Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 JJ Snapcall River? [LONG]

Alt
Standard
NL50 JJ Snapcall River? [LONG] - 07-08-2009, 13:27
(#1)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

MP1 ($50)
Hero (MP2) ($58.45)
CO ($60.65)
Button ($73.85)
SB ($47.15)
BB ($82.60)
UTG ($36.40)
UTG+1 ($61.60)

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.50, 1 fold, Hero bets $2.50, CO calls $2.50, 3 folds, UTG+1 calls $2

Flop: ($8.25) , , (3 players)
UTG+1 checks, Hero bets $5, CO calls $5, 1 fold

Turn: ($18.25) (2 players)
Hero checks, CO bets $8.50, Hero calls $8.50

River: ($35.25) (2 players)
Hero checks, CO bets $20.50, Hero calls $20.50

Total pot: $76.25 | Rake: $3

UTG+1 ist preflop eine limp/call station.
CO ist ein TAG Regular. Er lief bei mir über 2,3k Hände 13/9/4,7. Er floatet 40%. Außerdem habe ich eine Note das er mit 2nd Pair bis zum River durchcallen kann. Also kein ABC Spieler.

Preflop und auf dem Flop gebe ich CO eine sehr weite Range mit der er mich callt. Auf dem Flop sehr oft auch nur total Air mit dem er auf dem Turn setzen wird.
Deshalb checke ich den Turn zu ihm für Potcontrol falls er checkt und für bluffinduce. Bettet hier jemand? Falls ich hier bette und Villain mich raist (Ich traue ihm durchaus zu das er das auch mit Air macht) muss ich oftmals die beste Hand folden. Außerdem folde ich so ziemlich alles aus seiner Range gegen das ich viel Equity habe. Er bettet wie erwartet und ich calle.

Und jetzt wirds meiner Meinung nach interessant. Villain bettet hier recht hoch bzw. comittet sich. Einen Flush gebe ich ihm hier nur sehr selten weil er den eher auf dem Flop geraist oder den Turn nur hinterhergecheckt hätte. Seine Betsize auf dem Turn passt imo auch nicht zu einem Flushdraw.
Eine 9 würde am Turn höher betten oder den River hinterherchecken weil meine Line durchaus ein Flushdraw sein könnte. Die einzige 9 die Sinn ergibt wäre .
Das einzige das er hier noch präsentieren könnte wäre ein Fullhouse (22 oder 44). Mit dem würde er den Flop allerdings auch raisen oder?

Ich dachte mir das Villain hier oft genug Air hält und hab gesnapcallt. Spewy?



Bitte gebt ein paar Kommentare über mein Play auf den einzelnen Straßen und vor allem über meinen Gedankengang ab!


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.

Geändert von Narloxon (07-08-2009 um 13:36 Uhr).
 
Alt
Standard
07-08-2009, 14:43
(#2)
Benutzerbild von xTheSnowmanx
Since: Aug 2007
Posts: 1.214
Ich sehe mich am turn bet/folden.
 
Alt
Standard
hand gut gespielt - 07-08-2009, 14:58
(#3)
Benutzerbild von lissi stinkt
Since: Sep 2008
Posts: 3.438
Supernova
Mit diesen daten spiele ich dich hand genauso.
Ich spiele im Moment auch auf dem Limit und habe dich schon öfters spielen sehen. Die Hand ist imo sehr gut gespielt.
Bis zum Flop ist ja eigentlich alles klar am Turn finde ich deinen Check auch stark. Wenn du setzt gibt dir villan kein credit und raiset und es ist ja nicht sinn der sache dein noch vorhandenes showdownvalue aufzugeben und deine Hand in einen bluff zu verwandeln der noch oft gereblufft wird. Und auf dem Board möchte man ja auch nicht mit JJ broke gehen. Der Turncall ist dann klar weil er fast immer betten wird.
Der Rivercall ist sehr stark. Deine Ausführungen sind logisch, ergeben Sinn.

P.S. Kannst du mir mal sagen was du dir anzeigen lässt.

Ich hab VPIP PFR 3-bet 4-bet fold to 3-bet fold to 4-bet AF Cb fold to CB
Gibt es noch anderese Sachen die auf dem Limit deiner Meinung nach wichtig sind??
 
Alt
Standard
08-08-2009, 14:10
(#4)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Zitat:
Zitat von lissi stinkt Beitrag anzeigen
P.S. Kannst du mir mal sagen was du dir anzeigen lässt.
Hier sind die Daten die ich mir vor ein paar Monaten habe anzeigen lassen: Click
Das Design ist gleich geblieben. Neu dazu gekommen sind Turn CBet, Fold Turn CBet, W$WSF. Die Winrate habe ich rausgenommen. Fold to 4Bet habe ich aus Platzgründen im Popup drin.

So das müssten alle Stats sein die ich derzeit benutze. Hoffe ich konnte dir helfen.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
09-08-2009, 16:27
(#5)
Benutzerbild von Narloxon
Since: Nov 2007
Posts: 1.408
Hat hierzu nicht noch jemand einen Kommentar abzugeben? Kommt schon Leute! Wenn es dumm gespielt war, sagts mir damit ich mein Spiel überdenken kann.


Zitat:
Zitat von Mart83
Viele Leute fahren gut mit einem VPIP von 0%.
 
Alt
Standard
09-08-2009, 17:05
(#6)
Benutzerbild von Jehor
Since: Dec 2007
Posts: 646
Ich würde auch eher zum bet/fold am Turn tendieren.
 
Alt
Standard
09-08-2009, 17:09
(#7)
Benutzerbild von PillePalle63
Since: Jul 2008
Posts: 4.439
okkkkk, dann fang ich halt ma an zu lesen..


Also turn kansnt du schlecht Pot Control spielen. Du bist oop. Aber ist schon richtig was die andere sagen, Turn ist ein easy b/f imo. Und River dann ein c/f.

Geändert von PillePalle63 (09-08-2009 um 17:11 Uhr).
 
Alt
Standard
09-08-2009, 17:37
(#8)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich weiß nich ob ich River calle. Rest ist gut so.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 FR KK Set am River Lehn_Hard24 Poker Handanalysen 6 16-06-2009 12:09
NL50 FR c/r auf River bhurak147 Poker Handanalysen 5 01-06-2009 00:30
NL50 JJ Light Value Bet on River Narloxon Poker Handanalysen 4 15-05-2009 16:23
NL50 - Call River? crowsen Poker Handanalysen 7 06-05-2009 18:32
NL50: AQo fold river?? busulette Poker Handanalysen 12 22-08-2008 18:33