Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

PokerRNG - sicherlich Bterug oder?

Alt
Standard
PokerRNG - sicherlich Bterug oder? - 16-12-2007, 21:01
(#1)
Benutzerbild von MrWalles
Since: Dec 2007
Posts: 25
Ich habe vor kurzem von dem Cheatprogramm "PokerRNG" gehört.
Es soll die Algorythmen der Server berechnen könne um somit Karten vorhersagen zu können.
Meiner Meinung nach ist die unmöglich, da es über 1Milliarde verschiedene Möglichkeiten der Karten gibt und die Algorythmen ständig erneuert werden.
Wie seht ihr das?
 
Alt
Standard
16-12-2007, 21:10
(#2)
Benutzerbild von FrRe23
Since: Nov 2007
Posts: 263
BronzeStar
ja,
solche programme werden immer besser...denk ich mal...
naja leider kommen immer mehr auf den falschenw eg und betrügenw as ich total doof finde da man fast nix mehr gewinnen kann dadurch...
 
Alt
Standard
16-12-2007, 21:13
(#3)
Benutzerbild von BundyFamily
Since: Nov 2007
Posts: 304
Zitat:
Zitat von MrWalles Beitrag anzeigen
Ich habe vor kurzem von dem Cheatprogramm "PokerRNG" gehört.
Es soll die Algorythmen der Server berechnen könne um somit Karten vorhersagen zu können.
Meiner Meinung nach ist die unmöglich, da es über 1Milliarde verschiedene Möglichkeiten der Karten gibt und die Algorythmen ständig erneuert werden.
Wie seht ihr das?
Zumindest bei PS wird das nichts nützen, da es keinen Algorithmus gibt. Neben anderen Faktoren wird bei PS das aktuelle Kartendeck durch das absolut zufällige und nicht beeinflussbare athmosphärische Rauschen bestimmt.
 
Alt
Standard
16-12-2007, 21:13
(#4)
Benutzerbild von NewSpectre
Since: Nov 2007
Posts: 217
BronzeStar
ist ja super , was es nicht alles fürn mist gibt für kleine kinder die nicht richtig pokern wollen! tzz
 
Alt
Standard
17-12-2007, 00:08
(#5)
Benutzerbild von St_Hawking
Since: Oct 2007
Posts: 176
PokerRNG wird sicherlich gelegentlich mal treffen.
Und zwar ungefähr so oft wie Du, wenn Du einfach nur rätst.
Ein rein Software basiertes System wäre natürlich knackbar, deswegen nennt sich sowas auch Pseudo Random Number Generator.
Die von PS benutzte Kombination aus Hard- und Software dürfte aber nicht mit einem simplen Algorithmus zu überlisten sein.
So wird z.B. bei Keno ein ganz ähnliches System benutzt, das sicher keine staatliche Zulassung bekommen hätte, wenn es nicht wirklich zufällige Zahlen liefern würde. Zum nachlesen:
http://www.first.fraunhofer.de/owx_1...53250c03e.html
 
Alt
Standard
17-12-2007, 01:51
(#6)
Benutzerbild von Timo_SVD
Since: Dec 2007
Posts: 353
Hoffen wir mal das die Pokeranbieter immer gut gerüstet bleiben gegen solche Betrüger.
 
Alt
Standard
17-12-2007, 01:55
(#7)
Benutzerbild von Blero78
Since: Nov 2007
Posts: 91
BronzeStar
hoffentlich nicht
 
Alt
Standard
17-12-2007, 01:57
(#8)
Benutzerbild von raver1988
Since: Oct 2007
Posts: 179
BronzeStar
betrüger sind überall unterwegs...aber wie meine vorredner schon sagten...es scheint wohl unmöglich zu sein das system bei ps zu überlisten...wobei "unmöglich" ja ein wort ist was zum unwort erklärt werden sollte...

nichts ist unmöglich...

aber in dem fall extrem unwahrscheinlich...das wäre vllt so wahrscheinlich als wenn ich 3 mal in folge einen royal flush floppen würde
 
Alt
Standard
17-12-2007, 02:01
(#9)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Finger weg von solchen Programmen, das ist alles Betrug.
 
Alt
Standard
17-12-2007, 02:04
(#10)
Benutzerbild von madze84web
Since: Oct 2007
Posts: 464
Zitat:
Zitat von PlaQ Beitrag anzeigen
Finger weg von solchen Programmen, das ist alles Betrug.
bingo!

meist handelt es sich um einen trojaner der dann eure daten missbraucht

finger weg