Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 - Schwierige Entscheidung am Turn

Alt
Standard
NL25 - Schwierige Entscheidung am Turn - 07-08-2009, 13:18
(#1)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Hab mal wieder ne interessante Hand imo

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($8)
MP2 ($17.60)
Hero (CO) ($45.75)
Button ($12)
SB ($4.75)
BB ($14.95)
UTG ($8)
UTG+1 ($13.40)

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls $0.25, UTG+1 calls $0.25, 2 folds, Hero calls $0.25, Button calls $0.25, SB calls $0.15, BB checks

Flop: ($1.50) , , (6 players)
SB checks, BB bets $0.75, UTG calls $0.75, UTG+1 calls $0.75, Hero raises to $2.25, Button calls $2.25, 1 fold, BB calls $1.50, 1 fold, UTG+1 calls $1.50

Turn: ($11.25) (4 players)
BB checks, UTG+1 checks, Hero checks, Button bets $9.50 (All-In), 2 folds, Hero...?


PF: Der Tisch erweist sich vor dem Flop als ziemlich callfreudig, weswegen ich ein Isolationsraise nicht wirklich in Betracht gezogen habe.
Ich denke, callen ist kein großer Fehler.

F: Ich hab ein Overpair, was gut ist, es sind allerdings ein paar Str8draws draußen und auch Sets möglich, deswegen will ich wissen, wo ich stehe.
Im Nachhinein finde ich das Raise zu klein.
Zu viele Caller, mögliches Set schon da. Ich sehe meine Hand schon so gut wie im Muck.

T: OK, ich habe alles mögliche erwartet, nur das nicht.
Die 10 komplettiert keinen möglichen Draw, was gut ist.

Der Button, welcher (32|8|0.9) über 98 Hände läuft, pusht allin, 2 folden. Was um alles in der Welt will er hier repräsentieren?
Ein Set, oder ein mögliches Twopair würde nicht pushen, sondern ein Raise machen, welches zu Fehlern zwingt um zumindest einen zur Str8 ziehen zu lassen.
Overpair hat er auch nicht, um die 10 habe ich mir irgendwie in dieser Situation garkeine Sorgen gemacht.

Zudem hat er schon vorher einmal allin gepusht, und mich von meinem Middlepair runtergekriegt.

Dagegen steht, dass sein AF unterdurchschnittlich ist und er somit kein Crazy Player zu sein scheint. Bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob die Handanzahl für eine Aussage ausreicht.

Seine Line ist jedenfalls definitv seltsam, ich habe aber nur eine marginale Hand.
So:
What would Chuck Norris do?
 
Alt
Standard
07-08-2009, 14:38
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Raise pre für Value. Sets wollen wir in rr Pots treffen.
Bet flop mehr. Am Turn bist du AI. Schau mal auf die Stacksizes.
 
Alt
Standard
07-08-2009, 15:02
(#3)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
naja, wenn du die Hand Preflop geraist hättest, wären deine Entscheidungen doch etwas erleichtert worden.
Allerdings ist der Coldcall preflop imo nicht so schlimm wie das kleine Raise auf dem Flop. Du willst sehen wo du stehst, indem du nach einem Bettor und bereits 2 (!) Callern so klein raist??? Und das auch noch an einem Tisch, den du als 'callfreudig' bezeichnest??? Das geht überhaupt nicht. Wenn du hier grösser raist kannst du auf dem Turn dann auch einfacher callen...

as played folde ich wohl eher, wenn ich noch nie gesehen hab, mit welchen Händen Villain das macht.
Wie von dir erwähnt kann er das mit einigen Händen machen, die dich schlagen, aber auch mit vielen, bei denen er einfach nur blufft. Jedoch bin ich als "der-Varianz-wenn-mögl-aus-dem-Weg-gehender Spieler" nicht gerne bereit, das für Potsize rauszufinden...


Zitat:
Zitat von TGSV Beitrag anzeigen
Der Button, welcher (32|8|0.9) über 98 Hände läuft, [...]
Dagegen steht, dass sein AF unterdurchschnittlich ist und er somit kein Crazy Player zu sein scheint. Bin mir allerdings nicht ganz sicher, ob die Handanzahl für eine Aussage ausreicht.
Mit knapp 100 Händen kannst du imo schon einige Aussagen betreffend VPIP, PFR & AF machen - die Werte geben dir auch bei rel wenigen Händen meist einen recht guten Eindruck vom Gegner.
Beim AF musst du aber aufpassen. Bedenke: jemand, der nur 5% seiner Hände spielt wird einen viel höheren AF haben, da er mit diesen Händen PF eigentl immer (re)raist und Postflop wohl meist auch broke geht.
Dagegen kann jemand, der 32% spielt nicht so oft etwas gutes treffen, um wirklich Action zu machen (die Ausnahme bilden natürlich die absoluten Maniacs, die einfach jedes Zeichen von Schwäche angreifen), weshalb Villain hier trotz dem kleinen AF eine starke Hand haben könnte...


p.s.
Zitat:
Zitat von TGSV Beitrag anzeigen
What would Chuck Norris do?
Chuck Norris hätte ge-insta-snap-fist-pump-called und den Pot ohne Showdown gewonnen
 
Alt
Standard
08-08-2009, 12:08
(#4)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Erstmal Danke lehner, deine Posts sind immer sehr ausführlich und informativ!

Normal bin ich auch ein Typ, der eher foldet als den Bluffcatcher zu spielen, aber bereits die vorherige Hand mit seinem Allin kam mir komisch vor.
Aufgrund den Gedanken zu seinen möglichen Händen was ich geschrieben habe, seiner imo sehr seltsamen Line und meinem Gefühl, habe ich gecallt.

Turn: ($11.25) (4 players)
BB checks, UTG+1 checks, Hero checks, Button bets $9.50 (All-In), 2 folds, Hero calls $9.50

River: ($30.25) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $30.25 | Rake: $1.45

Results:
Button had , (one pair, sevens).
Hero had , (one pair, nines).
Outcome: Hero won $28.80
 
Alt
Standard
08-08-2009, 14:59
(#5)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
Zitat:
Zitat von TGSV Beitrag anzeigen
Aufgrund den Gedanken zu seinen möglichen Händen was ich geschrieben habe, seiner imo sehr seltsamen Line und meinem Gefühl, habe ich gecallt.
Naja, ich finde den Call zwar nicht schlecht - ist as played wie gesagt 'ne knappe Entscheidung - aber eben: durch eine andere PF- bzw Flop-Spielweise hast du die schwierige Lage gar nicht...

Dass es in diesem Fall gut ausgegangen ist, ist natürlich toll. Jedoch hätte es ganausogut so ausgehen können (Hand von einer meiner letzten Sessions):
Hero is SB with
MP3 calls [$0.50 USD]
CO calls [$0.50 USD]
Hero raises to [$3.25 USD]
MP3 calls [$3.00 USD]
** FLOP **
Hero bets [$6.00 USD]
MP3 calls [$6.00 USD]
** TURN **
Hero checks
MP3 bets all-in [$22.60 USD]
Hero calls [$22.60 USD]
** RIVER **
Hero shows
MP3 shows
MP3 wins $65.20 USD from main pot

Villain war der totale Fish und hat immer wieder mal solche Plays abgezogen, weshalb ich ihm hier keinesfalls die 10 gab. Wie man sieht, hab ich auf negative Weise Recht behalten ...
 
Alt
Standard
08-08-2009, 15:08
(#6)
Benutzerbild von TGSV
Since: Nov 2008
Posts: 422
Uff, das is ma n Cooler, aber lustig, wie eng Fische und Highroller manchma zusammen liegen.

Auf den Micro/Low Limits is sowas natürlich das absolute Grottenplay von ihm, du hast nix falsch gemacht, aber auf den hohen Limits könnte man es schon als geniales Deception-Play und einen Soulread ansehen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schwierige entscheidung mit gapconnectors gegen regular sbf20 Poker Handanalysen 13 08-08-2009 13:08
NL25 FR donk bet am Turn McPorck Poker Handanalysen 10 18-01-2009 02:25
NL25 98s BvB, c/rAI Turn k0sii Poker Handanalysen 10 27-07-2008 16:08
Schwierige Entscheidung in der Sunday Million andru67 Poker Handanalysen 14 27-12-2007 22:44
Sunday Million Schwierige Entscheidung andru67 Poker Handanalysen 0 24-12-2007 11:23