielt
+9,86 Dollar
ev is 10,36 Dollar
ich laufe also mal wieder seit langer zeit auf meinem ev was mich natürlich sehr freut^^

habe jetzt knapp 10k hände gespielt und habe dabei knapp 50 dollar gewonnen.. leider immernoch 22 dollar unter ev aber man soll ja mit dem zufrieden sein was man hat^^
Ich bin momentan recht zuversichtlich, dass ich es diesen Monat schaffe 200 dollar + zu machen mit nl5 6max.


ich möchte euch bitte, dass wenn ihr irgentwelche anregungen und vorschläge habt wie ich meinen blog interessanter gestalten kann, diese mir doch bitte mitteilt.
 
Alt
Standard
06-08-2009, 10:23
(#7)
Benutzerbild von iko1337
Since: Aug 2007
Posts: 99
hi... ich denke du musst nich viel an deinem blog ändern... offtopic is zwar immer ganz nett aber wenn man nix privates erzählen will is das auch ok... die hände die du bisher gepostet hast find ich sehr interessant und dein schreibstil is auch ok... du musst dem geneigten leser zeit geben bis er zum aktiven schreiber wird:]
 
Alt
Standard
06-08-2009, 11:40
(#8)
Benutzerbild von Eugené._.
Since: Nov 2007
Posts: 7
BronzeStar
habe mich auch während der Bundeswehrzeit aufs Pokern gestürzt und bin auch nach meinem Ausscheiden dabei geblieben. z.Z. grinde ich (nicht bei stars) die 6max nl40 nur 4tabling(da ich mein Spiel verbessern möchte). Btw habe ich meine Arbeit langsam satt. Mein Lohn ca. 8€/h netto 40h woche ist also weit unter 16BB/100. Zum leiden meines Chefs, da ich mir dort langsam vorkomme als würde ich bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung mitmachen. Ich hab mich auch gleich dazu entschlossen mein Abi nachzuholen und gleich mal die Kündigung eingereicht. Was für ein Anblick als sich mein Chef das von mir zu hören bekam. Nun habe ich alle Zeit der Welt mich endlich aufs Pokern zu konzentrieren und mich darin zu verbessern.
Ich wünsche dir viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele…
 
Alt
Standard
07-08-2009, 10:24
(#9)
Benutzerbild von JamesDuff
Since: Jul 2008
Posts: 503
so die heutige session war nen deasaster.
was anderes kann man dazu nicht sagen.
ich habe die ganzen 1158 Hände die ich gespielt habe den flop total verfehlt.
wenn ich a10-ak raise kommt nen flop wie 567
wenn ich kleine suited connectors iso raise dann kommt der flop akq

kein set getroffen, keine draws nichts...

frustirert wie ich war habe ich zum schluss noch nen all in gecallt welches nach meinem reraise kam.
ich hielt qq, der fisch hatte stats von 83/57 auf über 70 Hände.
er hat jede zweite hand gereraised etc. aber was hatte er natürlich grade wo ich die queens habe? natürlich aa.

ich hatte 6 tische wo nur fische saßen und 2 wo viele tighter leute sitzten. an den zwei tischen wo die tighten saßen hatte ich zig mal aa und kk hintereinander. an den anderen 6 tischen habe ich die gesammten 1158 Hände nicht einmal aa oder kk gesehen...

super frustrierende session.
so genug mimimi für heute.

hier noch das ergebnis.

1158 Hände gespielt
-3,75 Dollar
ev -8,27 Dollar


so morgen ist wochenende.
ich hoffe mal, dass ich da samstag und sonntag mindestens 2k hände täglich schaffe.

gruß
 
Alt
Standard
. - 07-08-2009, 10:53
(#10)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
hi! zu den händen aus dem vorigen post:

JJ würde ich bei den Stats (30 Hände 55/50) wohl einfach preflop shoven bzw. 4betten, weil du sie HU gegen ihn spielen willst- er hat ja auch nicht mal einen vollen Stack, daher kannst du mit den Jacks da easy broke gehen. Postflop ist es natürlich jetzt eklig weil du eine ungünstige Position hast, und das Board kann der BU nun mit allem möglichen Crap gehittet haben - Denke nicht, dass der BU hier stark ist, sondern dass er ne schwache Made hand (Tx) oder einen Draw hat. Wenn du so tief nicht broke gehen willst, call den Bet und schau dir den Turn an und entscheide neu.

Die Queens sind gut gespielt, spiele ich exakt gleich, weil Villain am River nochmal viele schlechetee Hände bettet (underpairs zur T) oder Bluffs eben.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter