Alt
Standard
Omaha lernen ?! - 16-12-2007, 02:18
(#1)
Benutzerbild von POKERLOGE
Since: Dec 2007
Posts: 177
hi, spiele schon länger mehrere pokervarianten, habe vor einigen jahren mit joker's wildcard / 7 hand poker angefangen und dann kamen nach und nach, immer mehr varianten, wie vor einigen monaten auch THEM dazu.

nun möchte ich gerne noch Omaha lernen... gibts da n paar gute seiten mit strategien, tipps ect. oder kann man hier evtl. was dazu finden ?
 
Alt
Standard
16-12-2007, 02:30
(#2)
Benutzerbild von Hoschinoa
Since: Oct 2007
Posts: 40
WhiteStar
Bei Omaha kann man nur auf top Hände setzen .
Denn einer trifft immer irgendwas .
Also eher pessimistisch spielen .
Aber ne menge Action .
 
Alt
Standard
16-12-2007, 02:32
(#3)
Benutzerbild von POKERLOGE
Since: Dec 2007
Posts: 177
wird ja auch "the action game" genannt..
hmm... naja will es ja auch mehr zwischendurch spieln, vielleicht auch eher mit playmoney so zum spass. würds halt einfach nur gern lernen und vielleicht auch bisschen skill bekommen
 
Alt
Standard
16-12-2007, 02:35
(#4)
Benutzerbild von skyflyhi
Since: Nov 2007
Posts: 2.231
Zitat:
Zitat von POKERLOGE Beitrag anzeigen
nun möchte ich gerne noch Omaha lernen... gibts da n paar gute seiten mit strategien, tipps ect. oder kann man hier evtl. was dazu finden ?
Ich würde Dir den guten alten Buchkauf empfehlen. Zuerst kannst Du aber auch gerne auf PokerStars die 10er Runden ("PLO") mit $1 Buyin knickern. Spiel da erst mal 5k Hände und schau, obs Dir gefällt.
Fragen stelle einfach hier im Omaha Forum.
 
Alt
Standard
16-12-2007, 02:39
(#5)
Benutzerbild von POKERLOGE
Since: Dec 2007
Posts: 177
5k hände ??? uff... pot limit ist die beliebtere variante bei omaha oder irr ich da ? plo is ja auch sicherer bei nem spiel mit sovielen draw möglichkeiten... so kann man dann zumindest nich allzuviel verlieren...
naja, ich werd mich mal bisschen in die materie reinlesen und dann anfangen mit playmoney omaha zu üben.
vielen dank für die antworten.
 
Alt
Standard
16-12-2007, 02:41
(#6)
Benutzerbild von Chris_4_pres
Since: Aug 2007
Posts: 207
Spiel am besten erst mal Fixed Limit Omaha.Für den Anfang finde ich das völlig Ok.Pot Limit Omaha kosete am Anfang viel Geld für jemanden der gerade neu in diesem Bereich ist.

Schau dir ein Paar Strategie Artikel im Netz an bzw Artikel zu Starthänden usw.Ich denke mal Google könnte da weiter helfen.

Und hohl dir ein Paar Anti Tilt Tabletten oder sowas.Beim Omaha gibt es halt sehr oft heftige Suckouts.Damit muß man auf jeden Fall klar kommen
 
Alt
Standard
16-12-2007, 02:54
(#7)
Benutzerbild von dearia
Since: Dec 2007
Posts: 29
WhiteStar
warum sollte man nioh omaha lernen wenn es texas hold em gibt? :-)

also ein klares nein ^^

----
beiträge zusammengeführt, bitte die EDIT Funktion nutzen. Ronin

Geändert von RoninAQ (16-12-2007 um 11:45 Uhr).
 
Alt
Standard
16-12-2007, 05:10
(#8)
Benutzerbild von werder83
Since: Oct 2007
Posts: 163
wenn du omaha googelst findest du ein paar gute seiten die dir das wichtigste erklären so hab ich auch omaha gelernt

wenn dir das nicht genug ist must du wohl ein buch kaufen
tipp: secrets of a professional pot limit omaha player
 
Alt
Standard
16-12-2007, 05:46
(#9)
Benutzerbild von PureDoze
Since: Oct 2007
Posts: 132
BronzeStar
Omaha ist nicht schwer du hast nur 4 Karten wo von du 2 nehmen kannst um deine Hand zu bilden...
 
Alt
Standard
16-12-2007, 10:03
(#10)
Benutzerbild von Surveeo
Since: Aug 2007
Posts: 85
Zitat:
warum sollte man nioh omaha lernen wenn es texas hold em gibt?
Danke für diesen besonders hilfreichen und ausgefeilten Hinweis!
Warum sollte man "Die Zeit" lesen wenn's auch die "BILD" gibt?
Warum gibt es "arte" und "3sat" wo man doch schon "RTL II" hat...

Back to topic: Ich würde Dir empfehlen erstmal ein bisschen
mit Playmoney zu daddeln, um ein Gefühl für das Spiel zu bekommen.

Leider sieht man auf den Echtgeldtischen immer noch Leute,
die QQQJ für eine riesen-Starthand halten...

Wenn Du erste Erfahrungen gesammelt hast, dann ab an die
Micro-Tische...

Zitat:
Und hohl dir ein Paar Anti Tilt Tabletten oder sowas.
Beim Omaha gibt es halt sehr oft heftige Suckouts.Damit muß man
auf jeden Fall klar kommen
Jo, ein schönes Gefühl, die Nutstraight zu floppen, villain
all in zu setzen und gegen Full-House auf Turn/River zu verlieren...eindeutig ein rigged Game