Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

PLO: Bankrollmanagemnt

Alt
Standard
PLO: Bankrollmanagemnt - 18-09-2007, 22:30
(#1)
Benutzerbild von DuskX
Since: Aug 2007
Posts: 81
BronzeStar
Wie hoch sollte ne PLO Bankroll sein?
 
Alt
Standard
21-09-2007, 14:42
(#2)
Benutzerbild von GER_Timmey
Since: Aug 2007
Posts: 140
Kenn ich mich eigentlich nich aus, aber da dir keiner antwortet vermute ich einfach mal, aus dem Grund das PLO ja sehr swingy ist, dass man schon min. 30 BIs haben sollte, es sei denn du konzentrierst dich auf 1-2 tische was du ja beim NLHE nich tust und von daher würde ich dir min. 30 BIs raten
 
Alt
Standard
21-09-2007, 19:47
(#3)
Benutzerbild von NerdSuperfly
Since: Jun 2007
Posts: 3.303
(Administrator)
bin auch kein Experte, aber ehrlich gesagt erscheint mir 30 doch schon fast zu wenig - jedenfalls für´s multitabling (falls du das vor hättest) !


gefühlsmäßig würde ich pro Tisch noch so 5-10 Stacks draufpacken, also so 50 für 4 Tische ?

oder haltet ihr das für übertrieben ?


edit: hab´s auch gleich mal ins PLO Forum verschoben !
 
Alt
Standard
21-09-2007, 21:35
(#4)
Benutzerbild von KINGDING114
Since: Aug 2007
Posts: 401
Zitat:
Zitat von nerdsuperfly Beitrag anzeigen

gefühlsmäßig würde ich pro Tisch noch so 5-10 Stacks draufpacken, also so 50 für 4 Tische ?

oder haltet ihr das für übertrieben ?


![/I]
Bin zwar auch kein Experte in dem Bereich aber übertrieben finde ich da auch nicht. Ich denke so in dem Bereich würde ich meine BR auch halten wegen den schon erwähnten heftigen swings beim PLO.
 
Alt
Standard
21-09-2007, 23:21
(#5)
Benutzerbild von Cyberzonk
Since: Aug 2007
Posts: 22
http://poker.wikia.com/wiki/Bankroll

hier werden 20-30 max BuyIns empfohlen ... sehr nette Seite finde ich
 
Alt
Standard
22-09-2007, 23:54
(#6)
Benutzerbild von germanRan
Since: Aug 2007
Posts: 159
Bei mir siehts folgendermaßen aus bzw. so habe ich meinen Plan (BR steht für Bankroll):

Stake für das Betreten eines Tisches (Buyin) liegt bei mir standardmäßig bei 100 BB. Auf die Bankroll pro Level komme ich mit den 25x stakes, also:

1. Level: 0.01/0.02 (stake 2 $ ) = BR von 50 $
2. Level: 0.02/0.05 (stake 5 $ ) = BR von 125 $
3. Level: 0.05/0.10 (stake 10$) = BR von 250 $

Geändert von germanRan (22-09-2007 um 23:58 Uhr).
 
Alt
Standard
28-09-2007, 12:50
(#7)
Benutzerbild von waldi67
Since: Aug 2007
Posts: 34
BronzeStar
In einem anderen Forum wird für PLO folgendes empfohlen (ich zitiere):

50+ gut
100+ sehr gut
200+ spitze

Gemeint sind damit natürlich die Buy-ins.

Zumindest für die höheren Limits stimme ich dem gerne zu. Ich zitiere hier übrigens jemanden, der PLO 100/200 als Shortstack spielt.
 
Alt
Standard
03-10-2007, 14:11
(#8)
Benutzerbild von Vittinator
Since: Oct 2007
Posts: 195
Zitat:
Zitat von Cyberzonk Beitrag anzeigen
http://poker.wikia.com/wiki/Bankroll

hier werden 20-30 max BuyIns empfohlen ... sehr nette Seite finde ich
is für Omaha 8 denk ich mal - da des deutlich weniger swinglastig ist - reichen da 20 buy ins

für PLO sollten es 50 buy ins sein - FR reichen 35-40 evtl auch schon.
 
Alt
Standard
05-10-2007, 18:24
(#9)
Benutzerbild von Cyberzonk
Since: Aug 2007
Posts: 22
naja Omaha8 ist zwar die Splitvariante ...aber deshalb noch lange nicht weniger swingig ... die Frage bei einem BRM ist auch wieviele Tische man spielen will und wie man spielt (also tight oder loose) ...
 
Alt
Standard
05-10-2007, 18:40
(#10)
Benutzerbild von Rennkart
Since: Aug 2007
Posts: 801
Zitat:
Zitat von Cyberzonk Beitrag anzeigen
naja Omaha8 ist zwar die Splitvariante ...aber deshalb noch lange nicht weniger swingig ... die Frage bei einem BRM ist auch wieviele Tische man spielen will und wie man spielt (also tight oder loose) ...
PLO8 hat überhaupt keine hohe Varianz, 15 BIs reichen da sicher.