Alt
Standard
Stoxtrader - 08-08-2009, 16:47
(#1)
Benutzerbild von Hansey_GER
Since: Oct 2008
Posts: 540
Moin
jooo, ich habs mir endlich zugelegt
allerdings überrollt mich das ganze irgendwie. mit den ganzen tabellen kann ich irgendwie garnichts anfangen. wie soll ich da rangehen?
außerdem wird irgendwie oft zwischen FR und SH hin und her gesprungen hab ich das gefühl. habt ihr irgendwelche tipps, wie man sich da am besten durcharbeitet?

gruß hansey
 
Alt
Standard
08-08-2009, 22:12
(#2)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Die Tabellen sagen halt exakt garnichts aus , der rest in dem Buch ist mehr oder weniger Standardkram .
 
Alt
Standard
22-08-2009, 03:06
(#3)
Benutzerbild von canazei
Since: Oct 2007
Posts: 2
...ich finde das werk auch etwas zusammengewürfelt, wenngleich viele aussagen/passagen mE schon von ziemlichem wert sind.

die "beweiskraft" der tabellen würde ich auch in Frage stellen, da darin ja nur hände enthalten sind, die auch tatsächlich gespielt wurden.

wenn die probanden AA immer gefoldet hätten, wäre in den blinds zB ein negativer bb/100 für diese starthand zutage getreten...
 
Alt
Standard
22-08-2009, 13:08
(#4)
Benutzerbild von Hansey_GER
Since: Oct 2008
Posts: 540
habe mir die tabellen nochmal genau angeschaut
finde das ganze irgendwie ein wenig komisch, z.B. hat der "high" spieler mit AA einen WTSD von ca. 40 oder sowas
naja aber der rest des buchs ist echt gut meiner meinung nach
 
Alt
Standard
22-08-2009, 14:43
(#5)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Zitat:
Zitat von Hansey_GER Beitrag anzeigen
naja aber der rest des buchs ist echt gut meiner meinung nach
Für Smallstakes ists wohl ok
Was man auch bedenken sollte ist das das uch von 2007 ist und die games sich seitdem stark verändert haben.
Man muss sich nur mal die Stoxtrader Vids von damals angucken , da sind schon recht viele Moves dabei mit denen er heutzutage einfach nur hart wegexploitet werden würde.
 
Alt
Standard
22-08-2009, 19:32
(#6)
Benutzerbild von PeterParka
Since: Sep 2008
Posts: 538
Naja in Schriftform kenne ich nichts aktuellers/besseres für LHE. Die videos würde ich mir heute allerdings heute auch nicht ansehen, da die Games sich einfach zu stark geändert haben.
 
Alt
Standard
22-08-2009, 19:51
(#7)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Naja nur weil es nichts besseres gibt heißt es ja nicht das das Buch gut ist.
Wer wirklich das nötige Theoriewissen haben will um auch die Midstakes noch zu beaten wird halt einfach um ne vernünftige Coachingseite nicht herumkommen.
 
Alt
Standard
23-08-2009, 23:53
(#8)
Benutzerbild von wtgpweaäe
Since: Feb 2008
Posts: 256
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
Naja nur weil es nichts besseres gibt heißt es ja nicht das das Buch gut ist.
Wer wirklich das nötige Theoriewissen haben will um auch die Midstakes noch zu beaten wird halt einfach um ne vernünftige Coachingseite nicht herumkommen.
Und was wäre eine vernünftige Coachingseite?
 
Alt
Standard
24-08-2009, 00:22
(#9)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
tzare meint ps.de,
aber es sll ja leute geben die ungetrackt spielen und keinen bock auf einen seitenwechsel haben.

ich bin noch bei dc angemeldet und die vids sind wirklich sehr gut.

allerdings find ich WITHG sehr gut. hab die tabellen einfach ausvorgelassen, aber mir persöhnlich hat das buch insofern gehofen, dass es meine einizge content-inputquelle letzes jahr war und ich so innerhalb eines halben jahres von .5/1 auf 5/10 gekommen bin.
ich kann das buch nur empfehlen, einiges ist veraltet oder zusammengefasst. wer allerdings keine möglichkeit hat an anderen content online in schriftform zu kommen sollte das buch in seine buchsammlung aufnhemen
 
Alt
Standard
24-08-2009, 07:27
(#10)
Benutzerbild von Hansey_GER
Since: Oct 2008
Posts: 540
was kosten denn so coaching seiten wie z.B. dc?
grad keine zeit nachzuschauen^^