Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Pre Flop Regel Pot Limit?

Alt
Standard
Pre Flop Regel Pot Limit? - 16-12-2007, 19:49
(#1)
Benutzerbild von FillorKill
Since: Nov 2007
Posts: 31
Hi,

wir möchten bei uns im Homegame auch mal PLO spielen.

Deshalb würde ich gerne mal wissen, wie das Pot Limit vor dem Flop gehandhabt wird. Online ist es ja möglich preflop mehr zu raisen, als im Pot ist.
Wir haben letzte Woche einfach SB und BB addiert und das als den Betrag genommen, den man raisen kann. Beispiel: SB 300; BB 600
Also kann man 900 raisen. D. h. maximal auf 1.500!

Online hatte ich immer den Eindruck, dass da mehr möglich war.

Es wäre nett, wenn ihr die korrekte Regel posten könntet!
Danke

Laut Internet kommt noch der Betrag hinzu, den man callen müsste.
Also würde das dann so aussehen: SB 300 + BB 600 + 600, die ich callen müsste. Also ist ein Raise in Höhe von 1.500 möglich.

Was ist nun richtig in diesem Fall? Kann ich auf 1.500 oder 2.100 raisen?

Geändert von FillorKill (16-12-2007 um 20:03 Uhr).
 
Alt
Standard
16-12-2007, 20:10
(#2)
Benutzerbild von montagkaiser
Since: Dec 2007
Posts: 22
WhiteStar
gibts ne after flop reel mit aa wenn kq kommt?
 
Alt
Standard
17-12-2007, 10:47
(#3)
Benutzerbild von Kyuss7
Since: Aug 2007
Posts: 291
?
Warum sollte es denn so etwas bitte geben.

Die Sache mit den Raises bei Pot Limit ist etwas kompliziert. Ich wusste es mal genau , doch habe es leider wieder vergessen ( BRAINDONKEY^^). Am besten googelst du mal danach.
 
Alt
Standard
18-12-2007, 16:49
(#4)
Benutzerbild von 5dmark
Since: Aug 2007
Posts: 972
die Regel ist eigentlich ganz einfach. (und es ist online auch nicht anders als Live.)

was etwas eigenartig aussieht ist, das jemand der eigentlich callen könnte bei einem potraise mehr setzen kann als im angezeigten Potbetrag steht. aber das ist Preflop genauso wie Postflop.

die Regel lautet. es kann um den Betrag geraised werden der sich aus dem aktuellen im Spiel befindlichen Geld + dem Betrag des eignen Calls ergibt. dieser Betrag plus der eigene call machen den Pot-raise aus.

Beispiel.

Spieler 1 setzt den SB = 0.5 BB
Spieler 2 setzt den BB = 1 BB
Spieler 3 callt = 1 BB

Spieler 4 will um den Maximalbetrag raisen also wird gerechnet. im Pot sind bislang 2,5 BB + 1 BB den Spieler 4 callen müßte macht insgesamt 3,5 BB Potsize. Spieler kann also maximal auf 4,5 BB raisen. (Potsizeraisebetrag + eigener Callbetrag)

noch Fragen?