Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

[nl 25 fr] AQ OOP Linecheck

Alt
Standard
[nl 25 fr] AQ OOP Linecheck - 11-08-2009, 13:00
(#1)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
So das ist jetzt definitiv die Letzte für heute^^

PokerStars Pot-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($31.15)
MP1 ($13.60)
MP2 ($40.65)
MP3 ($15.30)
CO ($49.05) 8/3/1.7 [325 Hände]
Button ($24.90)
SB ($48.40) unknown
XII (BB) ($28.20)
UTG ($26.15)

Preflop: XII is BB with ,
5 folds, CO bets $0.85, 1 fold, SB calls $0.75, XII calls $0.60

Flop: ($2.55) , , (3 players)
SB checks, XII bets $1.75, CO calls $1.75, SB calls $1.75

Turn: ($7.80) (3 players)
SB checks, XII bets $4, CO calls $4, 1 fold

River: ($15.80) (2 players)
XII bets $4, CO raises to $27.05, XII folds

Total pot: $23.80 | Rake: $1.15
Main pot: $23.80 returned to CO

Results:
CO didn't show
Outcome: CO won $22.65

3-Bet pre? ATS vom CO ist 11%
Donk Flop okay?
Bet for Value + protection am Turn okay?
River lieber cc als Blockbet-Fold?


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
11-08-2009, 13:04
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Gegen nen CO Raise 3bette ich AQo eigentlich immer.

Ausser der Gegner spielt 8/3/1,7 ATS 11% über 325 Hände. Dann finde ich hier nen einfachen Fold preflop.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-08-2009, 13:07
(#3)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
bin für c/c am river.
 
Alt
Standard
11-08-2009, 13:18
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von LockeD19 Beitrag anzeigen
bin für c/c am river.
Wenn wir den River checken und 8/3/1,7 einen signifikanten Betrag setzt sind wir hier nie gut, eher noch seltener.

Der einzige Grund aus dem Leute mit so einem Spielstil profitabel sein können ist der, dass sie Leute finden die sie mit marginalen Händen ausbezahlen. Deshalb wird man mit dem Stil auch nie höher als NL50 kommen, weils zwar auf jedem Limit Leute gibt die ihnen ihr Geld geben, irgendwann allerdings nicht mehr ausreichend viele um die Blinds zu finanzieren.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-08-2009, 13:36
(#5)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Gegen nen CO Raise 3bette ich AQo eigentlich immer.

Ausser der Gegner spielt 8/3/1,7 ATS 11% über 325 Hände. Dann finde ich hier nen einfachen Fold preflop.
da gibts eigentlich nichts mehr hinzu zufügen. OOP will ich AQ ohne initiative nicht spielen und nen nit kannst du hier nicht 3betten, da bleibt nur der fold.
 
Alt
Standard
11-08-2009, 13:43
(#6)
Benutzerbild von LockeD19
Since: Aug 2007
Posts: 1.004
das hier sieht mir aber verdammt nach nem verpassten draw aus. und mit der riverbet ladest du ihn ja gerade auf nen bluff ein. zu seiner line passt ja nur jj oder QQ oder QJ und der größere rest sind verpasste draws.

natürlich wäre pre fold gut, aber as played würd ich das top pair bei dem spot nicht ganz so leicht folden.

Geändert von LockeD19 (11-08-2009 um 13:46 Uhr).
 
Alt
Standard
11-08-2009, 13:49
(#7)
Benutzerbild von ekkPainmaker
Since: Mar 2008
Posts: 1.210
Naja in seiner openraise range liegen bei 3 % nicht so viele draws wie du jetzt denkst. JJ+, AK+ vielleicht sogar 99+, AQ+ und da sehe ich jetzt eigentlich keine draws. Weil wir das A blocken und AK in kreuz den flop wohl eher nicht callt.
 
Alt
Standard
11-08-2009, 13:57
(#8)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von LockeD19 Beitrag anzeigen
das hier sieht mir aber verdammt nach nem verpassten draw aus. und mit der riverbet ladest du ihn ja gerade auf nen bluff ein.
Wie oft hast du erlebt, dass jemand der nicht nur so super nitty spielt, sondern auch passiv ist (und das ist AF 1,7 wenn die Handrange so eng ist) den River Bluffraise AI spielt?

As played finde ich blockbetten, weil uns so ein Gegner im Regelfall nur mit einer besseren Hand raised, deutlich besser.

Ich bin für IP-Ausbildungsforum-Verhältnisse mittlerweile ja ne ziemlich loose Callingstation, aber in der Hand haben wir einfach no business.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
11-08-2009, 15:20
(#9)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
naja seine openraise-range ist hier nicht 3%, sondern 11% (vielleicht wenn man's ganz genau nimmt nur 9 oder 10)


[CENTER]"Growth comes from putting yourself into situations that aren't always comfortable!"
 
Alt
Standard
11-08-2009, 15:59
(#10)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
Ich denke auch, dass man die Hand sehr gut preflop folden kann.

As played spiel ich am turn c/c, ggf. c/f je nachdem wie sein und ftodonkbet ist.
Bei c/c am turn blockbette ich aber dennoch den river.


Vigil:
Dann nimm die 250$ lieber und kauf deiner Frau schicke Unterwäsche. Da habt ihr beide was von und zwar für kurze und für lange "Sessions".

Geändert von moelmer (11-08-2009 um 16:07 Uhr). Grund: Statsvertauscht GG
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[nl 25 fr] Top Two Linecheck \iceman XII/ Poker Handanalysen 2 11-08-2009 14:52
[nl 25 fr] AA oop linecheck \iceman XII/ Poker Handanalysen 4 04-08-2009 17:50
[nl 25 fr] AA Linecheck pls \iceman XII/ Poker Handanalysen 3 03-08-2009 19:13
[nl 25 fr] KK Linecheck \iceman XII/ Poker Handanalysen 2 31-07-2009 13:31
[nl 25 fr] AQs Linecheck \iceman XII/ Poker Handanalysen 5 27-07-2009 13:10