Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[nl 25 fr] A3s missplayed!

Alt
Standard
[nl 25 fr] A3s missplayed! - 11-08-2009, 12:06
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP2 ($29.95)
CO ($24.35)
XII (Button) ($25)
SB ($25)
BB ($28.90)
UTG ($16)
UTG+1 ($25.70) 1/10 Händen gespielt
MP1 ($15.45)

Preflop: XII is Button with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.25, 3 folds, XII bets $1, 2 folds, UTG+1 calls $0.75

Flop: ($2.35) , , (2 players)
UTG+1 bets $1, XII raises to $3.50, UTG+1 calls $2.50

Turn: ($9.35) (2 players)
UTG+1 checks, XII checks

River: ($9.35) (2 players)
UTG+1 bets $5, XII..??

Preflop lieber isolieren oder mitlimpen?
Flop donkt er klein rein - Callen macht wohl keinen Sinn, da ich ihn aber oft drawen sehe, finde ich die IDEE, zu raisen selbst im Nachhinein garnicht so schlecht, nur die Ausführung ist natürlich mangelhaft - er bekommt ja fast 3:1 hier... Was haltet ihr von einem Raise auf $5?
Turn bringt mir einen NFD - as played betten? Und wenn ich am Flop anständig raise und gecallt werde auch?
River bringt mir jetzt TPNK und er bettet halben Pot - Ist wohl nach dem Turnplay bei den Odds ein Call, oder was meint ihr??

/edit:
Inwiefern beeinflussen seine Stats bei nur 10 Händen eure Entscheidung??


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"

Geändert von \iceman XII/ (11-08-2009 um 12:12 Uhr).
 
Alt
Standard
11-08-2009, 12:11
(#2)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Zitat:
Zitat von \iceman XII/ Beitrag anzeigen
River: ($9.35) (2 players)
UTG+1 bets $5, XII folds
Ich denke du hast nichts weiter als einen Bluffcatcher. Gegen ein A splitten wir maximal ich denke es ist nicht unwahrscheinlich, dass er ne 7, 2p, oder nen set hat.


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".
 
Alt
Standard
11-08-2009, 13:15
(#3)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
ich würde preflop eher nur limpen, weil er hier unkwon ist und wir egal ob wir die 3 oder das A treffen keine leichten bets bzw calls haben.
Am flop kann man mal raien oder auch folden kommt halt auf den gegner an und über den haben wir hier keine infos, daher wohl eher nen fold.
2nd barrel am turn foldet hier glaube ich nichts raus was am flop ein raise callt.
Am river wohl auch eher nen fold. der straightdraw ist schon am turn angekommen. Allerdings sehe ich auch eher selten nen A in seiner range was eher für nen bluff oder halt was gutes spricht.
ich weiß auch nicht so genau, aber da ich mir nicht sicher bin würde ich es folden.
 
Alt
Standard
11-08-2009, 14:54
(#4)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Raise > fold > limp. Sind zu wenig Leute in der Hand um A3s gewinnbringend spielen zu können. Ich bevorzuge hier nen Raise um mit ner Conti auf nem halbwegs guten Flop (dieses NICHT!) den Pot mitzunehmen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-08-2009, 02:56
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich bevorzuge hier nen Raise um mit ner Conti auf nem halbwegs guten Flop (dieses NICHT!) den Pot mitzunehmen.
Aber wollen wir uns hier wirklich gegen eine wahrscheinlich bessere range des UTG+1 typen isolieren? Ich tue mich damit immer ein bischen schwer, die utg limps anzugreifen mit einer hand die ganz unten meiner range liegt.
 
Alt
Standard
12-08-2009, 12:16
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich greife die immer an. Was callen die da UTG? In 90% der Fälle PP < 99. Ist doch super. Die werden auf ganz vielen Flops einfach c/f spielen müssen. Und das ist superprofitabel für uns. Ich höre auf damit, sobald sie anfangen limp/3bet zu spielen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-08-2009, 12:38
(#7)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
Ich greife die immer an. Was callen die da UTG? In 90% der Fälle PP < 99. Ist doch super. Die werden auf ganz vielen Flops einfach c/f spielen müssen. Und das ist superprofitabel für uns. Ich höre auf damit, sobald sie anfangen limp/3bet zu spielen.
Das klingt logisch und ergibt auch sinn. Ich denke das sollte ich auch mal probieren
 
Alt
Standard
12-08-2009, 23:12
(#8)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
XII folds

Total pot: $9.35 | Rake: $0.45
Main pot: $9.35 returned to UTG+1

Results:
UTG+1 didn't show
Outcome: UTG+1 won $8.90


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[NL 5 SH] AQ Missplayed? Beaxx Poker Handanalysen 2 18-07-2009 02:39
NL10 FR - AA missplayed Toxic-Sonic Poker Handanalysen 3 17-05-2009 22:31
AJo missplayed nWo-men Poker Handanalysen 7 18-04-2009 13:32
Missplayed flopped set? Dölli89 Poker Handanalysen 7 09-02-2009 18:42
NL25SH TT missplayed? k0sii Poker Handanalysen 6 27-06-2008 09:19