Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] – FL – FR – Micros haben den Vorteil, dass es nur aufwärts gehen kann!

Alt
Standard
[Blog] – FL – FR – Micros haben den Vorteil, dass es nur aufwärts gehen kann! - 13-08-2009, 16:15
(#1)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (02-06-2014 um 23:29 Uhr).
 
Alt
Standard
13-08-2009, 17:34
(#2)
Benutzerbild von wtgpweaäe
Since: Feb 2008
Posts: 256
Hallo,
erstmal der ConverterLink: http://www.pelopoker.com/
Viele Spieler hab das Problem wie man Overcards Postflop richtig spielt wenn sie nicht treffen. Es gibt halt leider keinen Overcard-Postflop-Chart.
Wenn deine Overcards Postflop erstmal Fit or Fold spielst, dann machst am Anfang nicht viel verkehrt.
Mit mehr Spielerfahrung wirds etwas einfacher.

wtgp.
 
Alt
Standard
13-08-2009, 20:55
(#3)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
hast du schon erfahrung mit fixed limit oder dir zumindest die einsteigerkapitel hier auf intelli durchgelesen und verstanden?

Bei fragen kannste dich per pn an mich melden
 
Alt
Standard
14-08-2009, 00:18
(#4)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (02-06-2014 um 23:30 Uhr).
 
Alt
Standard
14-08-2009, 00:29
(#5)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
handhistory per email schicken lassen und dann in den handconverter rein.Vom tisch aus funzt es irgendwie bei mir zurzeit auch nicht

am besten du postest die hände einfach nochmal per edit
bist du dir sicher dass deine bisherige BR und dein können für diese Limits ausreichen?Natürlich sind die fpp etc. schneller erspielt aber du gehst sehr leicht broke^^
 
Alt
Standard
14-08-2009, 00:31
(#6)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (02-06-2014 um 23:30 Uhr).
 
Alt
Standard
14-08-2009, 17:38
(#7)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
...

Geändert von OlgaRanz (02-06-2014 um 23:31 Uhr).
 
Alt
Standard
14-08-2009, 18:06
(#8)
Benutzerbild von rictirol
Since: Feb 2009
Posts: 69
Bluffen funktioniert auf den Micros eher selten, da alles durchgecallt wird bis zum Showdown. Am besten du spielst recht geradlinig ohne irgendwelche ausgefallenen "Tricks". Wenn du in den Micros die Nuts hast und dementsprechend bettest, dann halten dich viele für nen Bluffer und reraisen auch noch kräftig mit Müllhänden ^^

Den Bonus auf Partypoker hab ich mir mit SSS freigespielt - bin saufroh, dass ich dort nicht mehr hin muss

Viel Spaß noch
 
Alt
Standard
14-08-2009, 18:11
(#9)
Benutzerbild von milarepa1
Since: May 2008
Posts: 199
bluffen kannst du imo auf den micros gerade bei fl vergessen. wir werden hier einfach zu oft von donks und maniacs gecallt und sind zu oft in multiwaypots verwickelt.Auf größeren limits hast du schon recht manchmal zu bluffen da gerade die blinds oft angegriffen und verteidigt werden sollten.

aber bei so kleinen limits würd ich es mir eher verkneifen
made hand rein bluff raus so einfach is das =)
 
Alt
Standard
14-08-2009, 19:46
(#10)
Benutzerbild von mtheorie
Since: Mar 2008
Posts: 1.287
Zitat:
Zitat von OlgaRanz Beitrag anzeigen
Ich habe keine Ziele wie „in 6 Monaten 1$/2$ Reg sein“ oder „Platinum Star in x Monaten“ oder sonstwas. Mein Ziel ist es, das Spiel zu verstehen und spielen zu können. Ich habe eine ganze Menge Online gelesen, mir das eine oder andere Training angesehen und in verschiedenen Foren gelesen. Trotzdem habe ich am Tisch häufig das Gefühl, nicht zu wissen, was ich eigentlich tue. Preflop spiele ich nach einem Chart und halte mich da auch meistens dran. Aber es gibt ständig postflop Situationen wo ich einfach nicht weiß, was ich tun soll. Daher möchte ich also die Möglichkeit in diesem Blog nutzen, über kritische Hände zu diskutieren. Es wird nicht vorkommen, dass ich hier irgendwelche 95:5 vorne und dann doch noch verloren Hände poste. Diese sind in meinen Augen teil des Spiels und gehören eben dazu. Wenn ich sie poste, dann nur weil ich mich frage, wie ich noch mehr Geld in den Pot gekriegt hätte... Mir wäre es lieber, in der Zukunft vernünftig und gut Poker zu spielen und dabei 50 $ im Monat zu verlieren, anstatt rum zu donken wie ein unerfahrener Fisch und damit 50 $ im Monat zu gewinnen.
Wenn ich einen Zweitaccount hätte, hieße der Nick wohl OlgaRanz. *alter Zwinkersmiley*
Du hast mind. einen Stammleser mit 'ner identischen Ausgangslage.
Allerdings finde ich deinen Ausflug auf 0,5/1 ziemlich riskant, selbst wenn du nichts verlieren kannst. Ich befürchte, du hast dort keine realistische Chance, ohne dich von unten hochgespielt und damit kontinuierlich verbessert zu haben.


Zitat:
Zitat von OlgaRanz Beitrag anzeigen
Hab in den letzten 24 Stunden cira 500 Hände 5ct/10ct FL FR auf Pokerstars gespielt und hab dabei 8.00$ verlorene, 80 BB!
Ich habe zwar selbst bisher nur ein paar tausend Hände gespielt, aber mache dich auf größe Swings in den Micros gefasst. 2 x 1k-Hände:





(und in Picasso's Blog kannst du die großen ~ und die Longterm-Swings 'begutachten') -> bildliche Veranschaulichung


Jeder macht Fehler. Der Größte ist, nicht daraus zu lernen.

Geändert von mtheorie (16-09-2009 um 21:38 Uhr). Grund: Wunsch ist Wunsch ...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Looser broke gehen auf den Micros??? DJLoky Poker Handanalysen 2 06-06-2009 12:06
[Blog] FL SH $.25/$.50 und aufwärts Schweinepest Blogs, Berichte, Brags & Beats 17 12-09-2008 19:35
SNG Rangliste, kann es sein dass... udo69 Poker Handanalysen 19 25-05-2008 22:22