Alt
Standard
AA in PL100 - 11-08-2009, 16:26
(#1)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
PokerStars Pot-Limit Hold'em, $1.00 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($57.80)
MP1 ($100)
MP2 ($67.35)
MP3 ($70)
CO ($116.05)
Hero (Button) ($63.60)
SB ($99)
BB ($106.75)
UTG ($38.55)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG calls $1, UTG+1 calls $1, 4 folds, Hero bets $5.50, 1 fold, BB calls $4.50, 1 fold, UTG+1 calls $4.50

Flop: ($18) , , (3 players)
BB checks, UTG+1 checks, Hero bets $14, BB raises to $28, 1 fold, Hero ??

BB ist ein regular TAG mit 18/5/0 bei 20 Händen

Ich lief 21/16/7 mit hohem AF

Geändert von supersonic_h (11-08-2009 um 16:44 Uhr).
 
Alt
Standard
11-08-2009, 17:45
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Er kann hier maximal 44 oder KJ haben. Ich raise hier noch mal und bin broke. FD, Str8draw alles da.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-08-2009, 18:49
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Du spielst nicht mit vollen 100BB.
Dann brauchst du so ne Hand gar nicht erst zu psoten weil du doch eh mit fast jedem Overpauir am Flop committed bist.
 
Alt
Standard
11-08-2009, 23:54
(#4)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Du spielst nicht mit vollen 100BB.
Dann brauchst du so ne Hand gar nicht erst zu psoten weil du doch eh mit fast jedem Overpauir am Flop committed bist.
Wieso, kann man die Hand nicht folden?
 
Alt
Standard
12-08-2009, 00:06
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Guck dir die Stats deines Gegners an, gib ihm ne Range und Stove diese.
Dann wirst du erkennen, dass ein SHove eine höhere Equity hat, als hier in der Hand durch einen Fold 19,5$ zu verlieren.
 
Alt
Standard
12-08-2009, 09:47
(#6)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
So ein Minraise am Flop oop nachdem ich hoch gebettet habe ist in der Regel ein Set, mit dem er mich nicht vertreiben will. Er geht das "Risiko" eines Calls oop ein, obwohl der Flop sehr drawlastig ist.

KJ: 26,8%
44: 10,8%
KK: 10,2%
JJ: 9,8%
-------------
Schnitt: 14,4 % Equity für AA

=> fold
 
Alt
Standard
12-08-2009, 12:06
(#7)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
What? LAL. Das soll deine Range für ihn sein? Witz komm raus...


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-08-2009, 12:33
(#8)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Zitat:
Zitat von 6Ze6ro6 Beitrag anzeigen
What? LAL. Das soll deine Range für ihn sein? Witz komm raus...
Nicht ganz so eng, aber solche Minraises sind meiner Meinung nach schon meist Sets. AK oder Flushdraws raisen doch meist höher oder nicht?
 
Alt
Standard
12-08-2009, 12:37
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von supersonic_h Beitrag anzeigen
BB ist ein regular TAG mit 18/5/0 bei 20 Händen
Ich kenne keinen NL100 TAG der 18/5 spielt und kann mir kaum vorstellen, dass das auf PL100 anders ist.

Bzgl. der Range die du ihm gibst: Wenn da KK drin ist, AK aber nicht, ist das IMO ein Witz. Mal abgesehn davon brauchen wir uns keine Equities anschauen wenn du er der Meinung bist er minraised nur mit Nuthänden. Dann ist von vornerein klar, was bei rauskommt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
12-08-2009, 12:53
(#10)
Benutzerbild von supersonic_h
Since: Sep 2007
Posts: 1.073
Naja, er hatte halt 44 und hat sich meinen Stack gekrallt

Kann er 44 gegen AA eigentlich profitabel spielen langfristig bei den Stackgrößen?
Falls ja, wie kann man sich davor schützen?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
A6 im SB PL100 supersonic_h Poker Handanalysen 1 11-08-2009 16:59