Alt
Standard
Anfängerfragen11 - 09-08-2009, 23:38
(#1)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
PokerStars Pot-Limit Omaha, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

saw flop

UTG ($17.10)
MP ($16.05)
CO ($11.85)
Hero (Button) ($12.60)
SB ($19.60)
BB ($4.10)

Preflop: Hero is Button with , , ,
UTG bets $0.35, 2 folds, Hero calls $0.35, SB calls $0.30, BB calls $0.25

Flop: ($1.40) , , (4 players)
SB checks, BB checks, UTG bets $1.35, Hero calls $1.35, 1 fold, BB calls $1.35

Turn: ($5.45) (3 players)
BB checks, UTG bets $5.20, Hero raises to $10.90 (All-In), 1 fold, UTG calls $5.70

line ok?
 
Alt
Standard
10-08-2009, 04:16
(#2)
Benutzerbild von egspongi619
Since: Dec 2007
Posts: 190
BronzeStar
Preflop kannste callen oder raisen ist dir selbst überlassen denke ich:P
den rest hätte ich warscheinlich genau so gespielt bin mir da allerdings selber nicht ganz sicher^^
 
Alt
Standard
11-08-2009, 16:43
(#3)
Benutzerbild von BelaLany
Since: Feb 2008
Posts: 1.270
BronzeStar
pre ist das für mich ein raise, um möglichst gg UTG HU zu kommen.

Nach meinem pre-raise kommts dann drauf an, was UTG macht.
Checkt er zu mir, feuer ich auf jeden ne conti.

pottet er in mich rein, dann hab ich 9 flushouts + 3 Queens, und der pott dürfte gerade so gross genug sein, um broke zu gehen.

Deine line finde ich nicht so glücklich. Du bist am turn nur gg 2Pair und nem str8-draw vorne, hast sonst noch 12 Nut-outs, evtl einige zum splitten.
Wenn er auch auf nem draw sitzt, dann bist du wahrscheinlich vorn und nimmst ihm sogar noch outs.
Hält er aber ein set mit redraws, siehts bitter am turn für dich aus.

Ich hätte versucht, dann den pot grösser zu machen, wenn ich vorne bin oder viele outs habe, also pre und flop gepottet. So ist der turn ne richtig schwierige Entscheidung.